Wilhelm Erasmus Arends

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wilhelm Erasmus Arends (* 5. Februar 1677 in Langenstein; † 16. Mai 1721 in Halberstadt) war ein deutscher evangelischer Pfarrer.

Er studierte in Halle bei August Hermann Francke evangelische Theologie. Anschließend wurde er Pfarrer in Krottorf, später an St. Peter und Paul in Halberstadt, wo er 1721 starb.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]