Zénith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Große Konzerthallen werden in Frankreich üblicherweise als „Zénith“ (deutsch Zenit) bezeichnet. Zurzeit existieren 18 Zéniths, ein 19. ist in Le Port auf Réunion, einem Überseedépartement, im Bau. Das Vorgängerprojekt eines Zénith in Saint-Denis wurde aufgegeben.

Der Begriff ist geschützt und darf erst dann verwendet werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. So muss ein Zénith unter anderem ein Fassungsvermögen von mindestens 3.000 Zuschauern aufweisen.

1984 wurde das erste Zénith im Parc de la Villette in Paris eröffnet. Das größte Zénith ist das Zénith Strasbourg Europe und befindet sich in Eckbolsheim im Arrondissement Strasbourg. Es wurde im Januar 2008 eingeweiht und bietet 12.079 Zuschauern Platz.

Liste der Zéniths[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Plätze Eröffnung Website
Zénith Strasbourg Europe Eckbolsheim 12.079 2008 Website
Zénith Bordeaux Métropole Arena Floirac 11.300 2018 Website
Zénith de Toulouse Métropole Toulouse 11.000 1999 Website
Zénith d’Auvergne Cournon-d’Auvergne 9.400 2003 Website
Zénith de Dijon Dijon 9.000 2005 Website
Zénith de Nantes Métropole Saint-Herblain 9.000 2006 Website
Zénith Oméga de Toulon Toulon 8.875 1992 Website
Zénith de Rouen Le Grand-Quevilly 8.000 2001 Website
Zénith de Pau Pau 7.500 1992 Website
Zénith Saint-Étienne Métropole Saint-Étienne 7.200 2008 Website
Zénith de Lille Lille 7.000 1994 Website
Zénith de Caen Caen 6.990 1993 Website
Zénith d'Orléans Orléans 6.900 1996 Website
Zénith Sud Montpellier 6.300 1986 Website
Zénith Paris – La Villette Paris 6.238 1984 Website
Zénith d'Amiens Amiens 6.000 2008 Website
Zénith de Limoges Limoges 6.000 2007 Website
Zénith de Nancy Maxéville 6.000 1993 Website

Das Zénith de la Réunion in Le Port auf der Insel Réunion; sollte 2014 fertiggestellt sein.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zéniths – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien