¥

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Währungssymbole
Symbole gültiger Währungen und Scheidemünzen ฿ –  – ¢ –  –  –  – ƒ –  –  – £ –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  – $ –  –  – ¥ –  –  –
Symbole nicht mehr gültiger Währungen und Scheidemünzen  –  –  –  –  –  –  –  –
¥

¥ ist ein Schriftzeichen. Es wird als großes Y mit zwei horizontalen Querstrichen dargestellt.

Verbreitung[Bearbeiten]

¥ wurde ursprünglich als Währungssymbol entworfen. Es wird für zwei Währungen benutzt: Yen (Japan) und Renminbi (Volksrepublik China).

Im Buchfahrplan der DB Netz AG wird das Zeichen ¥ zur Kennzeichnung des Endes des anschließenden Weichenbereichs bei Ausfahrt aus einem Bahnhof oder Fahrt auf einer Abzweigstelle verwendet.[1]

Herkunft[Bearbeiten]

Das Y ist der Anfangsbuchstabe des Wortes Yen. Die beiden Querstriche sollen wirtschaftliche Sicherheit symbolisieren.

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten]

In ISO 8859-1 belegt das Zeichen die Stelle 0xA5. In Unicode ist das ¥ an dem Codepunkt U+00A5 und in vollbreiter Form an dem Codepunkt U+FFE5 enthalten.

In Shift JIS belegt die vollbreite Form die Stelle 0x818F. Je nach Shift-JIS-Implementierung kommt es für das ¥ zu Darstellungsproblemen. In der Codepage 932 belegt es beispielsweise die Stelle 0x5C, die sonst dem Backslash zugewiesen ist und dessen Funktion[2] es auch ausübt. So werden unter dieser Codepage Pfade wie C:\WINDOWS\SYSTEM32\ als C:¥WINDOWS¥SYSTEM32¥ wiedergegeben.

Unter Mac OS und Linux erhält man das Zeichen ¥ durch die Tastenkombination Alt+Y.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: ¥ – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ril 408 Züge fahren und Rangieren: Abschnitt Erläuterungen zur Führerraumanzeige des Fahrplans
  2. Codepage 932