World Pool Masters 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
World Pool Masters 2017
Billard Picto 2-white.svg
Turnierart Einladungsturnier
Austragungsort Tercentenary Sports Hall, Gibraltar
Eröffnung 17. Februar 2017
Endspiel 19. Februar 2017
Disziplin 9-Ball
Sieger SpanienSpanien David Alcaide
2015
 

Das Dafabet World Pool Masters 2017 war ein Poolbillardturnier in der Disziplin 9-Ball, das vom 17. bis 19. Februar 2017 in der Tercentenary Sports Hall des Victoria Stadiums in Gibraltar ausgetragen wurde.[1] Es war die 24. Auflage des von Matchroom Sport veranstalteten Einladungsturniers.

Sieger wurde der Spanier David Alcaide, der im Finale den Schotten Jayson Shaw mit 8:7 besiegte. Titelverteidiger war der Amerikaner Shane van Boening, der im Viertelfinale gegen Alcaide ausschied.

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preisgeld[1]
Sieger 20.000 US$
Finalist 10.000 US$
Halbfinalist 5.000 US$
Viertelfinalist 4.000 US$
Achtelfinalist 3.000 US$
Gesamt 80.000 US$

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[2][3][4][5]

  Achtelfinale
17.–18. Februar 2017
  Viertelfinale
18.–19. Februar 2017
  Halbfinale
19. Februar 2017
  Finale
19. Februar 2017
                                     
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shane van Boening 8                  
SpanienSpanien Francisco Sánchez 2  
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shane van Boening 3
  8 SpanienSpanien David Alcaide 8  
8 SpanienSpanien David Alcaide 8
 
DeutschlandDeutschland Ralf Souquet 3  
8 SpanienSpanien David Alcaide 8
  5 OsterreichÖsterreich Albin Ouschan 6  
5 OsterreichÖsterreich Albin Ouschan 8      
 
FinnlandFinnland Mika Immonen 6  
5 OsterreichÖsterreich Albin Ouschan 8
  JapanJapan Naoyuki Ōi 4  
4 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Cheng Yu-hsuan 6
 
JapanJapan Naoyuki Ōi 8  
8 SpanienSpanien David Alcaide 8
  3 SchottlandSchottland Jayson Shaw 7
3 SchottlandSchottland Jayson Shaw 8            
 
PolenPolen Wojciech Szewczyk 3  
3 SchottlandSchottland Jayson Shaw 8
  6 KanadaKanada Alex Pagulayan 7  
6 KanadaKanada Alex Pagulayan 8
 
GibraltarGibraltar Stephen Webber 1  
3 SchottlandSchottland Jayson Shaw 8
  2 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Jung-Lin 3  
7 NiederlandeNiederlande Niels Feijen 3      
 
KuwaitKuwait Omar al-Shaheen 8  
KuwaitKuwait Omar al-Shaheen 3
  2 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Jung-Lin 8  
2 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chang Jung-Lin 8
 
EnglandEngland Mark Gray 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Masters set for Gibraltar in February. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 13. Oktober 2016, abgerufen am 25. Januar 2017.
  2. World Pool Masters Draw and Schedule Announced. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, 17. Januar 2017, abgerufen am 25. Januar 2017.
  3. World Pool Masters 2017 – Draw. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, abgerufen am 19. Februar 2017.
  4. World Pool Masters 2017 – Fixtures/Results. In: matchroompool.com. Matchroom Sport, abgerufen am 19. Februar 2017.
  5. World Pool Masters 2017 – Tournament Brackets. In: azbilliards.com. Abgerufen am 19. Februar 2017.