Costa-Rica-Colón

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colón

10 Colones, Costa Rica, 1992

Staat: Costa Rica
Unterteilung: 100 Centimos
ISO-4217-Code: CRC
Abkürzung:
Wechselkurs:
(6. Mär 2014)

EUR = 761,72 CRC
100 CRC = 0,13128 EUR

CHF = 625,38 CRC
100 CRC = 0,1599 CHF

Der Costa-Rica-Colón (Plural: Colones) ist die Währung Costa Ricas.

Der Colón wurde 1897 eingeführt und löste den Peso ab. Er war zuerst in 100 Céntimos unterteilt, von 1917 bis 1919 in 100 Centavos, und danach wieder in Céntimos.

Das Währungssymbol ist ₡ (Unicode: U+20A1 colon sign).

Er wurde benannt nach Christoph Kolumbus, dessen Name im Spanischen Cristóbal Colón lautet.

Der Colón ist in folgenden Stückelungen im Umlauf (Stand: 2007):

  • Banknoten zu 50.000, 20.000, 10.000, 5.000, 2.000 und 1.000 Colones,
  • Münzen zu 500, 100, 50, 25, 10 und 5 Colones.

Weblinks[Bearbeiten]