Wikipedia:Fragen zur Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:FzW)
Wechseln zu: Navigation, Suche
< Autorenportal < Redaktionen < Fragen zur Wikipedia
Abkürzung: WP:FZW, WP:?
Erdmännchen-Maskottchen bei der Arbeit
Willkommen

Du hast Fragen zur Bearbeitung der Wikipedia und keine Antwort auf Hilfe:FAQ gefunden? Dann bist du hier richtig! Fragen werden nicht per E-Mail beantwortet, sondern nur auf dieser Seite. Bei aktuellen Themen findet sich hier oft schon eine passende Diskussion, die deine Frage beantworten kann. Bitte diskutiere dann dort und lege keinen neuen Abschnitt zum selben Thema an. Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~ oder durch Anklicken von Insert-signature2.svg.

Min-width 350x1x2 transparent.gif
Ist das die richtige Seite für mich?
english version

Für die Diskussion vieler konkreter Fragen und Anliegen gibt es andere spezielle Seiten:

Inhaltliche Fragen zu einem Artikel kannst du auf der jeweils zugehörigen Diskussionsseite des Artikels stellen.


oder

Abschnitte, deren jüngster Beitrag mehr als vier Tage zurückliegt oder die seit zwei Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} gekennzeichnet sind, werden automatisch archiviert. Möglicherweise findest du auch im Archiv die Antwort auf deine Frage. (Gesamtarchivletzte Woche)


6. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

__NOTOC__ oder __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__[Quelltext bearbeiten]

Was macht es für einen Sinn, __NOTOC__ oder __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ im Artikelnamensraum zu verwenden. M. E. sollte diese Möglichkeit nur zur Gestaltung von Seiten im Benutzernamensraum bzw. auf Wikiinternen Seiten Verwendung finden. Als angemeldeter Benutzer hat man die Möglichkeit das Inhaltsverzeichnis über einen Script auszublenden. Gibt es dazu Meinungen? --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 16:15, 6. Jan. 2017 (CET)

Ich sehe keine sinnvolle Anwendung im ANR und bin ganz bei Dir. Hast Du konkrete Beispiele? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 16:29, 6. Jan. 2017 (CET)
Zur Info: Im ANR enthalten rund 6000 Seiten __NOTOC__. --Leyo 16:33, 6. Jan. 2017 (CET)
Einer macht es vor und 6000 folgen dem Beispiel. Andersherum bedeutet das jedoch auch, dass es auf 2 Mio. Seiten keine Verwendung findet, weil m. E. unsinnig. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 16:37, 6. Jan. 2017 (CET)
Macht Sinn bei kurzen Artikeln, die zwar mehrere Überschriften haben, vielleicht noch ein Foto oder eine Infobox, aber jeweils nur sehr wenig Inhalt. Also Einzelnachweise, Literatur, Weblink und nur einen oder zwei Abschnitte zum Inhalt. Alles das passt übersichtlich auf eine Bildschirmseite. Dann brauch ich kein zusätzliches Inhaltsverzeichnis und es ist übersichtlicher wenn es nicht generiert wird. Es würde dann unnützen Weißraum schaffen und womöglich noch das Layout durcheinanderwerfen. Inhaltsverzeichnisse sind für längere Artikel zum Überblick gedacht. Ein Artikelchen von mir z.B. Carl Schmidt (Koptologe) da fehlt kein Inhaltsverzeichnis.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 16:45, 6. Jan. 2017 (CET)
Also grade bei dem Artikel (hat deutlich mehr als 1 Bildschirmseite) würde ich, wenn ich ohnehin was ändern wollte, das NOTOC mit entsorgen, weil überflüssig... Einen Edit "nur deshalb" fände ich da allerdings fehl am Platz. --Anton Sevarius (Diskussion) 16:47, 6. Jan. 2017 (CET)
Der eigentliche Artikel passt auf die Bildschirmseite, der Rest ist ein langes Werkeverzeichnis etc. Alles findet man genau da, wo man es sucht und erwartet --Giftzwerg 88 (Diskussion) 16:57, 6. Jan. 2017 (CET)

Die Länge eines Artikels spielt doch keine Rolle, denn die meisten Artikel haben mal klein angefangen. Über gestalterische Vorlieben lässt sich Streiten und die liegen im Auge des Betrachters. Zudem ist es von der Auflösung und Format des Bildschirms abhängig, was der Betrachter wie zu sehen bekommt. Weiterhin denke ich hier auch an den Punkt Wikipedia:Barrierefreiheit#Gliederung durch Überschriften. Es sollte auf Hilfe:Inhaltsverzeichnis darauf hingewiesen werden, dass __NOTOC__ im ANR nichts verloren hat. Um überlange Inhaltsverzeichnisse übersichtlicher zu gestalten bietet sich die Vorlage:TOC limit an, die die Gliederungstiefe des Inhaltsverzeichnisses auf ein erträgliches Maß bei kleineren Artikeln beschränkt. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 17:00, 6. Jan. 2017 (CET)

Du hast schon gesehen, wo das Inhaltsverzeichnis bei meinem besagten Artikel stehen würde? Ich weiß auch nicht, warum ihr unbedingt die Gestaltungsfreiheit der Autoren einschränken wollt. 6000 mal hat ein Benutzer bewußt die Entscheidung getroffen auf ein Inhaltsverzeichnis zu verzichten und ihr tut so, als müsste alles nach irgendeiner imaginären Norm ablaufen.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 17:25, 6. Jan. 2017 (CET)
Du weißt aber schon, dass dem Autor die Seite nicht gehört, oder? Was dem Artikel fehlt, ist die Überschrift == Leben == bzw. == Biografie ==. Zudem gibt es die Vorlage __TOC__ oder __INHALTSVERZEICHNIS__, die es ermöglicht, dass das Inhaltsverzeichnis an einer anderen Stelle im Text als standardmäßig vor der ersten Überschrift angezeigt wird. Ansonsten gibt die Wikipedia-Software die Gestaltung im ANR vor. Weiterhin gibt es keine festgelegten Punkte, wo welcher Abschnitt zu stehen hat, Stichwort: Literatur, Weblinks und Einzelnachweise. Daher muss sich der Betrachter erst durch die Seite hangeln, damit er die entsprechenden Abschnitte findet. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 17:36, 6. Jan. 2017 (CET)
Wenn du es genau anschaust, stellst du fest, dass keine deiner vorgeschlagenen Überschriften so richtig auf den Inhalt passt und das ist auch der Grund, warum es diese Überschrift nicht gibt. Mit der gleichen Frechheit könnte ich auch sagen, dass TOC im ANR nichts verloren hat.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 17:43, 6. Jan. 2017 (CET)
Eine sinnige Antwort ist mir wegen der Meldung: Wikipedia:Bearbeitungsfilter/175. („Messina 2“) nicht möglich, siehe hierzu auch meine Frage auf Wikipedia:Bearbeitungsfilter/175. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 18:11, 6. Jan. 2017 (CET)
Ich habe mal den Abschnitt „Leben“ benannt, wo ist das Problem? Siehe hierzu auch Wikipedia:Formatvorlage Biografie. Zudem sollte ein Abschnitt nie mit einer Jahreszahl anfangen, dass zeugt von schlechten Schreibstil. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 18:19, 6. Jan. 2017 (CET)
Und deswegen meldest du mich wegen Vandalismus und führst mit mir und einer IP einen Editwar? Gehts noch Herr Kollege? --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 19:08, 6. Jan. 2017 (CET)
Lass den Quatsch, Wegwerfaccount. Wir brauchen keine sinnlosen Überschriften und Inhaltsverzeichnisse. Was Du hier tust, ist nicht nützlich, sondern schädlich. Such Dir bitte ein nützliches Betätigungsfeld.--Mautpreller (Diskussion) 19:14, 6. Jan. 2017 (CET)
Wo steht, dass Inhaltsverzeichnisse sinnlos sind und wer entscheidet über die Gestaltung eines Artikels? Im Gegenteil, Wikipedia:Barrierefreiheit#Gliederung durch Überschriften besagt da etwas anderes. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 19:21, 6. Jan. 2017 (CET)
Natürlich sind nicht "Inhaltsverzeichnisse" sinnlos, sondern solche, wo der Inhalt nicht sinnvoll zu verzeichnen ist. Wenn Dir nichts Besseres einfällt, möchte ich Dir das WP:RTL nahelegen.--Mautpreller (Diskussion) 19:24, 6. Jan. 2017 (CET)
Ach komm mir nicht mit dem Totschlagargument WP:RTL, halte Dich bitte an WP:KPA. Inhaltsverzeichnisse sind in 2 Mio. Artikeln der Normalfall. Allerdings gibt es immer einige Individualisten die gegen den Strom schwimmen wollen, egal ob es einen Sinn macht. Daher habe ich diesen Thread auch über den Nutzen der Vorlage im ANR eröffnet. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 19:35, 6. Jan. 2017 (CET)
Du gehörst ganz offensichtlich zu den Leuten, die den Autoren das Artikelschreiben zur Hölle machen. Ganz einfach: Wenn ein Edit von Dir zurückgesetzt wird, lässt Du die Finger davon. Fehlgeleitetes Einheitlichkeitsstreben schädigt die Wikipedia.--Mautpreller (Diskussion) 20:19, 6. Jan. 2017 (CET)
<quetsch>Was unterstellst Du mir hier? Den Artikel habe ich einmal bearbeitet, nachdem Giftzwerg meinte, man könnte keine Überschrift einfügen. Mit der zuvor durchgeführten Bearbeitung durch eine IP habe ich nichts zu tun. Das wird wohl jemand gewesen sein, der meiner Meinung war. Ansonsten darf gerne ein Admin überprüfen, ob meine IP mit der IP-Bearbeitung identisch ist. Ist dem so, lasse ich meinen Accont sofort stilllegen. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 23:17, 22. Jan. 2017 (CET)
Jetzt mal ganz unabhängig vom vorliegenden Problem: eine derartige Unterscheidung zwischen „den Leuten“ und Autoren ist daneben. Beide Benutzertypen brauchen einander, auch wenn es gelegentlich rumpelt; beide Benutzertypen sind auch in der Wertigkeit für das Projekt nicht verschieden zu bewerten. Das fehlgeleitete Ausleben stilistischer Liebhabereien von selbstgefühlten Premiumautoren schädigt nämlich ebenso die Wikipedia. Bevor man sich da in die Haare kriegt, ist mehr Nachsicht im Umgang mit der Arbeit des jeweils anderen auf beiden Seiten höchst hilfreich. —MisterSynergy (Diskussion) 21:54, 6. Jan. 2017 (CET)
Das seh ich anders.--Mautpreller (Diskussion) 21:55, 6. Jan. 2017 (CET)
Ich denke im Zweifelsfall kann WP gut auf beides verzichten, d.h. sowohl auf eigenartige stilistische Vorlieben von "Premiumautoren" als auch eben solche (oder alternativ auch der Einheitswahn) von "Format-Sheriffs". "notoc" fällt allerdings nicht unter eigenartige Vorlieben, was ja schon allein Existenz und Verwendung nahelegen. Vor allem unterdrückt Wikimedia ja selbst die Erstellung eines Inhaltverzeichnisses, wenn zuwenig Abschnitte existieren und zwar weil in solchen Fällen ein Inhaltverzeichnis im Normalfall überflüssig und visuell störend ist. Es gibt aber eben Fälle, in denen diese automatische Entscheidung der Software leicht daneben liegt und genau das kann man dann eben mit "notoc" händisch korrigieren.--Kmhkmh (Diskussion) 22:28, 6. Jan. 2017 (CET)
Nunja, der eine schreibt Artikel, der andere will über diese Artikel bestimmen. Bezeichnend für dieses Projekt, wenn beides als gleichwertig oder gleich verzichtbar angesehen wird und wenn dem Autor gar vorgeworfen wird, er schädige mit seinen Artikeln die Wikipedia. --Magiers (Diskussion) 12:16, 7. Jan. 2017 (CET)

Natürlich kann (und wird) notoc auch im ANR verwendet und zwar ganz pragmatisch bei kurzen Artikeln mit wenigen Abschnitten, da ein (automatisch) generiertes Inhaltsverzeichnis bei solchen Artikeln oft überflüssig ist und störend wirkt. Ob oder wann das sinnvoll ist müssen die bearbeitenden Autoren entscheiden, wächst ein Artikel solcher Artikel dann wird man natürlich das notoc irgendwann entfernen.--Kmhkmh (Diskussion) 22:28, 6. Jan. 2017 (CET)

Wenn ein Artikel wenige Abschnitte und/oder Zwischenüberschriften hat, wird ohnehin kein Inhaltsverzeichnis erzeugt. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 22:34, 6. Jan. 2017 (CET)
Vielleicht liest Du mal nicht nur den letzten Post, sondern auch den vorletzten vom selben Benutzer.--Mautpreller (Diskussion) 22:36, 6. Jan. 2017 (CET)
Und wenn man wie im Fall von Carl Schmidt (Koptologe) das notoc entfernt, der von der Größe her ein Inhaltsverzeichnis berechtigt, gibt es einen Anschiss per Vandalismussmeldung. Man sollte hier auch mal auf Tablettbenutzer Rücksicht nehmen, denen das Ihnahltsverzeichnis eine hilfreiche Übersicht bietet. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 22:46, 6. Jan. 2017 (CET)
Dein Vorschlag, das notoc zu entfernen, ist begründet abgelehnt (siehe oben). Bitte wende Dich nun anderen Betätigungsfeldern zu.--Mautpreller (Diskussion) 22:53, 6. Jan. 2017 (CET)
Jetzt entscheidest Du auch noch wann eine Disk beendet ist und schreibst anderen Benutzern vor was Sie zu tun haben. Na holla, jetzt gehts aber los. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 22:58, 6. Jan. 2017 (CET)
Es wurde mehrfach deutlich gemacht, warum notoc im Artikelnamensraum sinnvoll sein kann. Wenn Du es trotzdem entfernst, verhältst Du Dich regelwidrig. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.--Mautpreller (Diskussion) 23:03, 6. Jan. 2017 (CET)
Regelwidrig kann sich nur der verhalten, der gegen Regeln verstößt, die irgendwo nachzulesen sind. Hier muss aber abgewogen werden, ob der Nutzen mit oder ohne Inhaltsverzeichnis für den Lesenden von größeren Nutzen ist. Ich betone nochmals auf Wikipedia:Barrierefreiheit#Gliederung durch Überschriften auf Sehbehinderte und verschiedene Bildschirmauflösungen Rücksicht zu nehmen. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 23:10, 6. Jan. 2017 (CET)
Solche Fragen müssen artikelspezifisch beantwortet werden. Im Artikel Carl Schmidt (Koptologe) ist das geschehen, dort hätte ein Inhaltsverzeichnis keinen Nutzen. Eine generelle Antwort kann nicht gegeben werden und wird auch von keiner Regel nahegelegt.--Mautpreller (Diskussion) 23:15, 6. Jan. 2017 (CET)
Übrigens lässt sich ein Inhaltsverzeichnis auch bei nur einer Überschrift mit FORTOC erzwingen. Daher stellt sich mir die Frage, wann ist ein Artikel groß genug, dass er ein Inhaltsverzeichnis verdient, wann ist er zu klein. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 23:24, 6. Jan. 2017 (CET)
Das kommt darauf an und wäre ggf. in der jeweiligen Artikeldiskussion zu klären. Dein Benutzername scheint übrigens Programm zu sein. Wurden 0 bis 2 bereits gesperrt? --Eingangskontrolle (Diskussion) 12:07, 7. Jan. 2017 (CET)
<quetsch>Dein Name war auch schon mehrmals Stein des Anstoßes. Und nein, keiner der Wegwerfaccounts wurden bisher gesperrt. Hin und wieder melde ich mich an, um fehlende Funktionen die ich als IP nicht nutzen kann, zu gebrauchen. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 13:40, 10. Jan. 2017 (CET)

Wer ist eigentlich dieser Wegwerfaccount, der meint unbedingt bestimmen/entscheiden zu müssen, wie alle Artikel hier layoutmäßig gestaltet werden müssen und das ohne sich selbst mal die Mühe gemacht zu haben einen Artikel hier zu schreiben? Ich setzte fast immer standardmäßig in recht kurzen Artikel die Formel _KEIN_INHALTSVERZEICHNIS_ wird es kommentarlos entfernt (ein schlichtes Umändern eines zulässigen Formates in ein anderes Format ist gem. Korrektoren-Vorgaben unerwünscht), wird es kommentarlos von mir revertiert. So einfach ist das. --Armin (Diskussion) 17:13, 8. Jan. 2017 (CET)

<quetsch>Wieviel Artikel ich bereits als IP in de letzten 15 Jahren geschrieben habe, kannst und wirst Du nie erfahren. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 13:40, 10. Jan. 2017 (CET)
Ich möchte mir das Verhalten und das Ziel des „Wegwerfaccounts“ hier nicht zu Eigen machen, dennoch hat er einen Punkt. In welchem Umfang ist das Unterdrücken des Inhaltsverzeichnisses ein „zulässiges Format“? Entscheidest Du das selbst? Wovon hängt das ab? Geht das auch noch bei 10 Abschnitten? Kann ich auch pinken Hintergrund in meinen Artikeln wählen? (Natürlich nicht, aber wo ist die Grenze?)
Ich bin regelmäßig irritiert, wenn das Inhaltsverzeichnis fehlt, obwohl eines da sein sollte. Du hast keine Ahnung, wie ich (oder irgendein anderer Benutzer) Deine Artikel lese und wie das bei mir aussieht. Überlasse solche Entscheidungen bitte der Software, die in diesem Punkt eigentlich ganz passig konfiguriert ist. Viele Grüße! —MisterSynergy (Diskussion) 18:29, 8. Jan. 2017 (CET)
Artikelgestaltung ist immer eine zu 100% menschliche Entscheidung und keine der Software. Das gilt für den Artikelinhalt genauso wie für die Formatierung (und jeder einzelne Formatierungsbefehl bis hin zur Fettschrift des Lemmas überlässt das Aussehen eines Artikels nicht einfach "der Software"). Während man aber den Autoren beim Artikelinhalt weitgehend freie Hand lässt (wer hat schon Literatur greifbar, mit der er kompetent mitreden könnte), gibt es um völlig nebensächliche Formatierungs- oder Formulierungsfragen immer einen Riesenaufstand. Das liegt nicht daran, dass diese so wesentlich wären, sondern dass da halt jedermann meint, mitreden und vor allem mitbestimmen zu müssen. --Magiers (Diskussion) 19:06, 8. Jan. 2017 (CET)
Ich halte es für eine große Fehleinschätzung, dass wir als Autoren für die Gestaltung zuständig seien. Natürlich können wir zu ziemlich alles gestalten, weil die Software das wie bei keiner anderen großen Website weltweit zulässt (und zulassen muss). Aber wir sollten das wirklich nur höchst sparsam tun, weil die Beliebigkeit sonst keine Grenzen kennt (wie war das mit dem pinken Hintergrund?!). Es hat sich außerdem in den letzten Jahren die Endgerätelandschaft derart diversifiziert und keiner hat ernsthaft einen Überblick darüber, wie „sein“ Artikel oder irgendein Artikel aussehen kann, dass jegliche Anpassung an persönliche Vorlieben automatisch eine Verschlechterung für jemand anderes mit anderer Konfiguration (oder Vorlieben) bedeutet. Inhalt und Stil gehören getrennt, auch wenn unsere schöne Software das nicht einfordert. —MisterSynergy (Diskussion) 19:40, 8. Jan. 2017 (CET) P.S.: oben hast Du mich missverstanden.
Ich wüsste nicht wer außer den Autoren für die Gestaltung zuständig sein sollte. Es bleibt die Aufgabe der Autoren die Freiheit zur Artikelgestaltung zu nutzen oder in irgendwelchen Abstimmungen oder sonstigen gruppendynamischen Prozessen übereinzukommen bestimmte Grundsätze zur Artikelgestaltung als Standardards oder Gestaltungsempfehlungen aufzustellen. Es kann jedenfalls nicht sein, dass die Programmierer oder sonstjemand außerhalb der Autorengemeinschaft den Autoren vorschreiben können, dass bestimmte grafische Elemente wie Infoboxen, Tabellen, Überschriften, Hintergrundfarben etc. zwangsweise verwendet werden müssen oder nicht müssen. Die Mediawikisoftware hat viele Möglichkeiten und wenn wir als Autorengemeinschaft als absurdes Beispiel wollen, dass alle Artikel einen pinken Hintergrund und alle Überschriften erster Ordnung grün, alle Überschriften zweiter Ordnung rot und kursiv und alle Überschriften dritter Ordnung blau und unterstrichen sind, so kann man dieses entsprechend einrichten. Es ist jedenfalls gut, dass man in begründeten Fällen von den Vorgaben abweichen kann und dass es in bestimmtem Umfang keine Vorschriften gibt. Wenn dir im Übrigen das Aussehen der Artikel nicht gefällt, kannst du zwischen vier verschiedenen Optionen in den Benutzereinstellungen wählen, außerdem kann man durch entsprechende Skripte das Aussehen noch weiter nach eigenem Belieben modifizieren ohne irgendwas an den Artikeln zu ändern. Bisher ist mir jedoch der Beweis schuldig geblieben, dass der besagte Artikel mit Inhaltsverzeichnis und der überflüssigen Überschrift von einem visuell eingeschränkten Benutzer bzw. von einem Handybenutzer besser oder einfacher zu lesen ist.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 20:17, 8. Jan. 2017 (CET)
Infoboxen, Tabellen und Überschriften (und vieles anderes) sind keine Gestaltung, sondern Inhalt. Das ist Dein und unser aller Job, das inhaltlich optimal zusammenzustellen – und da haben wir richtigerweise alle Freiheiten, kein Programmierer redet uns da herein. Wie das dann am Ende aussieht, bestimmen wir als Autorengemeinschaft in Teilen autonom (über diverse projektweise CSS/JS-Seiten), aber eine gute Portion Gestaltung und Usability kommt eben auch von der Mediawiki-Software oder die App oder die Druckfunktion oder was auch immer.
Dass in Ausnahmefällen die Standardansicht nicht optimal funktioniert, ist bei 2M Artikeln wenig verwunderlich. Es ist auch richtig, dafür die zur Verfügung stehenden wirkungsvollen Werkzeuge zur Abhilfe zu nutzen. Wir diskutieren hier aber nicht über nicht-Funktionierendes, sondern über persönliche Geschmäcker einzelner Benutzer bezüglich der Nutzung eines Inhaltsverzeichnisses. Da gibts nichts dran zu reparieren, es ist nichts kaputt wenn in einem Artikel mit vier Abschnittsüberschriften ein Inhaltsverzeichnis angezeigt wird; deshalb ist meines Wissens auch nirgendwo etwas zu Ausnahmen geregelt, und ganz allgemein sollten Dinge wie die (Nicht-)Anzeige eines Inhaltsverzeichnisses am Ende der Software überlassen bleiben.
Im Übrigen geht es nicht um mich persönlich. Sicher, ich könnte so einiges über benutzerspezifische CSS und Javascript-Seiten regeln. Leser tun das nicht (und können das unangemeldet auch nicht), weshalb Abhilfen auf Benutzerebene völlig wertlos sind. Viele Grüße, MisterSynergy (Diskussion) 20:35, 8. Jan. 2017 (CET)
"Der Software überlassen bleiben"? Ich glaub, ich spinn. Selbstverständlich nicht. Wir haben die Mittel, die Software zu korrigieren, also nutzen wir sie. Es besteht nicht der mindeste Grund, die eigenen Gestaltungsfreiheiten an eine Software (oder die Abarbeiter einer Wartungsliste) abzutreten. Ich hab an sich gar nichts gegen Korrektur- und Formatierungsarbeiten, bloß sind das dienende Tätigkeiten (was ich sehr genau weiß, weil ein Teil meiner beruflichen Tätigkeit genau darin besteht). Selbst wer einem Autor mit Gewalt eine bestimmte Schreibung aufdrücken will, handelt unverhältnismäßig und richtet Schaden an. Das geht nur mit Überzeugungsarbeit. Manchmal klappt es nicht, dann muss man die Finger davon lassen. MUSS! Da kann es keine Diskussion geben. --Mautpreller (Diskussion) 20:43, 8. Jan. 2017 (CET)
Die Gestaltung wird sowieso fast ausschließlich von Software übernommen, nicht vom Autor oder vom „Formatierer“. Nun ist die Software nicht kaputt, es gibt daher kaum etwas auf Artikelebene zu korrigieren (das gilt für die Inhaltsverzeichnisse ebenso wie für zahlreiche andere unnötige „Gestaltungsoptimierungen“). Trennung von Inhalt und Form ist im Übrigen kein besonders aufregend neues Konzept, das dürfte Dir bekannt sein. Wir leben dieses Konzept deshalb selbstverständlich weitgehend auch im Wikimedia-Universum, selbst wenn die Software es nicht erzwingt. —MisterSynergy (Diskussion) 21:02, 8. Jan. 2017 (CET)
"Es gibt daher kaum etwas auf Artikelebene zu korrigieren." Das ist offenkundig falsch. Es hat auch überhaupt nichts mit "kaputt" zu tun. Das Schreiben und Lesen von Menschen folgt anderen Gesichtspunkten als eine Software, daher gibt es an der Stelle, wo diese "Systeme" sich treffen, immer, ohne jede Ausnahme, manuellen Korrekturbedarf. "Trennung von Inhalt und Form" ist, wo es um natürliche Sprache geht, übrigens ein Ding der Unmöglichkeit. Das geht nur partiell, niemals total.--Mautpreller (Diskussion) 21:17, 8. Jan. 2017 (CET)
Guten Morgen. Das ist offenkundig nicht falsch. Individuelle Gestaltungsverbesserungen werden immer nur in einem kleinen Teil des Artikelbestandes vorgenommen, hier bei ~0.3 %, und dann sind sie noch nicht einmal notwendigerweise unumstritten. Es gibt kaum manuellen Korrekturbedarf. —MisterSynergy (Diskussion) 08:48, 9. Jan. 2017 (CET)
(BK)Nein, der Autor kann selbst bestimmen, ob und wo er z. B. eine Tabelle, Infobox oder Überschrift haben will und wie gesagt, die Autorengemeinschaft kann auch eine Änderung der Software und der Softwarevorgaben bewirken und tat das auch schon mehrfach. Zuletzt ging es z. B. um die Verwendung bestimmter Schriften und um den Medienviewer. Wikipedia und die zugehörige Software wurde anfangs von den selben Menschen erstellt und so kann man sagen, dass die heutige Form der Darstellung seitens der Software auf dem Willen der Benutzer beruht und nicht umgekehrt. Gewisse Vorgaben sind auch einfach durch Gewohnheit oder durch Übernahme aus HTML entstanden. Solange das Ergebnis akzetiert ist und keine Probleme schafft können wir das auch einfach dabei lassen, müssen es aber nicht. Wer ab und zu in anderen Sprachen unterwegs ist, kann leicht erkennen, dass es dort andere Vorgaben gibt z. B. Merspaltigkeit bei den Fußnoten oder die Verwendung eines anderen Alphabets bzw. Schriftsystems. Das ist ein projektbezogenes Ding und nicht eines der Software.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 21:28, 8. Jan. 2017 (CET)
Ja genau, so weit kommt es noch, dass jede individuelle Gestaltungsfreiheit zu nichte gemacht wird und nur noch die Software und Botprogramme nach starren Parametern entscheiden. --Armin (Diskussion) 21:53, 8. Jan. 2017 (CET)
Absurd ist es auch, wenn das Inhaltsverzeichnis erst nach dem eigentlichen Inhaltstext des Artikels erscheint, überflüssige Überschriften einzusetzen, ist da keine sinnvolle Lösung. --Enzian44 (Diskussion) 03:14, 9. Jan. 2017 (CET)
Du redest von inhaltlichen Entscheidungen (Tabelle, IB, Überschrift, etc.) oder von systemweiten Regelungen auf Communitylevel. Ich stimme Dir bei beidem zu; jedoch geht es hier um individuelle Anpassungen durch einige wenige Benutzer. Viele Grüße, MisterSynergy (Diskussion) 08:48, 9. Jan. 2017 (CET)
Geht es nicht vielmehr um einige wenige Benutzer, die jede Form von individueller Artikelgestaltung ausmerzen wollen? Ich persönlich bin gelangweilt von Bot-Artikeln mit einheitlich vorgegebener Gestaltung, bei denen nur einige Daten ausgetauscht werden. Dagegen finde ich es spannend, wenn jemand eine gelungene, individuelle Lösung für die speziellen Anforderungen seines Artikelthemas gefunden hat, und lerne daraus auch gern für meine künftigen Artikel. Und was durch unsere (eh schon viel zu vielen) Richtlinien nicht verboten ist, ist grundsätzlich erst mal erlaubt. Ob es im Einzelfall sinnvoll ist, kann man nur beim Einzelfall entscheiden. --Magiers (Diskussion) 13:27, 9. Jan. 2017 (CET)
Jeder manuell geschriebene Artikel hat seinen ganz eigenen Charakter mit eigener Struktur, und es ganz richtig dass bei der Wahl der Inhalte und der Struktur der Autor weitgehend freie Hand hat, sofern der Text grundsätzlich lesbar bleibt. Für den eigenen Charakter braucht man aber nicht an der Gestaltung rumzupfuschen. Es geht mir nicht um das Unterdrücken von Inhaltsverzeichnissen, sondern gleichwertig auch um extragroße/extrakleine Bilder mit teilweise fester Größe, kleine Schrift, besonders kleine Schrift, schlecht lesbarer Text wegen ungünstiger Hintergrundfarbe (einer Tabelle o.ä.), aus Gestaltungsgründen fehlausgezeichneter Text, unnötige manuelle Zeilenumbrüche, Mehrspaltigkeit, … usw. Die Bandbreite vorzufindender Speziallösungen ist irre riesig, und meist ist deren Anwendung einfach nur unnötig bis häufig auch potenziell schädlich. Wer sich das einmal angeschaut hat ist schnell von der Kreativität der Autoren überrascht, aber auch von der Fehleranfälligkeit dieser Insellösungen. Ich möchte diese ausdrücklich nicht verboten sehen, aber mahne doch zu höchst einem sparsamen Einsatz, wesentlich sparsamer als wie das hier die Regel ist. —MisterSynergy (Diskussion) 14:01, 9. Jan. 2017 (CET)
Du wirfst da meiner Meinung nach einiges durcheinander. Einiges (feste Bildgrößen, harte Zeilenumbrüche) ist explizit unerwünscht und wird oft aus Unkenntnis angewandt. Anderes (flexible Bildgrößen mit dem hochkant-Tag, Mehrspaltigkeit mittels Tabellen oder Vorlagen wie z.B. Hilfe:Poem) sind explizit erlaubte Mittel der Artikelgestaltung. Ebenso ist das Ausblenden des Inhaltsverzeichnis nicht verboten. Was ist daran "potenziell schädlich" oder "fehleranfällig" (jedenfalls mehr als etwa Vorlagen, geschützte Leerzeichen etc. die den Artikel auch für Laien schwerer bearbeitbar machen, die von Korrektoren aber gerne per Gießkanne über den Artikelbestand gestreut werden)? Ich wünsche mir ganz im Gegensatz zu Dir weniger Artikel von der Stange, sondern mehr Artikel, die maßgeschneidert für ihr Thema sind. Die Artikel, bei denen man spürt, dass sich jemand eigenständige Gedanken gemacht hat, sind nämlich oft die besten Artikel. --Magiers (Diskussion) 15:36, 9. Jan. 2017 (CET)

Es lebe die gestalterische Freiheit, es lebe die Kreativität, es lebe der Inhalt, der über die beste Form entscheiden darf. Nicht von ungefähr sind Botartikel in der deutschen Wikipedia nicht erwünscht.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 16:32, 9. Jan. 2017 (CET)

Nur mal zur Information: das hier ist ein enzyklopädisches Projekt, keine Kunstaktion. Wer gestalterische Freiheit und Kreativität braucht, der sollte Bücher schreiben, Bilder malen oder sonstwas künstlerisches tun. Etwas weniger Pseudokreativität und etwas mehr Wissensvermittlung täte der deutschsprachigen Wikipedia gut. Und wer meint, ein fehlendes Inhaltsverzeichnis sei kreativ, der verarscht die Kreativität. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:57, 9. Jan. 2017 (CET)
Bleiben wir doch mal bei dem Artikel Carl Schmidt (Koptologe), bei dem das Inhaltverzeichnis ausgeblendet wurde. Warum hat er denn kein Inhaltsverzeichnis? Weil er in meinen Augen nicht gut gegliedert ist. Dem Artikel fehlt eine vernünftige Einleitung, die vom restlichen Inhalt sauber getrennt ist. Dem Leser wird quasi aufgezwungen, sich durch den ersten Abschnitt zu lesen, was ihm erspart bliebe, wenn er über ein Inhaltsverzeichnis schnell zu den Punkten springen könnte, die ihn speziell interessieren. Auch ich bin der Meinung, dass diese Funktion "Notoc" im Grunde überflüssig ist. Wohl deshalb kam ich auch noch nie in Versuchung, sie zu verwenden. Auch bei kurzen Artikeln nicht, die eh kein Inhaltsverzeichnis bekommen. --Tonialsa (Diskussion) 17:11, 9. Jan. 2017 (CET)
Nein, die Sache ist anders. Zu Schmidt gibt es nicht viel zu sagen, eine sinnvolle Unterteilung ist nicht möglich, die Standardüberschriften wären irreführend. Der Text ist sogar sehr gut gegliedert: Einleitungssatz, kurzer Werdegang, ein Ereignis in seinem Leben, das Wellen schlug, ein Abriss seiner Leistungen. Diese gute Fließtextgliederung würde durch künstlich eingefügte Überschriften leiden. Man kann auf einen Blick erfassen, wer das war. Die ganzen folgenden Rubriken sind Listen, die dafür nicht erforderlich sind.--Mautpreller (Diskussion) 18:02, 9. Jan. 2017 (CET)
Ach Benutzer:Mautpreller, du sprichst mir so aus der Seele mit diesem Beitrag. Danke. Genau so isses nämlich. Vielmehr ist es eine Unsitte, wenn Kleinstartikel unbedingt mit einem Inhaltsverzeichnis aufgebläht werden. Dann steht da ein redundantes Inhaltsverzeichnis und kein /kaum Text ist vorhanden und das ist dann alles auch noch auf einen Bildschirm für den Leser erfassbar. Das macht wirklich keinen guten Eindruck. --Armin (Diskussion) 01:18, 10. Jan. 2017 (CET)
Nein, die Sache ist nicht anders. Der Unterschied ist, dass Du die Sache anders siehst. --Tonialsa (Diskussion) 18:16, 9. Jan. 2017 (CET)
Was willst Du denn für die drei Absätze als "vernünftige Einleitung" schreiben? Das Erschreckende daran ist doch, dass da (wie in diesem Fall geschehen) ernsthaft die Überschrift "Leben" als Gliederungsversuch hergenommen wird. Da wird aber gar nichts gegliedert, sondern man schreibt einfach "Leben" drüber. Das soll den Artikel besser aufschließen? Ernsthaft? Oder vielleicht für jeden Satz eine neue Überschrift? Entschuldige, aber das ist realitätsfernes Blabla (und weit weg von allen lesephysiologischen Erkenntnissen).--Mautpreller (Diskussion) 18:40, 9. Jan. 2017 (CET)
Das Problem ist, dass man mit Dir ja gar nicht diskutieren kann, da Du keine anderen Meinungen an Dich heranlässt. Ich sagte zu keiner Zeit, dass ich in der Lage wäre, den Artikel mit vernünftigen Überschriften zu gliedern, sondern ich sagte, und das kann man hier nachlesen, dass der Artikel in meinen Augen nicht gut gegliedert ist. Ich würde den Artikel komplett umschreiben, mit sinnvollen Überschriften versehen und dann wäre das ein schöner Artikel, der auch in einer mobilen Ansicht gut zu lesen wäre. So ist der Artikel eher der schönen Belletristik zuzuordnen statt einer sachlich orientierten Information. Aber ich vermute, dass das beharren auf Deinem Standpunkt kommt, als Admins noch das uneingeschränkte sagen hatten. Dabei will ich Dir aber nicht zu nahe treten. --Tonialsa (Diskussion) 18:48, 9. Jan. 2017 (CET)
Da die Admintätigkeit nur eine ziemlich kurze Episode in meiner Wikipedia-Biografie ist, ist das ne steile Hypothese. Aber ich kann Dir einen Hinweis geben, woher mein "Beharren" stammt. Mein "Beharren auf meinem Standpunkt" kommt hauptsächlich daher, dass ich mein Berufsleben mit dem Redigieren, Lektorieren, Korrigieren, Formatieren und Verfassen von Texten zubringe.--Mautpreller (Diskussion) 18:59, 9. Jan. 2017 (CET)

Wenn ich mal resümieren darf: Man ist sich offenbar mal wieder darüber einig, dass man sich nicht einig ist. Die einen wollen Artikel nach Schema F, die anderen nicht. Wie in einem solchen Fall üblich, sollte die Hauptautorenregel greifen. Damit könnte man die Diskussion dann hier eigentlich beenden... --Gretarsson (Diskussion) 19:32, 9. Jan. 2017 (CET)

Es gibt eine Hauptautorenregel? Wäre mir neu. Vielleicht gab es eine solche mal. Aber heute gibt es sie sicher nicht mehr. WP:KORR wird grob verletzt und findet sogar administrativen Beistand. --Tonialsa (Diskussion) 20:12, 9. Jan. 2017 (CET)
Nachtrag: Ich vergaß zu erwähnen, dass sich mein letzter Kommentar nicht auf diesen Artikel bezog. --Tonialsa (Diskussion) 20:17, 9. Jan. 2017 (CET)
Es handelt sich dabei nicht um eine schriftlich festgehaltene WP-Regel, sondern um die schon in mehreren Causae praktisch angewendete Kompromissformel, dass bei reinen Formfragen, an denen sich die Geister scheiden, und bei denen die Fronten verhärtet sind, derjenige die Entscheidung über die konkrete Form hat, der am meisten inhaltlich zum Artikel beigetragen hat. Wer Admin werden will, sollte davon schonmal was gehört haben... --Gretarsson (Diskussion) 20:26, 9. Jan. 2017 (CET)
Ich will kein Admin mehr werden. Ich hoffte, dass Du die Ironie, die meinem Beitrag innewohnte, erkennst. --Tonialsa (Diskussion) 20:29, 9. Jan. 2017 (CET)
In den meisten Denkmallisten und ähnlichen Tabellenartikeln wird das Inhaltsverzeichnis ausgeblendet, weil es dda als störend empfunden wird. Und das ist gut so. --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:45, 11. Jan. 2017 (CET)
In Artikeln die aus Listen bestehen mag das vielleicht noch einen Sinn machen, allerdings muss man dann ewig scrollen, bis man zu gewünschten Abschnitt gelangt, wenn diese sehr lang sind.
Im Grunde hat das alles nichts mit gestalterischer Freiheit eine Hauptautors zu tun, einzig der Schreibstil sollte diesem obliegen, den Rest übernimmt die Wikimedia-Software. Man muss ja schon Angst haben, einen neuen Abschnitt einzufügen, weil, man könnte ja jemand auf die Füße treten. Das verhindert langfristig das produktive Mitarbeiten an Wikipedia und verstößt gegen deren Grundsätze. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 14:33, 14. Jan. 2017 (CET)
Du Ärmster, was du jeden Tag für Ängste ausstehen musst.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 14:37, 14. Jan. 2017 (CET)
Das ist nicht nur meine Ansicht, auch vieler mit denen ich mich über Wikipedia unterhalte. Schau Dir die schwindenden Mitarbeiterzahlen an und wie schwer es ist neue Mitarbeiter für das Projekt zu begeistern. Ich habe es zumindest schon lange aufgegeben, an von mir angelegte Artikel krampfhaft festzuhalten und melde mich lieber hin und wieder mit einem neuen Benutzernamen an oder erstelle Artikel als IP. Das empfinde ich als selbstlose Mitarbeit an diesem (eigentlich) schönen Projekt. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 14:45, 14. Jan. 2017 (CET)
Seit wann haben Tabellen einzelne Abschnitte, die man ansteuern wollen könnte? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 08:03, 15. Jan. 2017 (CET)
Z. B. Liste erfolgreicher Filme oder Liste von 3D-Filmen um mal sehr lange Listen zu nennen. Es gibt auch Listen die sehr lang sind, jedoch wesentlicher weniger Abschnitte haben. --Wegwerfaccount3 (Diskussion) 14:59, 18. Jan. 2017 (CET)
Das sind aber alles eigenständige Tabellen (sic!). --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 10:03, 21. Jan. 2017 (CET)
Können wir es dabei belassen, dass die Autoren, die Freiheit haben auf ein Inhaltsverzeichnis zu verzichten, wenn dieses keinen Mehrwert hat oder z. B. aus Layoutgründen nicht passt.--Giftzwerg 88 (Diskussion) 00:00, 23. Jan. 2017 (CET)

15. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Bild von Audio-Schnittstelle am PC, I-O-Panel[Quelltext bearbeiten]

Ich suche ein Bild mit den 3 bzw. 6 bunten Klinkenbuchsen am PC. Gibt es sicher, aber mangels passendem Suchbegriff finde ich nichts. Kann natürlich auch selber eines machen, aber wie nenne ich dann die datei, damit sie gefunden werden kann? Kategorie? Gruss, --Markus (Diskussion) 08:14, 15. Jan. 2017 (CET)

Such doch mal auf Commons, etwa hier oder hier. --tsor (Diskussion) 10:00, 15. Jan. 2017 (CET)
Da ist doch so etwas in der Richtung. --tsor (Diskussion) 10:02, 15. Jan. 2017 (CET)
So etwas? Gruss --Nightflyer (Diskussion) 10:09, 15. Jan. 2017 (CET)
Oder das hier? Übergens in Soundkarte gefunden. Hier gibt es noch mehr. --Mauerquadrant (Diskussion) 10:22, 15. Jan. 2017 (CET)
c:Category:Audio signal connectors wohl eher - es werden ja Audio-Schnittstellen gesucht. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 11:05, 17. Jan. 2017 (CET)
Ich finde, da hat der Markus ein Paradebeispiel für sinnbefreite Kategorisierungsbemühungen entdeckt. Es existiert zwar c:Category:Jack plugs, aber die Gegenseite habe ich auf die Schnelle nicht in geordneter Form gefunden. Wir werden noch sehr viel Spaß mit Wikidata bekommen :-) --Smial (Diskussion) 11:22, 17. Jan. 2017 (CET)
Standard-Anschlüsse eines integrierten Soundchips
So, ich habe jetzt mal ein Bild geknipst und hochgeladen (nachdem meine Suche trotz Eurer Unterstützung erfolglos blieb). Mangels Suchbegriffen ist der Dateiname eher zufällig. Und ja, bei den Kategorien scheint es im Bereich "Sound/Audio" ein eher "assoziatives Durchenander" zu geben... Bitte ggf. einfach verschieben, ergänzen, korrigieren :-) Gruss, --Markus (Diskussion) 14:00, 21. Jan. 2017 (CET)

16. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Ungesichtete Weiterleitungen[Quelltext bearbeiten]

Sind folgende Anweisungen bezüglich den Weiterleitungen noch aktuell?

Wikipedia:WikiProjekt Ostwestfalen-Lippe/Sichtung
Ungesichtete Weiterleitungen lassen sich hier finden (zurzeit noch 2 kompliziertere alte mit längeren Versionsgeschichten seit 2004 und 2006, Stand 14. Juli 2011).
Wikipedia:Redaktion Chemie/Sichtung
Ungesichtete Redirects lassen sich mittels Ergänzung von &redirects=1 finden (dauert sehr lange).

--Leyo 12:52, 16. Jan. 2017 (CET)

@Giftpflanze: Kannst du als Betreiberin des Bots, der die Sichtungsseiten aktualisiert, vielleicht etwas dazu sagen? --Leyo 13:08, 18. Jan. 2017 (CET)
Ich, äh, öh, … nein. Diese Texte stammen ja nicht von mir, und ich habe den Bot auch nur übernommen. – Giftpflanze 13:14, 18. Jan. 2017 (CET)
Dass die Texte nicht von dir stammen, ist mir bewusst. Aber ob dein Bot auch Redirects berücksichtigt, weisst du wohl. --Leyo 12:51, 20. Jan. 2017 (CET)
An der Applikationslogik habe ich nichts geändert, also wirds wohl noch aktuell sein (ich hatte die Problemstellung erst gar nicht verstanden). – Giftpflanze 13:06, 20. Jan. 2017 (CET)
OK, dann können wir das leider nicht klären. Bei Spezial:Ungesichtete Seiten werden Weiterleitungen auch aufgeführt, oder? --Leyo 14:33, 20. Jan. 2017 (CET)

Weblinks auf Google-Bildersuche[Quelltext bearbeiten]

Sind Weblinks auf Ergebnisse der Google-Bildersuche erwünscht? Siehe etwa Langbandschleifmaschine#Weblinks. --Leyo 14:07, 16. Jan. 2017 (CET)

Natürlich nicht. Da ist doch völlig unklar, was für Ergebnisse man erhält. --Magnus (Diskussion) 14:13, 16. Jan. 2017 (CET)
Ich hab mal die Url gekürzt. Mehr als "&tbm=isch" braucht man nicht, jetzt mal unabhängig ob solche Links erwünscht sind oder nicht. --Wurgl (Diskussion) 14:15, 16. Jan. 2017 (CET)
Hmm, Wenn ich nach tbm=isch suche, dann gibts noch ein paar Treffer und damit hab ich noch gar nicht die spezielle Linksuche bemüht. --Wurgl (Diskussion) 14:17, 16. Jan. 2017 (CET)
Du meinst insource:/&tbm=isch/? Da werden fast 200 Artikel gefunden. --Leyo 14:28, 16. Jan. 2017 (CET)
Inzwischen sind es nur noch 140 130 91. Da muss jemand mit Aufräumen angefangen haben … --Leyo 14:35, 20. Jan. 2017 (CET)

Mich würden sie, wenn der Link-Provider nicht gekennzeichnet ist, in die Irre führen, weil Google/FB/Tw/YT/G+ usw. bei mir grundsätzlich blockiert werden: absolute Tabus. --Emeritus (Diskussion) 01:04, 17. Jan. 2017 (CET)

Fehlercode: badtoken[Quelltext bearbeiten]

Ich wollte mich gerade bedanken und bekomme die Fehlermeldung "Bedanken fehlgeschlagen (Fehlercode: badtoken). Bitte erneut versuchen." Egal, wie oft ich es versuche, die Fehlermeldung kommt immer wieder. Ich konnte auch nicht mehr editieren. Nach Löschen meiner Cookies war alles ok. Das ist jetzt schon das 3. Mal in wenigen Wochen, dass ich wegen Wikipedia meine Cookies löschen musste. Kann man die nicht mal so programmieren, dass die keine Fehler verursachen? Muss ich mich jetzt auch noch damit beschäftigen, wie ich individuelle Cookies löschen kann und das dann jede Woche machen, um hier mitarbeiten zu können? --Gereon K. (Diskussion) 19:25, 16. Jan. 2017 (CET)

Gereon K., welchen Browser benutzt du? Irgendwelche Addons installiert?--Cirdan ± 00:24, 17. Jan. 2017 (CET)
@Cirdan: Firefox 50.1.0 auf Windows 7 mit folgenden Addons: Cisco Open264-Videocodec, Adobe Primetime Content Decryption Module, Shockwave Flash 24.0 rO, VLC Web Plugin, Widevine Content Decryption Module, Acrobat 15.23.20053, Google Talk 5.41.3.0, Google Talk Video Renderer 5.41.3.0 und Google Update. --Gereon K. (Diskussion) 08:11, 17. Jan. 2017 (CET)
Ich habe in letzter Zeit häufig ein ähnliches (oder sogar das gleiche) Problem beim Sichten, die Meldung lautet dann etwa, dass eventuell Sitzungsdaten verlorengegangen sind und ich es nochmal versuchen soll. Klappt dann meist erst nach mehreren Versuchen. Auch bei Änderungen kommt gelegentlich dieser Hinweis. Habe das Problem erst seit diesem Jahr. Auch FF 50.1.0 mit ABP. --Magnus (Diskussion) 08:24, 17. Jan. 2017 (CET)
Die Ursache für das Problem ist vermutlich phab:T151770. --Fomafix (Diskussion) 08:49, 17. Jan. 2017 (CET)
Danke! --Magnus (Diskussion) 08:53, 17. Jan. 2017 (CET)
Wenn man also in verschiedenen Sprachversionen unterwegs sind, wird eine dreistellige Anzahl an Cookies produziert - und damit kommen neuere Firefox-Versionen nicht klar. Wir können also warten, bis Firefox den Fehler gefixt hat, oder unsere Programmierer sich eine Methode ausdenken, wie weniger Cookies bei gleicher Intention produziert werden. --Gereon K. (Diskussion) 09:07, 17. Jan. 2017 (CET)
Die Mindestanforderungen an den Browser kann man hier nachlesen: HTTP-Cookie#Browseranforderungen. Wenn Wikipedia mehr als 50 Cookies setzt, wird die Wartezeit auf einen Browserfix beliebig lange werden, denn dann ist das kein Fehler des Browsers. Die Zahlen stehen im dort verlinkten RFC6265 unter Punkt "6.1 Limits". Im Vorgänger RFC war die Grenze noch kleiner, siehe "5.3 Implementation Limits" in RFC2965. --Wurgl (Diskussion) 09:18, 17. Jan. 2017 (CET)
Aus Wikipedia:Technik/Browser#Cookies: „Als angemeldeter Benutzer ist ein Arbeiten und Bearbeiten mit blockierten Cookies praktisch nicht möglich.“ :-( --Gereon K. (Diskussion) 09:24, 17. Jan. 2017 (CET)
Das ist keinesfalls negativ, sondern selbstverständlich: Wie sonst sollten die Sitzungsdaten gespeichert werden? Das Problem liegt wohl in der Cookie-Verwaltung von Firefox.--Cirdan ± 14:42, 17. Jan. 2017 (CET)

Vielleicht funktioniert das hier als Zwischenlösung: In der Tech News Ausgabe von letzter Woche wurde das Problem erwähnt & ein Workaround vorgeschlagen: Aufgrund eines Fehlers im Browser Firefox könnten Autoren, die die aktuelle Version Firefox 50 benutzen, ausgeloggt werden oder der Versuch, Bearbeitungen zu speichern, könnte fehlschlagen. Bis dies behoben ist, kann about:config in die Adresszeile des Browsers eingegeben werden und in der nachfolgend angezeigten Liste network.cookie.maxPerHost auf 5000 gesetzt werden. (frei übersetzt). Viele Grüße, --Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 21:33, 19. Jan. 2017 (CET)

Als Ergänzugn zu Birgit: Der Eintrag ist dort nicht enthalten und muss per Kontextmenü neu angelegt werden, und zwar als Typ „Integer“. — Speravir – 00:14, 21. Jan. 2017 (CET)

17. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

In der Versionsgeschichte suchen[Quelltext bearbeiten]

Unter dem Reiter "Versionsgeschichte" gibt es ja jetzt ganz oben den Abschnitt "In der Versionsgeschichte suchen". Wie funktioniert das? Ich sehe dort zwei Auswahlfelder und ein Eingabefeld "Markierungs-Filter", aber gar kein Feld, wo ich den Suchbegriff eingeben kann? --Neitram  14:11, 17. Jan. 2017 (CET)

Es gibt dort auch gar keine Suche nach einen Suchbegriff. Das ist lediglich eine Auswahl nach Zeit und eine Suche/Filter nach Spezial:Markierungen. --Diwas (Diskussion) 15:51, 17. Jan. 2017 (CET)
Dann ist das aber recht irreführend benannt. "In der Versionsgeschichte suchen" klingt danach, als können man damit suchen und nicht bloß filtern. Kann man das umbenennen? Auf enWP habe ich übrigens gerade geschaut, da heißt dieser Kasten "Browse history" (und nicht etwa "Search history"). Und auf enWP haben sie darunter eine Zeile "External tools", in der unter "Revision history search" ein Link auf WikiBlame steht. Das wäre doch auch sehr sinnvoll auf deWP einzubauen, nicht? --Neitram  11:32, 18. Jan. 2017 (CET)
@Neitram: Wikiblame findest du hier verlinkt: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Sinn_des_Lebens&action=info gaaanz unten. In enwiki übrigens auch. --Atlasowa (Diskussion) 21:50, 19. Jan. 2017 (CET)
Danke, das ist ja schön, aber ich glaube, wer die Versionsgeschichte eines Artikels nach einem Wort oder einer Phrase durchsuchen will, wird den Link dort nicht finden, weil er im Reiter "Versionsgeschichte" sucht. Und wer noch gar nicht weiß, dass "WikiBlame" ein Tool zur Suche in der Versionsgeschichte ist, wird auch diesen Link vielleicht nicht als das von ihm Gesuchte identifizieren. Ich fände es wirklich gut, wenn auf den Versionsgeschichte-Seiten, so wie auf enWP, relativ weit oben ein Link mit dem Text "Suche in der Versionsgeschichte" -> WikiBlame eingebaut wird. --Neitram  22:57, 19. Jan. 2017 (CET)

18. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Wer kann die Höhe von Kapf (Alfdorf) ermitteln?[Quelltext bearbeiten]

--Historiograf (Diskussion) 02:06, 18. Jan. 2017 (CET)

Laut Topografische Karte BW (1:25000) zwischen 453 und 468m im bebauten Bereich. --9xl (Diskussion) 09:00, 18. Jan. 2017 (CET)
Laut http://www.geodatenzentrum.de/ "offiziell" 469 m (diese Höhe wäre zumindest für die Infobox anzugeben) --Reinhard Kraasch (Diskussion) 14:26, 18. Jan. 2017 (CET)

Danke. Ich hatte einen Blick auf das Geodatenzentrum geworfen, fand aber keine Datenbank, die ich befragen konnte. Solche Anwendungen von Geodatenanbietern sind nur etwas für Insider, nicht für Normalmenschen wie mich. Gibt es irgendwo eine Anleitung? --Historiograf (Diskussion) 17:17, 18. Jan. 2017 (CET)

Ich habe ca. 20 min gesucht und dann gefunden unter Web-Anwendungen > Geographische Namen. Da war ich mit meinen digitalen Karten eine Größenordnung schneller. --9xl (Diskussion) 21:26, 18. Jan. 2017 (CET)
Suche geographischer Namen - keine Ahnung, warum die das nicht prominenter und kürzer verlinken. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:33, 21. Jan. 2017 (CET)

Warum steht sowas nicht in Wikidata? --79.253.8.246 07:46, 20. Jan. 2017 (CET)

Das liegt an der sog. Wikidaten-Kreislaufwirtschft: Nur wenn die Höhe von Kapf im Wikipedia-Artikel steht, kann der Bot das Datum in Wikidata eintragen. Und nur wenn das Datum in Wikidata vorhanden ist, kann es in Wikipedia als offizielle Höhe von Kapf angezeigt werden. --BB3 (Diskussion) 08:51, 21. Jan. 2017 (CET)

WIKIDATA Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Ich habe seit heute morgen keinen Hinweis auf einen oder keinen Wikidata-Eintrag. Damit kann ich auch keinen neuen anlegen. Woran mag das liegen? --Eingangskontrolle (Diskussion) 15:04, 18. Jan. 2017 (CET)

Schon wieder Probleme mit einem deiner Add-Ons? --Magnus (Diskussion) 15:05, 18. Jan. 2017 (CET)
Ist bei mir auch seit gestern der Fall - manchmal laden die Skripte scheinbar nicht, die diese Funktionalität (und andere wie ddie Popups der Quellen im Artikeltext) anbieten. Hängt derzeit ein Server öfter? --mirer (Diskussion) 18:31, 19. Jan. 2017 (CET)
Wenn Skripte nicht ausgeführt werden, kann das natürlich daran liegen, dass der Server sie gar nicht erst ausliefert (weil er "hängt"). Wesentlich wahrscheinlicher ist allerdings, dass es einen Fehler bei der Ausführung eines Skripts gibt (nicht notwendigerweise demjenigen, dessen Nichtfunktionieren man dann bemerkt). Da kann der Server dann nichts dafür und auch nichts dagegen tun. Die Fehlerkonsole des Browsers sollte in solchen Fällen Hinweise liefern. --YMS (Diskussion) 14:28, 20. Jan. 2017 (CET)

Wikipedia Diskussionsseiten[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Seite/Funktion in dem man die Diskussionseiten nach Seitengröße sieht? wg z.B. Archivierung Gruß --GroßerHund (Diskussion) 15:39, 18. Jan. 2017 (CET)

Ich versehe die Frage nicht. Welche Diskussionseiten? Alle? Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:06, 19. Jan. 2017 (CET)
Es gibt ja für Artikel die Spezial:Längste_Seiten. Gesucht wird vermutlich eine Spezial:Längste_Diskussionsseiten. Vermutlich wird man aber auch ohne diese keine großen Schwierigkeiten haben einige Diskussionsseiten zu finden, die es Wert sind abgearbeitet und aufgeräumt zu werden. Ob diese Abfrage zur Kategorie Technik dankbare Fälle findet? Ja Diskussion:Liste der größten künstlichen, nichtnuklearen Explosionen wartet darauf, dass Vorschläge als erledigt archiviert, oder eingearbeitet, bzw. beantwortet werden. Man kann auch andere Oberkategorien durchgehen. Etwa Kunst und Kultur? Anscheinend sind die längsten Diskussionen die, in denen Artikelvorschläge gepostet werden. Interessanter sind aber wohl solche wie die genannte Diskussion:Liste der größten künstlichen, nichtnuklearen Explosionen. --Diwas (Diskussion) 05:16, 19. Jan. 2017 (CET)
Vielen Dank. Ja das hilft schon mal weiter. Aber ich habe das Gefühl das dieses Tool nicht alle Seiten findet. Gruß --GroßerHund (Diskussion) 09:32, 19. Jan. 2017 (CET)
Das kann man recht einfach direkt an der Datenbank abfragen. Ich bin allerdings skeptisch: beim letzten Mal wollte das jemand für Benutzer-Diskussionsseiten wissen. Als das Ergebnis dann bekannt war fingen einige an, die betreffenden Benutzer zur BD-Verkleinerung zu überreden – das kam gar nicht gut an. —MisterSynergy (Diskussion) 09:46, 19. Jan. 2017 (CET)
Die Benutzer-Diskussionsseiten sind mir total egal. Mir gehts nur um ellenlage Artikel-Diskussionsseiten die mal aufgeräumt gehören also ne Archivierung eingerichtet werden sollte. --GroßerHund (Diskussion) 10:35, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich habe so eine Liste der betreffenden Artikeldisks vorliegen. Wir haben in 54 Fällen mehr als 200.000 Bytes, davon in acht gar mehr als 300.000 Bytes. Der Spitzenreiter liegt bei rund 364.000 Bytes. Die Liste ist gleichzeitig eine gute Übersicht über unsere Honeypots, und in vielen Fällen wird insbesondere auch über die „korrekte“ Archivierung gestritten. Ernst gemeinter Ratschlag: vergiss das besser, Du tust Dir und uns keinen Gefallen mit einer Aufräumaktion. Viele Grüße, MisterSynergy (Diskussion) 10:40, 19. Jan. 2017 (CET)
Das mit mir keine Freunde und Gefallen machen das ist mir relativ egal, bin hier anonym unterwegs und habe damit keine Probleme. Wenn du allerdings sagst das dort wirklich über die korrekte Archivierung gestritten wird und die nicht einfach nur vergessen worden sind dann passt das. Mir ging es eher um Diskussionsseiten die seit Jahren nicht aufgeräumt wurden und so ziemlich überlaufen sind. Gruß --GroßerHund (Diskussion) 11:29, 19. Jan. 2017 (CET)
Wenn sich jemand daran stört, wird er schon ein Archiv anlegen. Solange es die Diskutanten aber nicht stört, braucht m.E: auch kein Außenstehender aktiv werden. Es gibt nach meinen Beobachtungen mehr sinnlose (d.h. Archivierung nach Jahren mit jeweils ein bis zwei Beiträgen) als fehlende Archivseiten. --Magnus (Diskussion) 11:32, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich finde ja Deine Motivation grundsätzlich gar nicht so übel, deshalb habe ich mir das mal angeschaut. Als ich die Liste dann aber sah, hielt ich das für keine gute Idee mehr – was Du natürlich nicht wissen konntest. Gerade bei Honeypots wird tatsächlich häufig über die Archivierung gestritten. Was der eine besser schnell im Archiv verschwunden sehen möchte (damit es keiner sieht), möchte der andere möglichst lange auf der Disk erhalten (damit es jeder sieht). Da wird sowieso schon über das Thema gestritten, und dieser Aspekt kommt überflüssigerweise hinzu – bis hin zu administrativen Sanktionen. Aus technischer Sicht sind 300.000 Bytes übrigens auch kein Problem, welches einer Lösung bedarf. Die eingangs erwähnten Benutzerdisks hatten zum Teil mehr als die dreifache Größe. Viele Grüße! —MisterSynergy (Diskussion) 11:41, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich finde es wichtig Diskussionseiten überschaubar zu machen, damit jemand, der helfen könnte, auch die offenen Fragen findet. Wer drei Fragen liest und jedesmal feststellt, dass die Probleme längst behoben sind, wird die Diskussion wohl nicht weiter beachten. Allerdings braucht nicht jede Diskussion eine Archivierung. Wenn da eine Kandidatur, eine Frage und ein Hinweis auf defekte Weblinks steht, muss da sicher nichts archiviert werden. --Diwas (Diskussion) 21:03, 19. Jan. 2017 (CET)
Ich setze oft bei meiner Meinung nach erledigten Fragen den Erledigt-Baustein, auch wenn auf der Seite keine Archivierung eingerichtet ist. Für zukünftige Archivierung, aber eben auch dafür, dass die Leser sehen, dass das Thema erledigt ist. --Digamma (Diskussion) 21:19, 19. Jan. 2017 (CET)

19. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Direkt zu Commons[Quelltext bearbeiten]

Warum geht in der deWP das Gadget "Überspringen der lokalen Dateibeschreibungsseite, um sofort nach Commons zu kommen" nicht? In der enWP gibt es "Redirect image links to Commons for files hosted there", das funktioniert einwandfrei. Beides mit aktiviertem MediaViewer. Mir geht es insbesondere um die Funktion, per Mittelklick/ctrl-click auf ein Thumbnail direkt nach Commons zu gelangen. --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 10:30, 19. Jan. 2017 (CET)

Also, ich habe unter Spezial:Einstellungen#mw-prefsection-gadgets den Punkt „Überspringen der lokalen Dateibeschreibungsseite, um sofort nach Commons zu kommen.“ Das funktioniert aber nicht, wenn eine Datei nur verlinkt wird und leider auch nicht mit allen erlaubten Dateitypen. — Speravir – 21:42, 19. Jan. 2017 (CET)
Die Audio- und Videoformate funktionieren nicht, ich wüsste jetzt aber auch nicht, wie man das besser machen könnte:

Funktioniert doch: Link ist im Menü zu finden.
— Speravir – 22:25, 19. Jan. 2017 (CET)
Pferd.jpg
Das Helferlein habe ich hier wie auf der enWP aktiviert. Drüben funktioniert's einwandfrei (zumindest bei Bildern), hier bringt mich ein Mittelklick auf die lokale Dateibeschreibungsseite. Mit Thumbnails meine ich so eine Einbindung: --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 22:53, 19. Jan. 2017 (CET)
Ja, dass Du das meintest, war klar (nebenbei: ich habe das Bild ein wenig höher geschoben). Bei mir funktioniert es mit Mittelklick wie gewünscht, so dass ich hier nicht mehr weiterhelfen kann. Oder klickst Du immer auf das kleine Bild rechts unterhalb des Bildes? Ach, das ist im Enwiki ja dasselbe Verhalten, also kann es das nicht sein. — Speravir – 02:33, 22. Jan. 2017 (CET)
Hm, seltsam. Hast du den H:Medienbetrachter aktiviert? Ich meine, dass es mal hieß, dass es mit dem nicht funktioniert. Auf enWP geht's jedenfalls inzwischen auch mit aktiviertem Media Viewer. Möglicherweise interferiert da bei mir auch einfach irgendein anderes Gadget oder Userscript. Danke auf jeden Fall für deine Mühe! Gruß, CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 04:16, 22. Jan. 2017 (CET)
Ach ja, ich habe den MediaViewer deaktiviert. — Speravir – 19:09, 22. Jan. 2017 (CET)
Ja, das wird's sein. Ich hab das gerade noch mit einem frischen Account ausprobiert, also ohne irgendwelche Skripte oder Gadgets. Das Commons-Helferlein war standardmäßig schon aktiviert. Ging trotzdem nicht. Mit dem gleichen Account auf enWP geht's problemlos... --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 19:12, 22. Jan. 2017 (CET)

RC filters[Quelltext bearbeiten]

Was hat es eigentlich mit den neuen „recent changes filters“ auf sich, von denen im MediaWiki-Core die Rede ist? --\m/etalhead 12:08, 19. Jan. 2017 (CET)

@Metalhead64: Siehe Phab:T149452. — Raymond Disk. 14:09, 19. Jan. 2017 (CET)
Für mich gehören solche versteckten Filter in eine eigene Erweiterung/Extension. Es wird wohl nicht so viele Wikis geben, die die Unterschiede zwischen "newcomer", "learner", "experienced" entsprechend konfigurieren möchten. Und dabei wird wieder die Bearbeitungszahlen als Merkmal genommen, obwohl das nicht viel aussagt. Der Umherirrende 19:57, 19. Jan. 2017 (CET)

Frage des Tages[Quelltext bearbeiten]

In der Wikipedia:Telefonberatung am letzten Donnerstag war die Frage des Tages: „Nach jetzt schon 2 Millionen Artikeln in der deutschsprachigen Wikipedia: Wann wird die Wikipedia denn fertig?“

  1. Was wäre Eure Antwort auf die Frage?
  2. Was ist heute Eure Frage des Tages?

Jetzt gerade ist die Leitung wieder frei: +49-800-945473342. :-)  --Telefonberatung ((())) 18:52, 19. Jan. 2017 (CET)

  1. Fertig werden wir vermutlich nie, man bedenke alleine die zeitgeschichtlichen Themen die tagtäglich neu dazukommen. Andererseits haben wir gefühlt zu 99 % der Wissensfragen die man im Alltag so haben kann schon die Antwort. Sogar den Sinn des Lebens und den Weltfrieden haben wir.
  2. Äh, keine Ahnung.
--DWI (Diskussion) 19:28, 19. Jan. 2017 (CET)
Gibt es eine Möglichkeit, alle Artikel der Interwikis mit der deWP abzugleichen, um zu sehen wie viele Artikel in deWP noch keinen Parallel-Eintrag haben? Das wäre meine Antwort und die Frage des Tages. Wegwerfaccount3 (Diskussion) 20:22, 19. Jan. 2017 (CET)
Das Ergebnis ist oft irreführend. Beispiel: Buchserie, in der deutschsprachigen Wikipedia werden alle Bücher in einem Artikel behandelt, während die englischsprachige Wikipedia zu jedem Buch einen eigenen Artikel aufmacht. Rein nach Interwikilinks "fehlen" Artikel, obwohl der Inhalt vorhanden ist. Wenn du beim englischen en:Apple nach dem deutschen Interwikilink suchst, wirst du nicht fündig - denn wir haben für Baum und Frucht den gemeinsamen Artikel Kulturapfel. Es gibt eine (subjektive) Liste der 1000 wichtigsten Artikel. Der deutschen Wikipedia "fehlen" 12 Artikel, der Apfel ist einer davon. "electromagnetic radiation" ist noch etwas komplizierter - natürlich haben wir elektromagnetische Strahlung, aber das leitet weiter auf elektromagnetische Welle, was im englischen ein eigener Artikel ist. en:Plant hat keinen deutschen Artikel, da Pflanze mit en:Embryophyte verknüpft ist, und so weiter. Insgesamt lässt sich im Kernbereich sagen, dass alles abgedeckt ist. Aber wenn du irgendwelche exotischen Plätze, nur lokal bekannte Personen etc. nimmst, haben wir sehr viele Artikel noch nicht. --mfb (Diskussion) 00:42, 21. Jan. 2017 (CET)

Seewolf-Löschungen "Beitrag eines unbeschränkt gesperrten Benutzers"[Quelltext bearbeiten]

Nur mal so ein Fallbeispiel [1]. Wurde das eigentlich jemals geklärt, ob das eine legitime Löschbegründung ist? -- 178.6.11.104 22:40, 19. Jan. 2017 (CET)

Ja, es ist keine legitime Löschbegründung. Deswegen hat er den Text jetzt einfach geändert zu "Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar: [Vermuteter Benutzer, den Medium Seewolf anhand eines Edits identifizieren kann]". DestinyFound (Diskussion) 11:32, 20. Jan. 2017 (CET)

20. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Navigationsleiste Kader des EV Landshut[Quelltext bearbeiten]

In dieser Navileiste gibt es einen Spieler "Stefan Gross". Zu diesem gibt es keinen Artikel, Stefan Gross ist eine FS, die als Artikel Stefan Groß vorschlägt, das ist aber nicht der Eishockeyspieler. Wie ist das zu lösen? --Siwibegewp (Diskussion) 20:41, 20. Jan. 2017 (CET)

Du kannst unter Stefan Gross einen Artikel zum genannten Eishockeyspieler anlegen. --Leyo 01:54, 21. Jan. 2017 (CET)
Würde ich vielleicht sogar, wenn meine Ahnung von Eishockeyspielern nicht gegen Null (0) tendieren würde... Hast du auch noch einen Vorschlag für ohne Artikel? --Siwibegewp (Diskussion) 02:21, 21. Jan. 2017 (CET)
Kannst ja mal freundlich bei Benutzer:Xgeorg anfragen. Vielleicht hat der einen Artikelwunsch aus deinem Interessenbereich, dann haette die WP zwei neue Artikel. Meint -- Iwesb (Diskussion) 02:40, 21. Jan. 2017 (CET)

Gemäß WP:NK#Lateinisches Schriftsystem („Bei Lemmata, die ein ß enthalten, ist es hilfreich, eine Weiterleitung mit ss zu dem mit ß geschriebenen Lemma anzulegen, da Benutzer von Schweizer Tastaturen das Eszett nur umständlich oder gar nicht eingeben können.“) sollte die Falschschreibung Stefan Gross in eine Weiterleitung auf Stefan Groß geändert werden. In der Navigationsleiste kann Stefan Gross (Eishockeyspieler) verlinkt werden. Und Stefan Groß könnte auf Stefan Groß (Journalist) verschoben werden, um unter Stefan Groß dann eine BKL („Stefan Gross bzw. Stefan Groß ist der Name folgender Personen ...“) einzurichten. JLKiel(D) 07:48, 21. Jan. 2017 (CET)

Hallo allerseits, also der junge Mann heisst eigentlich Stefan Groß, ist in der WP bis dato nicht relevant (nur 5 OL Einsätze). Er gehört laut EV Landshut Webiste nicht mal zum offiziellen OL-Kader des EVL. Von daher ein Bogus Problem. Xgeorg (Diskussion) 08:22, 23. Jan. 2017 (CET)

Stardust★Wink[Quelltext bearbeiten]

Ist ein solches Lemma zulässig und/oder gewünscht? --Siwibegewp (Diskussion) 20:46, 20. Jan. 2017 (CET)

Nach hier würde ich sagen nein. -- Quotengrote (D|B) 11:07, 21. Jan. 2017 (CET)
Aufgrund welcher Regelung kommst du zu dieser Annahme? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 21:55, 21. Jan. 2017 (CET)
Weil es ein Sonderzeichen ist und typographische Eigen(ja wie soll ichs nennen), Eigenentwicklungen, wie Alles Großusw. auch nicht ins Lemma übernommen werden. -- Quotengrote (D|B) 10:22, 22. Jan. 2017 (CET)
Welcher Punkt der Namenskonventionen soll das so regeln? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 23:00, 22. Jan. 2017 (CET)

Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback in dieser globalen Umfrage[Quelltext bearbeiten]

auf nicht nur meiner Disk wurde jetzt ein Thread mit der obigen Überschrift eröffnet. Könnte mal jemand den Autoren erklären, dass ich deren Fußnoten (References) jetzt nicht ewig am Ende meiner Diskussionsseite haben möchte, also ab dem nächsten Thread dann unter diesem und so weiter. Dass das also technisch denkbar schlecht gemacht wurde und wahrscheinlich auch nicht mehr reparierbar ist. Einzige Möglichkeit den Quatsch loszuwerden ist es, selbst ein <references /> nachzutragen oder den Thread gleich zu löschen. Sehr witzig finde ich das nicht. --Goesseln (Diskussion) 23:50, 20. Jan. 2017 (CET)

Mache es wie ein Gast bei mir: Spezial:Diff/161789217 und schon sind die zwei Referenzen dort und bleiben auch dort. --Wurgl (Diskussion) 23:58, 20. Jan. 2017 (CET)
Das ist auch nur eine Teilloesung (und diese beschrieb der OP bereits). Richtig waere gewesen, die Fussnoten mit einem "group-Tag" zu versehen: <ref group="FN"> und dann ein <references group="FN" /> am Ende des Abschnitts zu setzen. Aber dieses Kind liegt bereits im Brunnen... MfG -- Iwesb (Diskussion) 01:37, 21. Jan. 2017 (CET)
Da es sich beim dem Thread ja nur um einen standardisierten Hinweis handelt, gibt es eigentlich keinen Grund, ihn nicht einfach zu löschen, nachdem man ihn zur Kenntnis genommen hat, oder? So hab ich's jedenfalls gemacht... Gestumblindi 16:57, 22. Jan. 2017 (CET)

21. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Verschwundene Diskussionsseite[Quelltext bearbeiten]

Wo ist die Diskussionsseite von Benutzer:Zeitgeisterfahrer hin? Ich dachte, Diskussionsseiten werden nicht gelöscht? --162.253.130.76 11:53, 21. Jan. 2017 (CET)

In der Versionsgeschichte der von Dir verlinkten Benutzerseite. —MisterSynergy (Diskussion) 11:57, 21. Jan. 2017 (CET)
Ich kann da keine Diskussionsseite entdecken. --162.253.130.76 12:18, 21. Jan. 2017 (CET) (falsch signierter Beitrag von 81.7.9.180 (Diskussion) 12:18, 21. Jan. 2017‎)
Du suchst dies und mutmaßlich ungefähr das. —MisterSynergy (Diskussion) 12:53, 21. Jan. 2017 (CET)
Die wurde nicht geloescht, die wurde verschoben. BDs dienen zur Kommunikation mit einem Benutzer. Aber glaub mir, das wird in diesem Falle schwierig. Die Verschiebeanfrage dazu findet sich hier. -- Iwesb (Diskussion) 12:05, 21. Jan. 2017 (CET)
Wo wurde sie denn hin verschoben? --162.253.130.76 12:18, 21. Jan. 2017 (CET) (falsch signierter Beitrag von 81.7.9.180 (Diskussion) 12:18, 21. Jan. 2017‎)
Also wer in 13 Minuten von Aegypten nach Europa reisen kann sollte auch in der Lage sein, die BS zu finden. -- Iwesb (Diskussion) 12:43, 21. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --Iwesb (Diskussion) 12:43, 21. Jan. 2017 (CET)

Download von mehreren Bildern[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich wollte mal fragen, ob es ein Tool gibt, mit dem ich eine größere Anzahl an Bildern automatisch herunterladen kann, z. B. alle aktuellen Versionen der Bilder einer Kategorie. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:48, 21. Jan. 2017 (CET)

Imker. Funktioniert prima. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 15:53, 21. Jan. 2017 (CET)
Aha. Es gibt doch immer wieder was zu entdecken... Ich lass das hier mal noch offen, falls es nicht funktioniert. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:08, 21. Jan. 2017 (CET)
Allgemeiner finde ich JDownloader für solche Sachen recht praktisch. Ist leider nicht so toll zu bedienen, lädt aber so gut wie alles runter (auch Youtube etc.). --CorrectHorseBatteryStaple (Diskussion) 17:53, 21. Jan. 2017 (CET)
Mit dem fleißigen Bienenhüter scheint es zu funktionieren. Insoweit erledigt. Danke. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:58, 21. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 18:11, 21. Jan. 2017 (CET)

Fjodor Ignatjewitsch Strawinski[Quelltext bearbeiten]

Aus welchem Grund kann es sein, dass der Weblink im Artikel auf operissimo nicht funktioniert? MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 21:16, 21. Jan. 2017 (CET)

Jetzt funktioniert es wieder. Wahrscheinlich wurde was auf operissimo geändert. --Mauerquadrant (Diskussion) 21:59, 21. Jan. 2017 (CET)
Danke. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:30, 21. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:30, 21. Jan. 2017 (CET)

Die Vandalismusseite - ein ewiger Verstoß gegen die Wikiquette[Quelltext bearbeiten]

Per WP:WQ Punkt 10: (Keine Namen in Überschriften. Auch wenn du dich über jemand ärgerst, setze seinen Namen nicht in eine Überschrift. Nenne lieber das Thema, worum sich die Meinungsverschiedenheit dreht. Jemand per Überschrift zu nennen kann bei deinem Gegenüber als Pranger verstanden werden. Verhalte dich einfach so, wie du von anderen auch behandelt werden willst. Dann machst du meistens nichts falsch.): ist da die VM nicht ein ständiger Verstoß gegen die WQ und müßte daher abgeschafft werden? <scnr> --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 21:32, 21. Jan. 2017 (CET)

Die Wikipedia:Vandalismusmeldung ist keine Diskussionsseite auf der so was Monate oder sogar Jahre lang steht. Auf der Seite werden erledigte Meldung nach 2 Stunden archiviert. Nicht erledigte Meldungen mit mindestens 2 Unterschriften werden nach 24 Stunden archiviert. Das durchblättern des Archiv mach durch die tageweise Aufteilung auch nicht wirklich Spaß. Klar man kann das Archiv durchsuchen aber wenn der Benutzername nicht in der Überschrift sondern nur im Meldungstext stehen würde würde das genauso funktionieren. --Mauerquadrant (Diskussion) 22:11, 21. Jan. 2017 (CET)
Punkt 10 ist ein Jahr alt und meint offensichtlich nicht eine Funktionsseite wie Wikipedia:Vandalismusmeldung. 2A02:1205:34FD:5530:8C1A:822B:6CA8:9C9C 22:13, 21. Jan. 2017 (CET)
Irgendwie fehlt mir der Radar, alles immer mit Ironie-Tags zu versehen (wobei SCNR eigentlich ausreichend sein sollte). Hätte ich doch wohl besser im Café geschrieben... --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:28, 21. Jan. 2017 (CET)
Du kannst nicht davon ausgehen das SCNR bei jedem zum Aktiven Wortschatz gehört. Da wird bei mir dann so was einfach als unwichtig ignoriert. (Ich gehe das wenn es wichtig wäre würde es auch deutlich gesagt und nicht kryptisch verschlüsselt.) --Mauerquadrant (Diskussion) 22:38, 21. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Xocolatl (Diskussion) 22:46, 21. Jan. 2017 (CET)

22. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Gewässerkennzahl[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, Ich ersuche um Prüfung, inwieweit wir den Begriff: "Gewässerkennzahl" hier in WP verwenden wollen oder nicht und uns auf angebliche nationale Begrifflichkeiten stützen sollen. Ausgangspunkt dieser Frage ist, dass es den Artikl Gewässerkennzahl gab, der nun zur Weiterleitung auf Nummerierung von Gewässern gemacht wurde. Gleichzeitig wird von einem Benutzer behauptet, dass es in Österreich den Begriff Gewässerkennzahl nicht gebe, sondern dies eine Übernahme der bundesdeutschen Begrifflichkeit sei (was, falls dies tatsächlich richtig wäre, auch nicht im Vorhinein schlecht wäre). Der Benutzer meint nun, der richtige Begriff sei Oberflächengewässerkörpernummer, ein Beriff der mW erst sei der Wasserrahmenrichtlinie überhaupt in der EU verbreitet eingeführt wurde. Ich habe im Artikel Gewässerkennzahl (Österreich) versucht dies darzustellen, dass es in Österreich recht viele Begriffe für die Bezeichnung von Gewässern mit Nummern gab, war aber offensichtlich nicht erfolgreich genug, um diesen Benutzer zu überzeugen. Ich frage daher hier nach, wie wir in dieser Sache weiter vorgehen sollen, insbesondere da auf der ehemaligen Seite Gewässerkennzahl einige Artikel mit diesem Begriff aus den verschiedensten Staaten einheitlich bestanden und auch im Lemma dieser Artikel noch bestehen, aber von diesem Benutzer nun verändert wurden. Ob dies ein Vorteil ist, bezweifle ich, bin aber hier nicht dazu berufen, dies generell festzulegen. In den Vorlagen zu den Flussartikeln haben wir den Begriff: Gewässerkennzahl jedenfalls auch für Österreich seit Jahren in Verwendung (siehe z.B. Inn). SG, --Asurnipal (Diskussion) 09:35, 22. Jan. 2017 (CET)

Ich würde aus Gewässerkennzahl eine BKL machen mit

Siehe auch:

machen.
Die Weiterleitung auf Nummerierung von Gewässern ist jedenfalls Murks wenn ich den ganzen Artikel durchschauen muss um das zu finden wo ich hin will. --Mauerquadrant (Diskussion) 13:24, 22. Jan. 2017 (CET)
Die Diskussion findet nun hier satt: Portal_Diskussion:Gewässer#Gewässerkennzahl - Wasserkörpernummer - Nummerierung von Gewässern.

Filter nach Vorlage und Kategorie[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit mir alle Artikel der Kategorie x anzeigen zu lassen die den Baustein/Vorlage y enthalten?

-- Quotengrote (D|B) 10:18, 22. Jan. 2017 (CET)

Ja, mit PetScan: Aus der ersten Seite die Kat eintragen (ggf. mit einem Tiefenwert, falls Unterkats auch erfasst werden sollen); im dritten Reiter die Vorlage.--Mabschaaf 10:23, 22. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Danke. -- Quotengrote (D|B) 13:55, 22. Jan. 2017 (CET)

Fehler beim Parsen[Quelltext bearbeiten]

Bei der Seite Absorption (Chemie) ist es etwas rot wegen Parser Fehlern. Könnte man das irgendwie abstellen?

--77.56.60.22 18:19, 22. Jan. 2017 (CET)

Ich sehe dort keinen Fehlermeldung. --Traeumer (Diskussion) 18:20, 22. Jan. 2017 (CET)
Bei mir sowohl im IE als auch im Firefox beides neueste Versionen. „Fehler beim Parsen (MathML mit SVG- oder PNG-Rückgriff (empfohlen für moderne Browser und Barrierefreiheitswerkzeuge): Ungültige Antwort („Math extension cannot connect to Restbase.“) von Server „/mathoid/local/v1/“:): c“ und „Fehler beim Parsen (MathML mit SVG- oder PNG-Rückgriff (empfohlen für moderne Browser und Barrierefreiheitswerkzeuge): Ungültige Antwort („Math extension cannot connect to Restbase.“) von Server „/mathoid/local/v1/“:): p“ wenn ich aber den Quelltext bearbeite und Vorschau mache, ist es weg ?!?!--77.56.60.22 18:26, 22. Jan. 2017 (CET)
Seltsam. Würde eher auf einen Fehler bei deinem Browser o. ä. tippen. Mit Chrome ist alles in Ordnung. Aber hier gibt es sicherlich genügend Fachkundige, die helfen können. Gruß --Traeumer (Diskussion) 18:29, 22. Jan. 2017 (CET)

Ich sehe keinen Parser-Fehler (Firefox 50.1.0) --tsor (Diskussion) 18:31, 22. Jan. 2017 (CET)

Nur merkwürdig ist, das es nur diese Seite ist und habe ja zwei versch. Browser FF 50.1, IE 11.096, hä nu isses weg? macht es etwas wenn ich in der Schweiz bin, weiss nicht?--77.56.60.22 18:48, 22. Jan. 2017 (CET)

Gesichtete Versionen/Anfragen[Quelltext bearbeiten]

Kann mal jemand Prüfen warum der GiftBot bei Wikipedia:Gesichtete Versionen/Anfragen gesichtete Versionen nicht mehr entfernt? @Giftpflanze: -- Quotengrote (D|B) 19:15, 22. Jan. 2017 (CET)

Ich habs mir angeschaut, es ist ein Fehler aufgetreten, aber warum das Skript dann ohne Wiederholung des Edits und ohne Fehler einfach geendet hat, ist mir ein Rätsel. Außerdem wäre deine Frage auf der Diskussionsseite des Bots besser aufgehoben, weil eigentlich nur ich und Doc Taxon dir diese Frage beantworten können. – Giftpflanze 19:46, 22. Jan. 2017 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Giftpflanze 19:46, 22. Jan. 2017 (CET)
Danke, fürs nächste Mal. ;-) -- Quotengrote (D|B) 21:13, 22. Jan. 2017 (CET)

Artikelstatistik[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, warum funktioniert die Artikelstatistik (sog. APPER-Tool) nicht mehr bzw. warum wird sie bei mir nicht angezeigt? So kann ich am oberen Rand der Artikel Ambrose Bierce und Bildung terroristischer Vereinigungen meinen Namen nicht sehen.

--Gustav (Diskussion) 21:14, 22. Jan. 2017 (CET)

Die wird schon längere Zeit (Monate) nicht mehr aktualisiert. Ich habe den Link nicht parat, aber das Problem ist bekannt und hängt mit einer Softwareänderung zusammen, auf die APPER noch nicht reagieren konnte.--Cirdan ± 22:00, 22. Jan. 2017 (CET)
Siehe Benutzer_Diskussion:APPER/WikiHistory/Programm#Tool_l.C3.A4uft_bei_mir_....--Cirdan ± 22:02, 22. Jan. 2017 (CET)

23. Januar 2017[Quelltext bearbeiten]

Sitzdiagramm im Artikel Europäisches Parlament[Quelltext bearbeiten]

Was ist da kaputtgegangen? --BuschBohne 00:54, 23. Jan. 2017 (CET)

Hier ist zuletzt das Property P2124 entfernt worden und der Wert für ALDE damit undefiniert. Warum das gemacht wurde, weiß ich nicht, da bei den anderen Parteien der Wert noch vorhanden ist, ist das auch nicht konsistent. --Magnus (Diskussion) 08:36, 23. Jan. 2017 (CET)

Signaturknopf auf Benutzerdisk-Seiten fehlt.[Quelltext bearbeiten]

Im Schreibfenster von anderer Leute BDs wird mir der Signaturknopf nicht angezeigt. Bei den Benutzereinstellungen habe ich nichts finden können. Wo ist der blaue Stift hin? (Auf ANR-Seiten hingegen wird er angezeigt.) --Aalfons (Diskussion) 12:43, 23. Jan. 2017 (CET)

Ich seh ihn (als viertes Symbol nach fett/kursiv/Vorlagenmeister). --Magnus (Diskussion) 12:45, 23. Jan. 2017 (CET)
Ich sehe nicht, was du wohl siehst. Meine Reihenfolge links oben ist fett/kursiv/Link/eingebettete Datei/Quellenangabe. --Aalfons (Diskussion) 12:49, 23. Jan. 2017 (CET)
Ich sehe ihn sowohl jetzt hier beim Editieren, als auch hier, nur auf Seiten im ANR sehe ich ihn nicht (also echten Seiten, nicht die ANR-Disks). Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 12:54, 23. Jan. 2017 (CET)
Auf anderer Leute BDs, schrieb ich. --Aalfons (Diskussion) 12:58, 23. Jan. 2017 (CET)
so sieht's aus
Das Foto ist von hier. --Aalfons (Diskussion) 13:08, 23. Jan. 2017 (CET)
Das ist aber keine BD, sondern eine Vorderseite. (Unterseite) --Siwibegewp (Diskussion) 13:11, 23. Jan. 2017 (CET)
Benutzerdisk-Seiten fangen imme so an: Benutzer Diskussion:Nutzerrname
Als URL sieht das dann so aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Benutzername
Sollta da nicht expliziet Benutzer Diskussion stehen, so ist dies auch keine Reguläre Benutzerdiskussionsseite. --Natsu Dragoneel (Diskussion) 13:21, 23. Jan. 2017 (CET)
Mein Link zu Deiner Disk war für mich anderer Leute BD. Ansonsten gilt i.d.T.: Das gilt nur für Disks, nicht für Vorderseiten. Das hier ist übrigens eine Vorderseite, aber in einem anderen Namensraum, und weil in diesem Namensraum auch Abstimmungen stattfinden, ist der Button hier vorhanden. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 13:33, 23. Jan. 2017 (CET)

(linksrück) Stimmt, es ist eine Benutzerseite, keine Disk, sorry für die Verwirrung. Aber warum fehlt mir der Knopf? Das ist mir immer noch nicht klar. --Aalfons (Diskussion) 14:00, 23. Jan. 2017 (CET)

Den Knopf gibt's grundsätzlich nicht auf den Vorderseiten im ANR und BNR, der "fehlt" also nicht. --Siwibegewp (Diskussion) 14:02, 23. Jan. 2017 (CET)
Aber es gibt bestimmt ein Skript, mit dem man sich den auch bei den Vorderseiten anzeigen lassen kann. --Siwibegewp (Diskussion) 14:04, 23. Jan. 2017 (CET)
Auf der verlinkten Seite haben doch eine Menge Leute signiert. Ich kann natürlich auch die fragen, wie sie es gemacht haben. Aber vllt haben ja auch andere das Problem. --Aalfons (Diskussion) 14:28, 23. Jan. 2017 (CET)
Es soll ja auch möglich sein, die Zeichen manuell zu erfassen, geht häufig sogar schneller. --Magnus (Diskussion) 14:31, 23. Jan. 2017 (CET)
Man kann auch ohne dieses Symbol signieren, nämlich mit 4 Tilden: ~~~~ --tsor (Diskussion) 14:32, 23. Jan. 2017 (CET)
Das ist wohl das Einfachste. Ob der Knopf abgeschafft/nicht eingeführt wurde, damit weniger auf Benutzer-Vorderseiten editiert wird? *rätsel* --Aalfons (Diskussion) 16:57, 23. Jan. 2017 (CET) Nachtrag: Aber wenn man sich dort die Signaturen anschaut: die haben alle das -- vorweg, das die Signatur per Knopf anzeigt.
Aä... schau dir mal meine Signatur(en) an. Ich benutze nie den Knopp. --Magnus (Diskussion) 17:18, 23. Jan. 2017 (CET)
Dort meinte ich. Dazu aber jetzt direkt gefragt. --Aalfons (Diskussion) 17:23, 23. Jan. 2017 (CET)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Die WP bringt mich noch ganz durcheinander! Könnte jemand so nett sein und mir mal eben sagen, wie die Literatur denn nun regelgerecht sortiert wird? Wie im RL nach Nachnamen aufsteigend, obwohl in der Vorlage erst der Vornahme genannt wird? Oder nach Jahreszahl auf- oder absteigend? Grrrmpf… Freundlichen Gruß --Andrea014 (Diskussion) 17:05, 23. Jan. 2017 (CET)

Es gibt keine verbindliche Regelung. Üblich sind nach Wichtigkeit (absteigend), nach Erscheinungsjahr (auf- oder absteigend) und nach Autorennachnamen (aufsteigend). --Magnus (Diskussion) 17:09, 23. Jan. 2017 (CET)
Keine Regel? Nit möööglich! Na denn brauch' ich mich ja nicht zu wundern! Danke Magnus! 💐 --Andrea014 (Diskussion) 17:18, 23. Jan. 2017 (CET)