Wikipedia:Dresden/Sprechstunde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:DD/S
Stammtisch Dresden Restaurantführer Portal Dresden

Wikisource & Wikidata-Sprechstunde am 10. April 2019 in der SLUB[Quelltext bearbeiten]

Anknüpfend an die Wikisource-Sprechstunde laden wir (Andreas und Jeb) zu einem weiteren Treffen (nach 2016) ein, bei dem es insbesondere um Wikisource in Verbindung mit Wikidata gehen soll (Wikisource:Wikidata) – und Alles andere, wenn gewünscht.

Wo?
  • SLUB, Zellescher Weg 18, 01069 Dresden, Zentralbibliothek - Raum 0.47
Wann?
  • Beginn 17:30 Uhr
Wer?
Wer kommt nicht?
Wer kommt vielleicht??
Themen

Zusammenfassung[Quelltext bearbeiten]

Mit zwei Teilnehmern hätte die Größe der Sprechstunde wirklich nicht kleiner sein dürfen, trotzdem wurde überaus produktiv gearbeitet. Hier die Zusammenfassung der Ergebnisse. Jeb und AW kamen überein, dass:

AW freute sich, ankündigen zu können, dass demnächst die Handzeichnungen alter Meister im königlichen Kupferstichkabinet zu Dresden transkribiert werden, digitalisiert auf Anregung von Wikisource von der UB Heidelberg. Vielen Dank von Dresden nach Heidelberg!

Quellen für Regionalia/ Saxonica[Quelltext bearbeiten]

Hier besteht weiterer Transkriptions- und Korrekturbedarf:

sowie die Anregung automatisierte Abfragen zu entwickeln, mit denen sich die Budgets der Einzelgesetze visualisieren lassen. Weiterhin ist die Erschließung der Gesetzblätter in Wikidata eine offene Herausforderung, insb. hinsichtlich der Chronologie von Artikeländerungen in einzelnen Gesetzen für die Forschung. Die Nutzung dieser Volltexte ist laut Zugriffsstatistik konstant gut, wohl insb. von Studierenden (Jura) und von der rechtshistorischen Forschung.

Wikisource: Die Gartenlaube – Quellen und Volltexte

ist ein Großprojekt mit viel Potential u.a. für:

  • deutsche Regionalbibliografien
  • halb- und automatisierte Verfahren für die Anreicherung bestehender Datenobjekte in Wikidata
  • Queries für die Visualisierung in Landkarten
  • Einsteiger*innenseminare, um die Erschließung und Nutzung mit Wikisource, Wikidata sowie an den Verbindungen dazwischen zu unterrichten (a la Einstieg in Digital Humanities).

Unser Ziel ist es, die Wikimedia-Community auf das große inhaltliche Potential (und auf etwaige Bildungseffekte durch Crowdsourcing bei der Erschließung mit Wikidata) aufmerksam zu machen, das längst in Wikisource i.V.m. Wikidata schlummert.

Unser Social Media-Hashtag für diese Sprechstunden ist [ [#Wikidata+#Wikisource] ].

Hintergründe[Quelltext bearbeiten]