Wikipedia Diskussion:Rechtsprechung zur Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen an der Projektseite „Wikipedia:Rechtsprechung zur Wikipedia“ zu besprechen.
Bei diesem sensiblem Thema sind die Regeln zu Diskussionsseiten und die Wikiquette unbedingt zu beachten.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.

WP:Kurier[Quelltext bearbeiten]

Man kann gut vier Hauptgruppen von Rechtsstreitigkeiten erkennen. Ich habe im Kurier dazu mal was geschrieben. -- Tischgenosse (Diskussion) 13:57, 5. Jan. 2019 (CET)Reply[Beantworten]

Zu meiner Rücksetzung[Quelltext bearbeiten]

Leider wurde der Bearbeitungskommentar verschluckt, er lautete: Weder Roewer noch das Lengsfeld-Blog sind WP:Q-konform, --JosFritz (Diskussion) (ohne (gültigen) Zeitstempel signierter Beitrag von JosFritz (Diskussion | Beiträge) 02:38, 2. Apr. 2020 (CEST))Reply[Beantworten]

Le tribunal de première instance de Nivelles, Belgien, Urteil vom 26. Oktober 2010, Aktenzeichen 09-1684-A[Quelltext bearbeiten]

Derzeit ist die Spalte Inhalt ohne Text, lediglich der Verweis auf offenenetze.de macht den gesamten Tabellenfeldinhalt aus. Ist das mit Absicht so bzw. spricht irgendetwas gegen eine Zusammenfassung in diesem Feld? --sammy (Diskussion) 20:05, 4. Feb. 2021 (CET)Reply[Beantworten]

Kategorie[Quelltext bearbeiten]

Kategorie:Wikipedia:Urheberrecht ist eine Unterkategorie von Kategorie:Wikipedia: und gehört nicht in Kategorie:Wikipedia, weil das nicht im Artikelnamensraum ist, sondern im Wikipedianamensraum. --RiverMcCrossen (Diskussion) 22:53, 14. Feb. 2021 (CET)Reply[Beantworten]

Wikipedia als semantische Quelle für den Sprachgebrauch[Quelltext bearbeiten]

Artikel von Marie Herberger in JurPC, 18. Mai 2021. --Fiona (Diskussion) 10:49, 20. Mai 2021 (CEST)Reply[Beantworten]

VR China[Quelltext bearbeiten]

Sperrungen der Wikipedia in der Volksrepublik China: „Am 19. Mai 2015 wurde der Zugriff zur verschlüsselten sowie zur unverschlüsselten chinesischen Sprachversion der Wikipedia gesperrt.“ Welche rechtlichen Möglichkeiten gibt es dazu? -- BanditoX (Diskussion) 13:51, 6. Okt. 2021 (CEST)Reply[Beantworten]

OLG Koblenz[Quelltext bearbeiten]

Die Berufungsverhandlung in der Sache ganz oben in umseitiger Tabelle hat stattgefunden. Weiß jemand das Ergebnis? Immerhin ist es doch wichtig zu wissen, ob Wikipedia so weitermachen kann wie bisher oder ob sich Dinge ändern müssen.--Conakry (Diskussion) 09:39, 31. Dez. 2021 (CET)Reply[Beantworten]

Bitte noch etwas abwarten.--Mautpreller (Diskussion) 13:28, 31. Dez. 2021 (CET)Reply[Beantworten]
Na endlich, dann hat das Warten bald ein Ende. Gut so. --Schreiben Seltsam? 15:36, 31. Dez. 2021 (CET)Reply[Beantworten]
Wikipedia wird weitermachen können wie bisher, da die Wikipedia-Regeln für personenbezogene Artikel nicht zur Diskussion standen. Nur Kamerad F. wird sich einen solchen Klops nicht noch einmal leisten können. In Kürze erscheint übrigens eine Pressemitteilung beim OLG, und der Tomba kratzt auch schon mit den Hufen. Gruß Zweimot (Diskussion) 14:09, 31. Dez. 2021 (CET)Reply[Beantworten]
Was Du nun wieder alles weißt.--Mautpreller (Diskussion) 15:05, 31. Dez. 2021 (CET)Reply[Beantworten]
Das „Bahnbrechende Urteil“ wurde wohl gestern einkassiert. Sollte man das auf der Vorderseite nicht korrigieren?--KarlV 14:15, 1. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Das Urteil sollte mal im Orginal vorliegen. Es geht sicherlich um mehrere Aspekte: Den Anspruch auf eine Unterlassung. Die Übernahme für die Kosten des Prozederes (Anwalt, ggf. Gericht). Den Anspruch auf eine Entschädigung für eventuelle Rufschädigung usw.
Wegen irgendwelcher Teilaspekte war ja auch die Streitigkeit gewisser Leute am LG Hamburg nicht abgeschlossen und irgendetwas noch auf höherer Instanz anhängig. Davon war dann nix mehr zu hören, läuft das noch? -- BanditoX (Diskussion) 14:45, 1. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Das „Bahnbrechende Urteil“ wurde wohl gestern einkassiert. was daran verstehst du nicht? Bevor weiter gemunkelt wird, um was denn sicherlich ginge, bitte abwarten, bis das OLG das Urteil veröffentlicht. --Fiona (Diskussion) 22:54, 1. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Torsten Kleinz: Streit um Lexikoneintrag. Wer sich so äußert, darf Verschwörungstheoretiker genannt werden. In: Der Spiegel, 2. Februar 2022. [1]. --Mautpreller (Diskussion) 14:01, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
»Feliks« hat Recht bekommen: Der Wikipedia-Autor sollte Tausende Euro an einen Komponisten zahlen, über den er in dem Lexikon geschrieben hatte. Das Oberlandesgericht Koblenz sieht das anders.--Fiona (Diskussion) 14:03, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]

Ich mag ja die Jeremiade vom Kollegen Kompa: OLG Koblenz: Wikipedia is taken over by the trolls – und das ist gut so, könnte glatt in die Kurier-Rubrik Mimimi stehen. sуrcrо.ПЕДИЯ 14:07, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]

Das Oberlandesgericht hat allerdings keine Revision zugelassen.--Fiona (Diskussion) 14:13, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Ja, dagegen kann Nichtzulassungsbeschwerde erhoben werden, wenn man mag. Kostet aber ganz schön und aussichtsreich ist es nicht sonderlich.--Mautpreller (Diskussion) 14:15, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Auch 1 in 20 ist doch immer noch eine bessere Quote als bei den nicht Strafvollzugs- und Anhörungsrügen-Verfassungsbeschwerden. sуrcrо.ПЕДИЯ 14:18, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Kann jemand irgendwie nachvollziehen, ob in diesem Falle Nichtzulassungsbeschwerde erhoben wurde oder anders gefragt, ob das Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz mittlerweile rechtskräftig geworden ist? --Voreifelaner (Diskussion) 13:01, 15. Jul. 2022 (CEST)Reply[Beantworten]
Das Urteil ist rechtskräftig. Elias Davidsson ist verstorben, Rechtsmittel kann er mithin nicht mehr einlegen und hat das auch nicht getan.--Mautpreller (Diskussion) 13:06, 15. Jul. 2022 (CEST)Reply[Beantworten]
Danke dir für deine Antwort. --Voreifelaner (Diskussion) 13:08, 15. Jul. 2022 (CEST)Reply[Beantworten]

Herr Kompa vermeidet allerdings sorgfältig jeden Hinweis darauf, dass der Kläger praktisch sämtliche islamistischen Anschläge dem Wirken von Geheimdiensten zuschreibt, was man in seinen Veröffentlichungen problemlos nachlesen kann. Von 9/11 bis zum Breitscheidplatz. --Mautpreller (Diskussion) 14:28, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]

Kompa hat ja im Bereich der unrechtmäßigen Abmahnungen seine Verdienste und insbesondere zum Thema der Wikipedia-Foto-Abmahnerei durchaus sehr klug argumentiert. Aber Davidsson als "wissenschaftlich sorgfältig arbeitend[en] Mann" vorzustellen, ist angesichts solcher Werke wie "Der gelbe Bus: Was geschah wirklich am Breitscheidplatz in Berlin?" schon sehr peinlich. --Perfect Tommy (Diskussion) 14:43, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]
Noch peinlicher finde ich, wenn er genau das, was er dem Wikipedia-Artikel vorwirft, nämlich eine völlig verzerrende, herabwürdigende Darstellung und einseitige Tatsachenauswahl mit der Absicht, ein ausschließlich negatives Bild des Gegenstandes zu zeichnen, in seinem Blogbeitrag selbst in Reinkultur praktiziert. Aber ein Blog ist ja auch kein Online-Lexikon und Anwälte dürfen im Gegensatz zu Wikipedia-Autoren ihre persönliche Meinung als objektive Zusammenfassung ausgeben. --Jossi (Diskussion) 16:01, 2. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]

Entfernung von Beiträgen aufgrund Verstößen gegen WP:DS (ad hominem, Nachtreten) administrativ bestätigt. --Wdd. (Diskussion) 16:48, 9. Feb. 2022 (CET)Reply[Beantworten]