Yero Bello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yero Bello
MHFC-Yaro-Belo.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 11. Dezember 1987
Geburtsort Nigeria
Größe 184 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1997–2005 Rainbow United
2005–2006 Maccabi Haifa
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2010 Maccabi Haifa 0 0(0)
2006–2007 → Hapoel Nazareth Illit  (Leihe) 31 (11)
2007–2009 → Hapoel Ironi Kirjat Schmona (Leihe) 42 (13)
2009–2010 → Hapoel Haifa  (Leihe) 30 0(9)
2010–2012 FC Vaslui 55 0(7)
2012–2013 FC Bnei Sachnin 24 0(7)
2013–2015 MS Aschdod 59 (11)
2015–2016 vereinslos
2016 Tampereen Ilves 2 0(0)
2016– FC Milsami 11 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2017/17

Yero Bello (* 11. Dezember 1987 in Nigeria) ist ein nigerianischer Fußballspieler. Er steht seit Sommer 2016 beim FC Milsami in der moldauischen Divizia Națională unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bello begann im Alter von neun Jahren mit dem Fußballspielen bei Rainbow United. Im Jahr 2005 ging er zu Maccabi Haifa nach Israel. Nach einem Jahr in der Jugendmannschaft des Vereins wurde er an Hapoel Nazareth Illit in die Liga Leumit, die zweithöchste israelische Spielklasse, ausgeliehen. Nach der Rückkehr vereinbarte Maccabi erneut ein Ausleihgeschäft – diesmal für zwei Jahre an Ligat ha’Al-Aufsteiger Hapoel Ironi Kirjat Schmona. Mit seinem neuen Verein schloss er die Saison 2007/08 auf dem dritten Platz ab und zog in den UEFA-Pokal ein. Ein Jahr später musste der Verein wieder absteigen.

Bello kehrte zu Maccabi zurück und wurde an den Lokalrivalen Hapoel Haifa ausgeliehen. Im Jahr 2010 wechselte er schließlich zum FC Vaslui in die rumänische Liga 1. Nach zwei Jahren wechselte er abermals nach Israel, als er sich dem FC Bnei Sachnin anschloss. Im Jahr 2013 verpflichtete ihn Ligakonkurrent MS Ashdod. Dort spielte er zwei Jahre lang, bis der Klub am Ende der Spielzeit 2014/15 absteigen musste. Bello war zehn Monate ohne Verein, ehe er im Mai 2016 ein Angebot des finnischen Erstligisten Tampereen Ilves annahm. Nach zwei Spielen war das Engagement wieder beendet. Er war abermals drei Monate arbeitslos, bevor er Ende August 2016 beim FC Milsami in der moldauischen Divizia Națională anheuerte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]