Wikipedia:Fragen von Neulingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:FvN)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: WP:FVN, WP:BNW
Autorenportal > Starthilfe > Fragen von Neulingen
Agil, dynamisch, engagiert – unser Antwortteam ist stets auf der Höhe der Zeit.
Willkommen

Du bist neu hier und hast eine Frage mit Bezug zur konkreten Mitarbeit in der Wikipedia? Dann bist du hier richtig!

Bitte beachte dabei folgende Hinweise:

  • Bevor du hier eine Frage stellst, solltest du dir zuerst die Seite Wikipedia:Starthilfe und die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) durchgelesen haben.
  • Allgemeine Wissensfragen ohne konkreten Bezug zur Mitarbeit kannst du bei der Wikipedia:Auskunft stellen.
  • Fragen oder Vorschläge zu einem bestimmten Artikel bitte auf der zum Artikel gehörenden Diskussionsseite ansprechen.
  • Bei aktuellen Themen findet sich hier oft schon eine passende Diskussion, die deine Frage beantworten kann. Vielleicht wirst du auch im Archiv fündig.
    • Die häufigste Frage: „Wieso ist meine Bearbeitung noch nicht für alle sichtbar?“:
Antwort: „Sie ist noch nicht gesichtet. Bitte einfach abwarten oder unter Wikipedia:Gesichtete Versionen/Anfragen um Sichtung bitten.“
Wie stelle ich meine Frage am besten?
  • Die Fragen werden ausschließlich auf dieser Seite beantwortet, nicht per E-Mail usw. Daher bitte keine persönlichen Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, Mail) hinterlassen.
  • Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~ oder durch Anklicken von Insert-signature.png.
  • Wenn deine Frage ausreichend beantwortet wurde oder du eine Lösung gefunden hast, lass es uns wissen.
  • Möchtest du einen persönlichen Betreuer beantragen, kannst du das unter Wikipedia:Mentorenprogramm
Fragen von Neulingen beantworten:
Danke, dass du mithilfst, Fragen von Neulingen zu beantworten. Beachte dazu aber bitte Wikipedia:Verhalten gegenüber Neulingen.

Abschnitte, deren letzter Beitrag länger als drei Tage zurückliegt, werden automatisch archiviert. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage.


Artikel gelöscht Vorwurf der Werbung[Bearbeiten]

Hallo zusammen.

Wir als gemeinnütziger Verein Yoga und Meditation im Gefängnis e.V. hatten vor einer Weile einen Artikel eingestellt, der unseren Verein die Geschichte Tätigkeitsfelder etc. erläutert. Der Artikel wurde ein paar Tage gelöscht mit dem Hinweis, dass wir Werbung betreiben würden. Wir haben den Artikel ähnlich gestaltet wie der entsprechende in England vertretene Verein Prison Phoenix Trust, welcher in Wikipedia enthalten ist. Auch haben uns die Hilfeartikel wie schreibe ich einen guten Artikel und ähnliche leider nicht weiter geholfen. Nun wissen wir nicht, was genau wir falsch gemacht haben. Kann uns da jemand helfen? Ich kann auch den Artikelentwurf versenden, wenn dies nötig ist.

Vielen Dank

--Yogi Nadine (Diskussion) 07:58, 23. Feb. 2015 (CET)

Dazu wäre es gut zu wissen, welchen Namen der Artikel hatte.--Färber (Diskussion) 08:02, 23. Feb. 2015 (CET)
Der erwähnte Artikel Prison Phoenix Trust ist auch nicht zu finden. Auch nicht bei unseren englischsprachigen Kollegen: en:Prison Phoenix Trust --Mauerquadrant (Diskussion) 09:20, 23. Feb. 2015 (CET)
Bei den Kollegen findet sich der Artikel unter en:The Prison Phoenix Trust. --Mikano (Diskussion) 09:40, 23. Feb. 2015 (CET)
Der hat aber auch keinen deutschen Artikel.
Allgemein wird davon abgeraten, Artikel über die eigene Organisation zu schreiben, diese werden fast zwangsläufig zu positiv und bekommen oft einen werbenden Charakter. Nicht im Sinne einer Fernsehwerbung - bei diesem Verein sind Wikipedialeser wohl ohnehin nicht die Zielgruppe - aber man lässt die Organisation positiver wirken als sie vielleicht von anderen gesehen wird. --mfb (Diskussion) 10:39, 23. Feb. 2015 (CET)
@Yogi Nadine: Mit "Werbung" ist hier bei Wikipedia oft auch "Selbstdarstellung" gemeint, egal wie "werblich" oder neutral die Formulierungen im Einzelnen ausfallen mögen. Generell sind die Wikipedia:Relevanzkriterien zu beachten, d.h. nicht jeder Verein ist automatisch relevant (=lexikonwürdig), sondern muss seine Relevanz anhand bestimmter Kriterien (Größe, Alter, öffentliche Wahrnehmung z.B. durch Berichterstattung in überregionalen Medien) konkret nachweisen. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:53, 23. Feb. 2015 (CET)
i Info: en:The Prison Phoenix Trust. Zu Yoga und Meditation im Gefängnis e.V. gab es nie einen Artikel, zumindest nicht unter diesem oder einem ähnlichen Namen. Bitte den für den Artikel verwendeten Namen exakt nennen, nur dann kann ich danach suchen (die Suche nach gelöschten Seiten ist nicht so flexibel wie die normale Suchfunktion). XenonX3 – () 11:05, 23. Feb. 2015 (CET)
Das Vereinskürzel YuMiG ( http://yumig.de/ ) gab es schon mal als Artikel. Es wurde aber wegen fehlender Relevanz gelöscht.--Färber (Diskussion) 12:31, 23. Feb. 2015 (CET)

Vielen Dank schoneinmal für das Feedback. Ja das war der Artikel mit dem Vereinskürzel YuMiG. Dieser wurde gelöscht und uns wurde nur mitgeteilt, dass er deshalb gelöscht wurde wegen werbender Art. Ansonsten waren wir als Verein schon in mehreren Zeitschriften und Fernseheprogrammen zu sehen. Ist das dann nicht öffentliche Wahrnehmung wie oben genannt? Können Sie den Artikel lesen? Wenn nein dann würde ich versuchen ihn nochmals als word zu verlinken oder so. (nicht signierter Beitrag von Yogi Nadine (Diskussion | Beiträge) 07:38, 26. Feb. 2015 (CET))

Hallo Yogi Nadine, der Artikel wurde wegen „fehlender enzyklopädischer Darstellung oder Darstellung selbiger“ ohne Löschdiskussion schnellgelöscht. Ich denke, es wäre gut wenn Du Dich an die Löschprüfung wenden würdest, um den Artikel entweder in Deinem persönlichen Entwurfsraum wieder herzustellen, oder wenigstens eine siebentägige, reguläre Löschdiskussion zu führen. Du könntest folgende Argumente vortragen:
  • Der Verein ist überregional aktiv (hier könntest Du noch Zahlen nennen und belegen)
  • Es gibt überregionale Presseberichterstattung, die D offenbar auch angegeben hattest (RTL,TAZ, Zeit) – bei dem ZEIT-Artikel habe ich allerdings das Wort „Yoga“ nicht finden können. Dafür taucht Gründer Gurkasch in mehreren anderen Artikeln von zeit.de ausführlicher auf.
Der Artikel ist inhaltlich noch sehr aus Innensicht geschrieben, das weswegen auch der Löschvorwurf „Reklame“ fiel, das müßtest Du ändern. Wie schauen andere (unabhängige) auf den Verein, welche nachweislichen Ergebnisse, Ziele, Mitgliedszahlen hat er erreicht, das sind die Dinge, die Wikipedianer überzeugen. Ich kann Dir nicht garantieren, daß der Artikel bleiben kann, aber das wäre meine vorgeschlagene Vorgehensweise. --elya (Diskussion) 08:00, 26. Feb. 2015 (CET)

Weiterführende Literatur und Weblinks zu Einzelaspekten eines Artikel[Bearbeiten]

Ich würde manchmal gerne nicht nur zum Thema eines ganzen Artikels, sondern auch zu einzelnen im Artikel behandelten Sachverhalten oder genannten Personen weiterführende Informationen (Literatur/Weblinks) zur Verfügung stellen, natürlich nur, wenn es zu dem Thema oder der Person keinen eigenen Wikipedia-Artikel gibt. Ein konkretes Beispiel ist der Artikel Solothurner Schultheisse im Mittelalter. Zu den meisten Schultheissen gibt es keine WP-Artikel, aber zu vielen einen Artikel im Historischen Lexikon der Schweiz. Auf diese habe ich in Fussnoten verwiesen. Ich möchte den Artikel evt. noch mit den nachmittelalterlichen Schultheissen erweitern und es dort ebenso machen. Ist das ok? --Lu-xin (Diskussion) 15:31, 23. Feb. 2015 (CET)

Eigentlich ist das so nicht erwünscht. Einzelnachweise dienen dazu, etwas zu belegen, weniger für Anmerkungen und schon gar nicht, um diverse Weblinks einzubauen. Vielleicht magst du stattdessen Artikel zu diesen Personen schreiben und diese intern verlinken? Personen mit HLS-Eintrag werden üblicherweise als relevant angesehen.--Berita (Diskussion) 18:52, 23. Feb. 2015 (CET)
Nachtrag: wenn ich näher drüber nachdenke, könnte man diese Weblinks als Belege dafür ansehen, dass diese Leute dort Schultheiss waren, das wäre dann ok. Aber separate Artikel wären wirklich schöner.--Berita (Diskussion) 18:56, 23. Feb. 2015 (CET)
Ich kenne mich im Schweizer Schultheisswesen nicht wirklich aus, allerdings wären Schultheisse der Frühen Neuzeit in besagtem Mittelalterartikel fehl am Platz (sofern man das Lemma nicht auch entsprechend erweitert, was man sicher diskutieren könnte). Um das zu klären, würde ich Dir aber gerne vorschlagen, Deine Frage im Portal:Schweiz und/oder in der Geschichtsredaktion nochmal anzusprechen, da sitzen die Fachleute für sowas. Viele Grüße --HerrSonderbar Hier entlang, bitte... MB 19:48, 23. Feb. 2015 (CET)
Berita: für alle oder auch nur die wichtigsten Solothurner Schultheisse selber Artikel zu verfassen, würde micht etwas überfordern. Und als Belege sind die HLS-Links nicht nötig, da es schon im Historisch-biographischen Lexikon, das unter Literatur genannt ist, eine vollständige Liste der Schultheisse hat. HerrSonderbar: natürlich müsste das Lemma geändert werden, wenn ich die nachmittelalterlichen Schultheisse einfüge. Aber dieser Artikel ist ja nur als Beispiel genannt, es geht mir generell um die Frage: sind weiterführende Informationen auch zu Einzelaspekten erwünscht oder nicht. Sie scheinen also eher nicht erwünscht zu sein. --Lu-xin (Diskussion) 18:49, 24. Feb. 2015 (CET)
Ja, wie Berita geschrieben hat: Unsere Technik der "Einzelnachweise" für weiterführende Informationen zu verwenden, die nicht als Beleg dienen, ist zumindest unüblich. In deinem konkreten Fall denke ich, dass die Links auf das Historische Lexikon der Schweiz noch durchgehen (als eigentlich nicht nötige Einzel-Belege dafür, "dass diese Leute dort Schultheiss waren", wobei das Weiterführende dann als Bonus zu werten wäre, und das HLS ist ja renommiert), aber in anderen Fällen könnte eine solche Vorgehensweise schnell mal gar als Weblink-Spam eingestuft werden. Diesbezüglich sind wir hier recht empfindlich ;-) Gestumblindi 22:22, 24. Feb. 2015 (CET)
Gut, dann werde ich in Zukunft solche Sachen unterlassen. Einerseits finde ich es etwas schade, aber ich sehe auch ein, dass es wohl schnell ausufern würde, wenn es breit angewendet würde. --Lu-xin (Diskussion) 17:08, 25. Feb. 2015 (CET)
Rein technisch kann man ja zwischen Einzelnachweisen und z.B. Anmerkungen unterscheiden, wie das geht, ist unter Hilfe:Einzelnachweise#Gruppierung beschrieben. Ob das für den speziellen Artikel sinnvoll ist, würde ich aber mit den Artikelautoren oder im betreffenden Portal klären, da gibt es sicher sehr unterschiedliche Meinungen. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 08:29, 26. Feb. 2015 (CET)

Ändern von Infoboxen[Bearbeiten]

Wie kann man in Infoboxen neue Zeilen hinzufügen, wenn man eine neue Information eingeben möchte. Man kann das zwar im Quelltext hinzufügen, aber es wird nicht auf der Hauptseite angezeigt. --AntonMüllerMeier (Diskussion) 12:03, 24. Feb. 2015 (CET)

@AntonMüllerMeier: Bestehende Infoboxen in Artikeln sollten nicht einfach so ergänzt werden, da sie möglichst einheitlich sein sollen. Wenn du Änderungswünsche hast kannst du es auf der Diskussionsseite der Vorlage oder dich an die Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt wenden. Ansonsten siehe Hilfe:Vorlagenprogrammierung oder bei der Vorlage:Infobox, die eine individuelle Gestaltung vom Infoboxen zulässt. Hilft dir das weiter? --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:12, 24. Feb. 2015 (CET)
@AntonMüllerMeier: Ergänzend: Eine Vorlage (wie eine Infobox) kann nur die Parameter haben, die auch in der Vorlage definiert sind (das sind auch nicht unbedingt "neue Zeilen"). Und wie Lomelinde schon schreibt: Vorlagen sind meist über lange Zeit gewachsen, da sollte man nicht so einfach dran herumbasteln - abgesehen davon, dass das ohnehin nur etwas für Eingeweihte ist. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:24, 24. Feb. 2015 (CET)
Man braucht da keine geheime Einweihungszeremonie, um sich mit Vorlagen zu beschäftigen. Etwas Erfahrung mit Artikeln schadet aber nicht. --mfb (Diskussion) 15:05, 24. Feb. 2015 (CET)
Na, dann mal viel Spaß beim Hinzufügen eines Parameters zu Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland ([1]) - so etwas Neulingen zu empfehlen (oder zu behaupten, dass das ohne ellenlange Diskussionen und ohne genaue Kenntnis der Vorlagenprogrammierung machbar ist), ist fahrlässig (um es mal zurückhaltend zu formulieren). Wobei das ohnehin ein Streit um des Kaisers Bart ist, da die meisten Infoboxen mindestens halbgesperrt sind. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 22:04, 24. Feb. 2015 (CET)
Ich empfehle nicht, gleich in einer der komplexesten Vorlagenstrukturen neue Features einbauen zu wollen. "sich mit Vorlagen zu beschäftigen" kann auch eine Anregung auf der Vorlagenwerkstatt oder das Hinzufügen/Entfernen eines Artikels in einer Navileiste sein, beides braucht keinerlei Kenntnisse der Vorlagentechnik. --mfb (Diskussion) 13:20, 26. Feb. 2015 (CET)

Andrea Thema, Artmax[Bearbeiten]

Hallo, ich habe entdeckt, dass Artmax einen Artikel über die Künstlerin Andrea Thema zur Wiedereinstellung vorbereitet hat: [Das lässt sich wohl hier nicht entscheiden. Ich schiebe den Artikelentwurf mal in meinen BNR Benutzer:Artmax/Thema. Er kann dort von der IP bearbeitet werden (nützlich wäre allerdings, wenn sie sich anmelden würde). Ich werden die Angaben dann verifizieren und ggf. mit meiner Empfehlung hier erneut vorstellen. --Artmax (Diskussion) 11:49, 18. Sep. 2013 (CEST) ]

[Logbucheinträge: 

• 10:50, 18. Sep. 2013 Artmax (Diskussion | Beiträge) verschob die Seite An-drea Thema nach Benutzer:Artmax/Thema, ohne dabei eine Weiterleitung an-zulegen • 10:50, 18. Sep. 2013 Artmax (Diskussion | Beiträge) stellte Seite Andrea Thema wieder her (92 Versionen wurden wiederhergestellt: Wikipe-dia:Löschprüfung#Andrea_Thema_.28erl..29) ]

Gibt es jemanden, der die Seite bearbeiten möchte? Hierfür nachfolgende Ergänzungen zum vorbereiteten Artikel: Ausstellungen seit 2011: “Kunst trotzt Demenz“ Wanderausstellung u. A. mit Joseph Beuys, Jörg Immendorff, Günther Uecker, u. A. Kunsthalle Recklinghausen

2011 Kunst und Architektur - Drei Wettbewerbe Kunst-Raum im Deutschen Bundestag im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Berlin

2011 Blick nach „Drüben“ Bildungszentrum des BstU ( „Gauck Behörde“ ) zeitgeschichtliches Dokumentations- und Ausstellungszentrum in Berlin-Mitte

2011 „Unendlichkeit“ Rauminszenierung in der Kunstscheune Nürnberg

2011 „Transzendenz“, Installation in St. Johannis, Würzburg

2012 Dem Himmel so nah Museum Kirche in Franken, Bad Windsheim

2013 Fastentuch modern - Prämierte Entwürfe des arsLiturgica - Wettbewerbs 2012, Deutsches Textilmuseum Krefeld


Werke in öffentlichen Sammlungen • Kunstsammlung der Diözese Würzburg/ Kartäuser Museum: Museum für christliche Kunst, Tückelhausen • Archiv Deutscher Bundestag / Archiv Bundesamt für Bauordnung und Raumordnung


Kunst und Bauen im sakralen Raum

• 2013 Einladung zur Altarraumgestaltung in Zusammenarbeit mit feddersenarchitekten Berlin für das Kompetenzzentrum "Beraten - Wohnen - Pflegen" München • 2013 Präsentationsaltar im Chorraum der Paramentik Neuendettelsau • Seit 2013 Design von zahlreichen Paramenten • 2014 Realisierung der Altarraumgestaltung im Kompetenzzentrum "Beraten - Wohnen - Pflegen", Realisierung der künstlerischen Aussage von Thema „Kreuz im Raum“ und Paramente als integrierter Teil eines Gesamtkonzeptes [ http://andrea-thema.blogspot.de/2014/08/das-kreuz-im-raumein-lichtkreuz.html ]

Literatur


• international textilkunst 41. Jahrgang, Heft 4/ 2013, 213 Verhüllte Bilder nach der Enthüllung neu erleben ISSN- Nr. 0934-3342

• arsLiturgica.Gestaltung eines Fastentuches Katalog zur Ausstellung im Kardinal- Hengsbach- Haus in Essen vom 15. Mai 2013 bis zum 21.Juli 2013, hg. von Phillipp Reichling OPraem für den Kunstverein im Bistum Essen e.V. Essen 2013, 49

• Kirche + Kunst 89. Jahrgang, Heft 2/2012, 40 Dem Himmel so nah, Dr. Andrea Thurnwald ISSN- Nr. 0932-6502

Dr. Jürgen Emmert, Diplomtheologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bau- und Kunst- Referat der Diözese Würzburg, „Überschreitungen zwischen Himmel und Erde“ Installation „Transzendenz“ von Andrea Thema, Laudatio am 2. Juli 2011 in St. Johannis/ Würzburg [2]

Leben 2013 bis Mitte 2014 folgte sie einem Ruf und übernahm auf Empfehlung Professor Dr. Klaus Raschzok[ http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Raschzok ]die kommissarische Leitung der Paramentik Neuendettelsau Seit Mitte 2014 ist Thema wieder ausschließlich als freischaffende Künstlerin tätig Werk Seit 2013 befasst sich die Künstlerin verstärkt mit Kunst im sakralen Raum.


--217.229.155.178 18:36, 24. Feb. 2015 (CET) --217.229.155.178 18:36, 24. Feb. 2015 (CET)

Öh, was wird denn das, wenn's fertig ist? Bitte den Artikelentwurf (Artmax hiermit angepingt) da belassen, wo er augenblicklich ist! Mir ist auch die Frage nicht so recht klar. Was genau hast Du vor? Viele Grüße --HerrSonderbar Hier entlang, bitte... MB 23:14, 24. Feb. 2015 (CET)

Wiedereinstellung[Bearbeiten]

Hallo Herr Sonderbar, danke für die rasche Rückmeldung zu meiner gestrigen Kontaktaufnahme: Andrea Thema_ Artmax. Ich habe entdeckt, dass Andrea Thema von Artmax zur Wiedereinstellung vorbereitet und in seine IP verschoben wurde.

Artmax :..." Ich schiebe den Artikelentwurf mal in meinen BNR Benutzer:Artmax/Thema. Er kann dort von der IP bearbeitet werden (nützlich wäre allerdings, wenn sie sich anmelden würde). Ich werden die Angaben dann verifizieren und ggf. mit meiner Empfehlung hier erneut vorstellen. --Artmax (Diskussion) 11:49, 18. Sep. 2013 (CEST)"

D.h. es braucht jemanden der den Artikel bearbeitet.

Gibt es jemanden unter den WIKI-Autoren, der die Seite bearbeiten möchte ? Dazu hatte ich die ergänzenden Infos zur Künstlerin gesendet.

Artmax schreibt, dass es nützlich wäre, wenn sie sich anmelden würde. Meint er mit sie die Künstlerin? Es wäre schön, wenn du in den von Artmax in seiner IP vorbereiteten Artikel zur Künstlerin Andrea Thema schauen könntest und mich informierst, wie nun der Artikel ggf. mit Empfehlung von Artmax in Wikipedia gelangen kann.

Besten Dank und Gruß --217.229.158.25 07:54, 25. Feb. 2015 (CET)

--217.229.158.25 07:54, 25. Feb. 2015 (CET)

Ach so, eben verstehe ich es. Also, mit „nützlich wäre allerdings, wenn sie sich anmelden würde“ ist natürlich nicht die Künstlerin gemeint, sondern die IP-Adresse – sprich: Du. Gemeint ist, dass Du idealerweise nicht unangemeldet bearbeitest, sondern Dich mit einem Benutzernamen hier anmeldest (Näheres unter Hilfe:Benutzerkonto anlegen). Aber vielleicht klärst Du das einfach mit Artmax direkt, sprich ihn einfach hier auf seiner Diskussionsseite auf den Artikelentwurf an. Viele Grüße --HerrSonderbar Hier entlang, bitte... MB 12:40, 25. Feb. 2015 (CET)

Hallo HerrSonderbar, das habe ich versucht. Nun meine Frage: erreiche ich ihn auch über die Spielwiese oder muss ich ein Benutzerkonto anlegen? Ansonsten wäre meine IP ersichtlich. Was rätst du mir? Besten Dank und Gruß--217.229.158.25 14:25, 25. Feb. 2015 (CET)

Benutzer erreicht man am besten über ihre eigene Diskussionsseite, HerrSonderbar hat die von Artmax oben schon verlinkt - diese lässt sich auch ohne Anmeldung bearbeiten (so wie die meisten Seiten), aber es ist viel übersichtlicher wenn man sich anmeldet. Einige nützliche Funktionen lassen sich nur mit Anmeldung nutzen. Deine IP ist ersichtlich, wenn du dich nicht anmeldest (sie ist vorhin 217.229.158.25 gewesen). --mfb (Diskussion) 15:21, 25. Feb. 2015 (CET)
Ich glaube, da fehlt so ein ganz grundlegendes Verständnis für die Funktion eines Wikis. Nochmal ganz dezidiert: Unangemeldet editierst Du automatisch unter Deiner IP-Adresse. Meldest Du Dich an, wird nicht mehr Deine IP, sondern Dein Benutzername angezeigt. Du kannst (angemeldet oder unangemeldet) jederzeit den Artikelentwurf bearbeiten, auch in Artmax sog. Benutzernamensraum, wo er aktuell steht (den Entwurf hatte ich oben verlinkt, wenn Du mal schaust). Das ist der Witz an einem Wiki, dass eben jeder (fast) alles bearbeiten und ändern kann. Bevor Du Dich aber an die Arbeit machst, sprich Artmax bitte kurz an, nicht hier und auch nicht auf der Spielwiese, sondern hier auf seiner Diskussionsseite und sag ihm einfach kurz bescheid. Viele Grüße --HerrSonderbar Hier entlang, bitte... MB 20:13, 25. Feb. 2015 (CET)
Nachtrag:Da war ich zu langsam, bei meinem Beitrag hier oben drüber war die IP bereits angemeldet und hatte Artmax bereits angesprochen. --HerrSonderbar Hier entlang, bitte... MB 20:38, 25. Feb. 2015 (CET)

3M bei DS - ja oder nein?[Bearbeiten]

ich habe versucht mich an einer Diskussion zu beteildigen. Mein Beitrag wurde aber rückgängig gemacht mit der Begründung: "keine neuen Formulierungsspielchen!)" Dies war mein erster Diskussionsbeitrag auf dieser Seite, also weis ich gar nicht was gemeint ist. Meine Frage nun. Darf ich eine 3M diesbezgl. einholen oder nicht? Und wenn nicht wohin kann ich mich sonst damit wenden? Danke. --Formwandler (Diskussion) 13:15, 25. Feb. 2015 (CET)

Sag mal, musst du wirklich auf jeder Seite aufschlagen? Du hast so viele Antworten bekommen, auch wenn du sie nicht annehmen willst. --Alnilam (Diskussion) Heute schon gelobt? 13:18, 25. Feb. 2015 (CET)
Alnilam, kannst du dich bitte hier raushalten, denn du bist Beteildiger an dem Konflikt.--Formwandler (Diskussion) 13:33, 25. Feb. 2015 (CET)
@Formwandler: Dass es nicht gerade als hilfreich angesehen wird, wenn man auf der Diskussionsseite zu einem Personenartikel gleich als ersten Beitrag einen Haufen Verschwörungstheorien zum 11. September 2001 ablädt, finde ich ehrlichgesagt nicht verwunderlich?! Auf Diskussionsseiten sollte es ausschließlich um die Weiterentwicklung des umseitigen Artikels gehen und nicht um irgendwelche allgemeinen Betrachtungen und Theoriefindungen zu verwandten Themen. Würde z.B. man bei jeder Person, die irgendetwas mit der 9/11-Thematik zu tun hat, jedesmal den gesamten Themenkomplex ausbreiten und neudiskutieren, käme man wohl zu kaum etwas anderem.
Also, erst die Diskussionsseite (und das Archiv) querlesen, um auf die Höhe der aktuellen Diskussion zu kommen, und sich dann möglichst konkret und sachlich zu den aktuell verhandelten Fragen äußeren! // Martin K. (Diskussion) 14:48, 25. Feb. 2015 (CET)
P.S.: Falls Dich das WTC7-Thema wirklich interessiert, ist der zugehörige Artikel ein ganz guter Einstieg. Wie bei fast allen Verschwörungstheorien, gibt es nämlich dafür, dass hier angeblich etwas vertuscht werden soll, ganz schön viele Informationen ;)
@Martin Kraft: Danke für deinen Kommentar. Das Archiv hab ich durchgearbeitet und diese neuen Quellen die ich geliefert habe waren nicht enthalten, daher mein Beitrag. Ansonsten hab ich seriöse Quellen geliefert. Aber eigenlich geht es mir hier ja nicht primär im den Inhalt meines Posts, sondern um die Frage wo ich mich hin wenden soll bei Streitigkeiten wegen rückgängig gemachten Diskussionsbeiträgen. Ich möchte ja nur diskutieren. Hab ja noch gar nicht am WP-Artikel selbst geändert.--Formwandler (Diskussion) 15:07, 25. Feb. 2015 (CET)
In der Regel werden Diskussionsseiten von mehreren Nutzern beobachtet (zumindest bei umstrittenen Themen ganz sicher - 138 im Fall von Daniele Ganser), wenn das Entfernen eines Beitrags nicht von anderen rückgängig gemacht wird hast du also gleich mehrere (passive) Meinungen. Du kannst auch den revertierenden Benutzer auf der Diskussionsseite ansprechen. Wenn du dir ganz sicher bist, dass das Entfernen nicht gerechtfertigt war, revertiere es, aber starte damit keinen Editwar. --mfb (Diskussion) 15:26, 25. Feb. 2015 (CET)
nun, das mit der Beobachtungsliste ist so eine Sache. Aktive Benachritigungen erhält man da ja nicht. Vor daher kann man, finde ich, nicht davon ausgehen das diese 138 wirklich schauen was da revertet wird und was nicht. Bei RSS feeds ist das was anderes, aber da weis man ja auch nicht wer da aktiv rein schaut und wie gründlich. Es geht ja hier nur um die Diskussion, nicht um den Artikel selbst. Heißt das du bist der Meinung das sowas nicht auf die 3M gehört? Danke. --Formwandler (Diskussion) 15:36, 25. Feb. 2015 (CET)
Zumindest auf dieser Seite bist du jedenfalls - mit einem 2012 eingerichteten Konto und deiner profunden Kenntnis von Wikipedia-Slang und Funktionsseiten - falsch. Ich schließe das daher. (Und war im übrigen kurz davor, dein Konto als "Metaseiten- und Laberkonto" zu sperren.) --Reinhard Kraasch (Diskussion) 15:48, 25. Feb. 2015 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Reinhard Kraasch (Diskussion) 15:48, 25. Feb. 2015 (CET)

Kalifat! Was ist das?[Bearbeiten]

Das Wort"kalifat" gibt es nicht im Arabischen. Es ist eine europäische Erfindung. Es gibt einen Nachfolger, der heisst "chalifa" oder (auf Deutsch) Kalif. Die Deutschen oder die Europäer kümmern sich nicht um das Arabische, schon gar nicht um die Grammatik. Doch "chalifet" (von dem das Wort Kalifat vermutlich kommt) bezeichnet eine grammatikalische, arabische Form und zwar einen Genetiv. Chalifaist also ein Mensch, ein Nachkomme, ein Nachfahre des Propheten des Islams. Eigentlich sollte der gewählt werden, zumindest bei den Sunniten, bei den Schiiten soll es ein Nachfahre Alis (des Schwiegersohns Mohammeds) sein, ein Imam. Bei den Sunniten sollte er eigentlich gewählt werden, doch bald kamen Dynastien auf, deshalb das Wort Kalifat. Inwieweit sie sich von Monarchien haben inspirieren lassen, wissen wir nicht. Es scheint logisch, dass ein Herrscher seinen Sohn als Nachfolger will. Sunnitisch ist das nicht, aber verständlich. So entstand das Kalifat. Es ist als Wort falsch, falsch geschrieben (müsste ein ch und ein -et haben) und wird falsch ausgesprochen. Die Betonung bei Genetiv-Verbindungen wird immer auf auf der letzten Silbe betont. , Die Frage ist: Was verstehen die Menschen darunter? Es hört sich irgendwie orientalisch (und doch vertraut) an (vermutlich wegen den Märchen von Hauff), auch gefährlich und das ist wohl der Sinn. Es muss etwas Gefähhrliches sein. Dabei ist doch jemand, der sich heutzutage "chalifa" nennt, also fast 1400 Jahr NACH Prophet Mohammed), gefährlich genug... s. Baghdadi!

Warum also der Artikel Kalifat??

Kristina Bergmann

--195.46.241.242 09:58, 26. Feb. 2015 (CET)

Weil wir hier die deutschsprachige Wikipedia schreiben. Verbesserungsvorschläge (mit WP:Quellen) bitte auf der Diskussionsseite des Artikels Kalifat. Gruß --Logo 10:05, 26. Feb. 2015 (CET)
Die komplette Argumentation geht fehl, weil das Suffix -at auch bei nichtarabischen Wörtern wie Doktorat, Daimyat, usw. vorkommt. Tatsächlich stammt es aus dem Lateinischen [3], also arab. chalifa + lat. at als Amtssuffix. --Mps、かみまみたDisk. 10:45, 26. Feb. 2015 (CET)

Werbung?[Bearbeiten]

Im Artikel http://de.wikipedia.org/wiki/Regenerative_Medizin steht im Absatz "Überblick" der letzte Satz "Die Regenerative Medizin ist eines der Hauptforschungsgebiete des Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie, als auch des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB).", meiner Ansicht nach ist das keine Information die den Artikel aufwertet sondern Werbung für das Institut, seht ihr das genauso? Was weiters meine Annahme stärkt ist, dass der Nutzer "Uwe Gille" bei dem erwähnten Artikel sowie bei dem Wikipedia-Eintrag über das Institut beteiligt war/ist.

MfG

--131.130.205.17 12:17, 26. Feb. 2015 (CET)

Ja. Ich habe den Satz entfernt. --mfb (Diskussion) 13:14, 26. Feb. 2015 (CET)