Le Port (Réunion)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Port
Le Port (Réunion)
Le Port
Region Réunion
Département Réunion
Arrondissement Saint-Paul
Kanton Le Port
Gemeindeverband Territoire de la Côte Ouest
Koordinaten 20° 56′ S, 55° 17′ OKoordinaten: 20° 56′ S, 55° 17′ O
Höhe 0–110 m
Fläche 16,62 km2
Einwohner 35.280 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 2.123 Einw./km2
Postleitzahl 97420
INSEE-Code
Website http://www.ville-port.re

Neuer Hafen in Le Port

Le Port ist eine Stadt und eine seit dem 22. April 1895 bestehende Gemeinde mit 35.280 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im französischen Überseedépartement Réunion im Indischen Ozean. Sie war bis zu deren Auflösung 2015 der Hauptort (Chef-lieu) der Kantone Le Port-1 Nord und Le Port-2 Sud, seither ist sie Hauptort des Kantons Le Port. Die Bewohner nennen sich Portois.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1967 1974 1981 1990 1999 2007
Einwohner 19768 25068 30131 34692 38412 38313

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Port ist durch Städtepartnerschaften oder Freundschaftsverträge[1] verbunden mit

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Stadt befindet sich das Kraftwerk Port-Est. Das wirtschaftliche Zentrum der Stadt sind die beiden Hafenanlagen nördlich und westlich des Stadtzentrums. Im westlichen Hafen befindet sich ein Stützpunkt der französischen Marine.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Port (Réunion) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website Le Port