Zoran Janković (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zoran Janković
Zoran Janković.jpg
Zoran Janković (März 2008)
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Februar 1974
Geburtsort InđijaJugoslawien
Größe 180 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–1998 FK Železnik 43 (22)
1998–2000 FK Vojvodina Novi Sad 44 (16)
2000–2002 Litex Lowetsch 42 (26)
2002–2007 Dalian Shide 113 (50)
2004 → Litex Lowetsch (Leihe) 13 0(2)
2007–2008 Litex Lowetsch 9 0(1)
2008 Ethnikos Achnas 6 0(1)
2009–2010 FK Inđija 34 0(8)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002–2007 Bulgarien 21 0(8)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2011 FK Inđija
2013 FK Novi Sad
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Zoran Janković (* 8. Februar 1974 in Inđija) ist ein ehemaliger serbischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer mit bulgarischer Staatsbürgerschaft. Er bestritt insgesamt 277 Spiele in der jugoslawischen Prva liga, der bulgarischen A Grupa, der chinesischen Super League, der zyprischen First Division und der serbischen SuperLiga. In den Jahren 2002 und 2005 gewann er mit Dalian Shide die chinesische Meisterschaft.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während seiner Karriere trat der 1,80 m große Rechtsfüßer Janković für die Vereine Železnik, Vojvodina (beide Serbien), Litex Lowetsch (Bulgarien), Dalian Shide (China), Ethnikos Achnas (Zypern) und Inđija an. Er ist Stürmer und Allrounder.

Janković erhielt von 2002 bis 2007 30 Berufungen in die Bulgarische Fußballnationalmannschaft und erzielte dabei zwei Tore.[1] Er war auch Mitglied der bulgarischen Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chinesischer Meister: 2002, 2005
  • Chinesischer Pokalsieger: 2005
  • Bulgarischer Pokalsieger: 2001, 2004, 2008

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bulgaria – Record International Players, rsssf.com. Abgerufen am 24. November 2010.