Wiegersdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wiegersdorf
Landgemeinde Harztor
Koordinaten: 51° 34′ 34″ N, 10° 47′ 39″ O
Höhe: 257 m ü. NN
Eingemeindung: 23. März 1950
Eingemeindet nach: Ilfeld
Postleitzahl: 99768
Vorwahl: 036331
Wehrkirche
Wehrkirche

Wiegersdorf ist ein ehemaliger Weiler in der Landgemeinde Harztor im Landkreis Nordhausen in Thüringen.

Wiegersdorf ist mit Ilfeld im Laufe der Zeit zusammengewachsen und befindet sich im südöstlichen Teil von Ilfeld an der Bere.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiegersdorf wurde 1240 erstmals urkundlich erwähnt.[1] Dort befinden sich ein Pflanzenhof und das Haus vom Schützenverein.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wiegersdorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 313