Wikipedia:Archiv/Wizards of OS 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite gehört zum Wikipedia-Archiv.

Der Inhalt dieser Seite ist nicht mehr aktuell. Sie wird aber nicht gelöscht, damit die Geschichte der Wikipedia nicht verlorengeht. Falls es sich um eine Arbeitsunterlage handelt, ist sie womöglich durch andere Seiten ersetzt worden. Bestehende Weiterleitungen auf diese Seite sollen das Wiederauffinden ermöglichen.

Wenn du meinst, diese Seite sei weiterhin von aktueller Bedeutung, solle weiter benutzt werden und ihre Funktion sei nicht besser in bestehende Seiten integriert, dann kümmere dich bitte um ihre Aktualisierung.

Vom 11. bis zum 13. Juni 2004 fand in Berlin ein internationales Wikipedia-Wochenende statt. Das Programm startete am Freitag mit einer Wikipedia-Party, am Samstag folgte im Rahmen der Konferenz Wizards of OS 3 ein Panel Wikipedia and Friends mit Wikipedia-Gründer Jimmy Wales und Sunir Shah vom Meatball-Wiki, moderiert von Eloquence und am Sonntag fand der Wikipedia Community Day statt, bei dem der deutsche Verein gegründet wurde.

Mehr dazu im Kurier.

Wer war da?[Quelltext bearbeiten]

Nichtich, Kurt Jansson, TomK32, Fantasy, elian, Mathias Schindler, Fire, Uli, akl, Necrophorus, Tim Pritlove, Henriette, Sansculotte, AlexR, Maha, Kellerkind, DaB., Mazbln SteffenB, Daniel Beyer, Andre Riemann, Paddy, Danimo, Leonach, Sylvia, Angela, Trixium, Lars Aronsson, nd, Julian

Wart ihr da? Wenn ja, tragt euch oben ein:

Bericht[Quelltext bearbeiten]

Elian, Jimmy Wales und Harko auf dem improvisierten Wikipedia-Stand am Rande der WOS3 (Freitag). Dort wurden auch die ersten WikiReader verkauft.
Eben Moglen von der Free Software Foundation (M.) und Jimmy Wales, die sich auf der WOS3 über die FDL 2.0 unterhalten haben.

Das Treffen der Wikipedianer in Berlin war ein großer Erfolg. Die Gemeinschaft ist auf persönlicher Ebene näher gerückt durch Kommunikation bei denen Rechner nicht den Kommunkikationsweg darstellten. Wikipedianer aus aller Welt mit denen man bisher nur per email, IRC, Mailingliste oder Diskussionsseiten verbunden war, standen einem plötzlich gegenüber. Es wurde auch kontrovers diskutiert. So wurde manches "Opfer" einer Debatte schon im Vorfeld Händereibend ausgesucht. Aber jetzt hat man wenigstens mit der gegnerischen Stimme persönlich die Problematik erörtert und ein Bier zusammen getrunken.

Viele Ideen wurden geboren und diskutiert. Bei einigen Ideen stellte sich heraus das sie sich schon im Entwicklungsstadion befinden oder bereits existieren.
Zum Beispiel existieren schon live CDs mit Knoppix und einer offline Ausgabe der Wikipedia. Leider kann man sie nich unter anderen Betriebssystemen die dieses Linux filesysten nicht beherrschen ansehen. Das Problem könnte man aber behben. Jimbo hat sich begeistert die CD vorfüren lassen. Es gibt jedoch einige Bugs.
Außerdem wird derzeit ein wiki2PDF entwickelt. Das würde bei der Erstellung des WikiReaders sehr helfen.

Herbye war in der c-base[Quelltext bearbeiten]

Jemand hat ein Bier gewettet mit Jemand anderem, dass er "gekloppt" wird falls er sich als Herbye ausgibt. Jemand drittes war kurz davor Jemand rauszuschmeißen. Jedenfalls war Herbye nicht in der C-Base