Wikipedia:Fragen von Neulingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:FvN)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: WP:FVN, WP:BNW
Agil, dynamisch, engagiert – unser Antwortteam ist stets auf der Höhe der Zeit.
Willkommen

Du bist neu hier und hast eine Frage mit Bezug zur konkreten Mitarbeit in der Wikipedia? Dann bist du hier richtig!

Bitte beachte dabei folgende Hinweise:

  • Bevor du hier eine Frage stellst, solltest du dir zuerst die Seite Wikipedia:Starthilfe und die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) durchgelesen haben.
  • Allgemeine Wissensfragen ohne konkreten Bezug zur Mitarbeit kannst du bei der Wikipedia:Auskunft stellen.
  • Fragen oder Vorschläge zu einem bestimmten Artikel bitte auf der zum Artikel gehörenden Diskussionsseite ansprechen.
  • Bei aktuellen Themen findet sich hier oft schon eine passende Diskussion, die deine Frage beantworten kann. Vielleicht wirst du auch im Archiv fündig.
Die häufigste Frage

„Wieso ist meine Bearbeitung noch nicht für alle sichtbar?“

Antwort: „Sie ist noch nicht gesichtet. Bitte einfach abwarten oder unter Wikipedia:Gesichtete Versionen/Anfragen um Sichtung bitten.“
Wie stelle ich meine Frage am besten?
  • Die Fragen werden ausschließlich auf dieser Seite beantwortet, nicht per E-Mail usw. Daher bitte keine persönlichen Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, Mail) hinterlassen.
  • Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~ oder durch Anklicken von Signatur und Zeitstempel.
  • Wenn deine Frage ausreichend beantwortet wurde oder du eine Lösung gefunden hast, lass es uns wissen.
  • Möchtest du einen persönlichen Betreuer beantragen, kannst du das unter Wikipedia:Mentorenprogramm.
Fragen von Neulingen beantworten:

Danke, dass du mithilfst, Fragen von Neulingen zu beantworten. Beachte dazu aber bitte Wikipedia:Verhalten gegenüber Neulingen.

Abschnitte, deren letzter Beitrag länger als drei Tage zurückliegt, werden automatisch archiviert. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage (aktuelles Archiv).

Artikel auf englisch einstellen[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich habe den Artikel CAPKA Group reingestellt und möchte diesen gerne in Englisch und Französich veröffentlichen. Die Texte in den Sprachen liegen bereits vor. Wie werden die Firmenprofile auf den Wiki-Seiten in der jeweiligen Sprache veröffentlicht?

--MSWR07 (Diskussion) 16:02, 16. Jul. 2018 (CEST)

Du hast keinen Artikel Capka Group reingestellt. Es gibt einen Artikel Cabka Group von Benutzer:Senseye3. Ist das ein weiterer Account von dir? Beachte bitte, dass bezahltes Schreiben gemäß der Nutzungsbedingungen auf der Benutzerseite offenzulegen ist. Die Regeln für die Anlage von Artikeln in anderen Sprachen entnimm bitte den jeweiligen Wikipedia-Sprachversionen. --Magnus (Diskussion) 16:17, 16. Jul. 2018 (CEST)
Um Artikel in andren Sprachversionen zu erstellen, musst du im dortigen Projekt eine entsprechende Seite anlegen. Informiere dich in der englisch- und französischsprachigen Wikipedia über die Relevanzkriterien, nicht jeder Artikel kann angelegt werden, jedes Wiki hat eigene Aufnahmekriterien.
Auch hier müssen einige Grundbedingungen erfüllt sein, siehe →Wikipedia:Relevanzkriterien#Wirtschaftsunternehmen, um in den Artikelbestand aufgenommen zu werden. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 16:27, 16. Jul. 2018 (CEST)

Artikel auf englisch erstellen?[Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen Artikel von deutsch auf englisch übersetzt. Jedoch wurde dieser gelöscht, da es sich um die falsche Sprache handelt. Leider bin im Internet auf keine vernünftige Auskunft gestoßen, daher meine Frage, wie kann ich einen englischen Artikel einstellen? Muss ich dafür die Sprache umstellen? Vielen Dank im Voraus für die Antwort! --JB5H96 (Diskussion) 09:52, 17. Jul. 2018 (CEST)

Einen englischsprachigen Artikel stellt du sinnvollerweise in der englischsprachigen Wikiepdia ein. --Magnus (Diskussion) 10:03, 17. Jul. 2018 (CEST)
Das Übersetzungstool (CXT) steht dem Benutzer der englischen Wikipedia in erst ab 500 Beiträgen in der englischen Wikipedia zur Verfügung. In den deutschen Beträgen kann ich beim Fragesteller keine Neuanlage finden. --Hans Haase (有问题吗) 10:47, 17. Jul. 2018 (CEST)
@HH, gemeint war diese →Robert Enke Foundation schaust du →hier --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:03, 17. Jul. 2018 (CEST)

Verwendung eines Organigramms[Quelltext bearbeiten]

Hallo, bei einem Artikel über eine Behörde ist häufig ein Organigramm unter dem Punkt Aufgaben/Organisation sinnvoll. Kann ich die Vorlage der Behörde, als gemeinfrei übernehmen? Diese sind ja einheitlich mittels Software entstanden und wohl nicht weiter als künstlerisch wertvoll anzusehen. Oder muss ich die Behörde anfragen? --Berlinautor (Diskussion) 12:00, 17. Jul. 2018 (CEST)

@Berlinautor: Beim urheberrechtlichen Schutz geht es ja nicht nur um "künstlerisch wertvolle" Arbeiten, sondern um alles, was eine gewisse (nach aktueller Rechtsprechung: sehr niedrig anzusetzende) Schöpfungshöhe aufweist. Ich würde das Organigramm daher nicht einfach kopieren, sondern "mittels Software" (z.B. mit https://www.draw.io/) neu zeichnen, dann stellt sich die Frage nach der Schöpfungshöhe gar nicht. (Außerdem kann man dann auch eventuelle Änderungen relativ einfach selbst einpflegen). --Reinhard Kraasch (Diskussion) 18:07, 17. Jul. 2018 (CEST)

Danke, so wird ichs machen--Berlinautor (Diskussion) 07:11, 18. Jul. 2018 (CEST)

Ich finde Reinhard Kraaschs Antwort nicht korrekt, denn dadurch würde ja gerade "die Schöpfung" (und eben nicht das Handwerkliche) kopiert. Abgesehen davon: Sind nicht die Inhalte von Wikipedia immer gemeinfrei? Es steht doch unter jedem Artikel. --Karsten Meyer-Konstanz (D) 07:46, 18. Jul. 2018 (CEST)
Du kannst mir glauben, dass ich mich mit urheberechtlichen Fragen einigermaßen gut auskenne. Es geht ja im übrigen nicht um Inhalte von Wikipedia, sondern um fremde Inhalte und Darstellungen. Die Inhalte eines Organigramms sind als reine Daten nicht schützbar, wohl aber deren Darstellung. "Nachzeichnen" darf natürlich nicht heißen, dass man das bestehende Organigramm 1:1 kopiert, sondern nur, dass man auf Grund der Datenlage ein eigenes Organigramm erstellt. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:21, 18. Jul. 2018 (CEST)
Die Inhalte sind nicht gemeinfrei, sie stehen unter einer freien Lizenz, das ist ein feiner, aber sehr wichtiger, Unterschied. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 07:51, 18. Jul. 2018 (CEST)
Der Ersteller eines Textes oder einer Grafik ist der Schöpfer dieses Werkes. Das Kopieren ist eine Übernahme anderer Urheber. Das Verfahren das für das Kopieren benutzt wird, ist dabei nicht relevant. Wissen und Informationen, sowie reine Ideen sind nicht schützbar. Dies ist der Grund für NDAs (Verschwiegenheitsvereinbahrungen) mit Vertragsstrafe. Was für Wikipedia in einem Organigramm relevant ist, mag so gering sein, dass eine Nachbildung, die anders formatiert ist und lediglich andere Quellen heranzieht, aus denen sie – vergleichbar selbst formulierter Sätze – nachgebildet ist, ist so nicht schützbar. Allerdings ist dabei der Ersteller in dem Moment wo er sein gezeichnetes Organigramm in die WP oder auf Commons hochläd Lizenzgeber und ermöglicht der Allgemeinheit sein Werk weiterzuverwenden, da hier der eine freie Lizenz verwenden muss. Hätte er Werke anderer Urheber kopiert, so würde er deren Urheberrechte hier rechtswidrig verschenken. Für die Erstellung von Organigrammen empfehle ich die freie Software Dia (Software), die auch einen hier Upload-fähigen Export im SVG-Format erzeugen kann. --Hans Haase (有问题吗) 08:27, 18. Jul. 2018 (CEST)

Also ich starte mal den Versuch, folgendes festzuhalten:

  • Das abzeichnen eines vorhandenen Organigramms - mit welcher Software auch immer - ist rechtlich nicht zulässig.

Nun ist bei den Behörden, über die ich schreiben möchte, ein Organigramm bereits vorhanden, sodass es für die wissenschaftliche Korrektheit auch nur sinnvoll ist, dieses zu verwenden. > Mir bleibt somit - Stand jetzt - keine andere Möglichkeit als die der Anfrage, auch wenn es länger dauert. Ich denke nicht, dass die Behörden ein Problem damit haben, wenn ein Dokument, dass eh im Internet öffentlich ist, auf Wikipedia erscheint. Wäre noch die Frage zu klären, wie ich die Anfrage korrekt stelle, ob Wikipedia z.B. ein Formblatt zur Verfügung stellt o.ä..--Berlinautor (Diskussion) 09:28, 18. Jul. 2018 (CEST)

Erfahrungsgemäß kannst du dir solche Anfragen ersparen. Entweder du bekommst keine Antwort oder eine, die von falschen rechtlichen Voraussetzungen ausgeht. Die reine Datenlage eines Organigramms besitzt keinen urheberrechtlichen Schutz, da haben einige der Mitdiskutanten hier Unsinn erzählt bzw. Sachverhalte erläutert, um die es gar nicht geht. Der Satz "Das abzeichnen eines vorhandenen Organigramms - mit welcher Software auch immer - ist rechtlich nicht zulässig." ist jedenfalls definitiv falsch. Du darfst das bestehende Organigramm natürlich nicht 1:1 abzeichnen, aber wenn du auf Grund der Datenlage ein eigenes Organigramm erstellst, bist du urheberrechtlich auf der sicheren Seite. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:16, 18. Jul. 2018 (CEST)

Ich versuche es trotzdem mal, in der Hoffnung, doch noch zu einem Ergebnis zu kommen. Ziel ist es aber, das Organigramm 1:1 zu übernehmen. Die eigene Darstellung auf Grundlage von Informationen wäre Unsinn (weil das richtige Organigramm ja im Internet zu finden ist) und aufgrund dessen auch immer falsch, da die Über- und Unterordnungsverhältnisse nur mit sehr hohem Aufwand so korrekt zu beschreiben sind. Ist eine 1:1-Übernahme also möglich, wenn ich,

  • das Organigramm nachzeichne und dabei Farbänderungen auftreten (Umrahmung blau statt schwarz o.ä.)
  • bei der Behörde nachfrage, ob sie die Rechte für Wikipedia freigeben und einer Verwendung zustimmen
  • oder ist es unter keinen Umständen möglich?

Es geht hierbei nur um das Originalorganigramm, nicht um eine Eigenkreation.--Berlinautor (Diskussion) 13:17, 18. Jul. 2018 (CEST)

Na ja, 1:1 würde heißen, dass jedes Kästchen genau so aussieht und genau die Abmessungen hat wie im Original. Wenn du die Kästchen ein bisschen verschiebst, vielleicht die Seitenverhältnisse etwas änderst, die Kästen dunkelblau statt schwarz malst, eine andere Schriftart verwendest oder was auch immer, ist es keine 1:1-Kopie mehr, sondern eine Eigenkreation. Das sollte eigentlich immer hinzubekommen sein (sinngemäß halt das, was man im Textbereich unter "Paraphrase" versteht). Wenn du hingegen anfragst, dann müsste die Behörde ihre Schöpfung unter eine Freie Lizenz stellen, also Weiterbearbeitungen und kommerzielle Nutzung ausdrücklich erlauben (siehe unter "Bildrechte"). Wenn sie einigermaßen bei Verstand sind (will sagen: eine solche Anfrage inhaltlich verstehen), werden Sie einen Teufel tun. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 15:16, 18. Jul. 2018 (CEST)

Übersetzter Artikel (aus dem Englischen)[Quelltext bearbeiten]

Es gibt von mir den Entwurf eines englischsprachigen Artikels mit einigen Ergänzungen (bzgl. Deutschland und einer dt/en Literaturliste). Kann da jemand drüberschauen, ob das grundsätzlich so passt, bevor ich ihn veröffentliche (die Kategorien sind noch auskommentiert)?

Ich bin mir (noch) nicht sicher, wie die Zuordnung zwischen den unterschiedlichen Sprachversionen funktioniert (ob das automatisch funktioniert oder durch manuelle "Eingriffe").

Danke für jeden Hinweis.

--GoetzJM (Diskussion) 16:26, 18. Jul. 2018 (CEST)

Inhaltlich halte ich mich mal vornehm zurück. Technisch ist vielleicht noch Vorlage:Internetquelle für einige der Einzelnachweise sinnvoll, damit so etwas wie der Erste Beleg nicht nur ein Link auf ein Bild ist, sondern etwas Kontext erhält. Wenn du große Teile übersetzt hast, solltest du noch einen Importwunsch stellen. Die Verküpfung zu den anderen Sprachversionen findet über Wikidata statt. Wenn dein Artikel veröffentlicht ist, kannst du ihn bei dem entsprechenden Wikidata-Objekt eintragen, dann wird er mit den Anderen Sprachversionen verlinkt. --Gruß Tidoni (Diskussion) 15:45, 19. Jul. 2018 (CEST)
Der erste Beleg ist so aus dem englischen Original übernommen (über den Sinn des Belegs kann man definitiv "streiten"). Für den englischsprachigen Artikel habe ich jetzt am Ende einen Interlanguage-Link eingebaut. Den Punkt Importwunsch hatte ich mir vor der Übersetzung angesehen aber offensichtlich falsch verstanden. --GoetzJM (Diskussion) 19:57, 19. Jul. 2018 (CEST)
P.S. Im deutschen kommen die Weblinks vor den Einzelnachweisen. Ansonsten noch See also -> Siehe Auch und External links -> Weblinks --Gruß Tidoni (Diskussion) 15:50, 19. Jul. 2018 (CEST)
Danke für die Hinweise, Reihenfolge und Überschriften sind korrigiert. Den Rest schaue ich mir auch noch an. --GoetzJM (Diskussion) 19:57, 19. Jul. 2018 (CEST)

ERGÄNZUNG der Literaturliste über Berleburg : Kulturhistorisches Bad Berleburg, Werner Wasilewski , von 1981 - 111 Seiten[Quelltext bearbeiten]

Ergänzung der Literaturliste zu Bad Berleburg, mit 75 Fotos von Margarete Wasilewski --2A02:908:CD21:B7C0:A128:75B1:1DA9:389B 15:38, 19. Jul. 2018 (CEST)

Und wie lautet die Frage? --Reinhard Kraasch (Diskussion) 19:37, 19. Jul. 2018 (CEST)

CnC steuerung[Quelltext bearbeiten]

Gibt es bei Wikipedia ein Steuerprogramm fur eine CNC Drehmaschine

Ja --Reinhard Kraasch (Diskussion) 19:37, 19. Jul. 2018 (CEST)

Zuckergehalt Erdnuss[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel über Erdnüsse ist sehr interessant. Mir stellt sich die Frage: Wieviel g Zucker auf 100 g Frucht muss ich rechnen? Ich kann nirgends den Zuckergehalt finden. Es steht hier zwar: Kohlenhydrate 21,5 g auf 100 g / Ballaststoffe 8 g auf 100 g ------ ist die Differenz der Zuckergehalt?

Ich bin Diabetiker. Erdnüsse sind sehr gesund und ich esse jeden Tag eine Handvoll (mit Schale) Nüsse. Nun hat jemand behauptet, dass Erdnüsse sehr viel Zucker haben. Können Sie mir hier bitte weiter helfen?

Lieben Dank --84.159.119.79 19:13, 19. Jul. 2018 (CEST) olipoli

Hallo, für solche Fragen ist unsere Auskunft besser geeignet. MfG ‑‑mupa280868 • Disk. • Tippsp. 19:14, 19. Jul. 2018 (CEST)
Die Antwort steht übrigens auf der Verpackung. --Magnus (Diskussion) 19:52, 19. Jul. 2018 (CEST)