Ž

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Žž

Der Buchstabe Ž (kleingeschrieben ž) ist ein Buchstabe des lateinischen Alphabets, bestehend aus einem Z mit Hatschek. Verwendet wird das Zeichen in der obersorbischen, niedersorbischen, slowenischen, serbischen, tschechischen, estnischen, lettischen, litauischen, slowakischen, kroatischen, bosnischen und Sami-Sprache zur Darstellung des Lautes ʒ; die Aussprache ist gleich wie das "J" in "Journal" oder das zweite "g" in "Garage".

In der turkmenischen Sprache stellt es den Laut ʤ dar, also "dsch". Mit Ausnahme der serbischen, niedersorbischen, estnischen und turkmenischen Sprache ist der Buchstabe in allen genannten Alphabeten der letzte Buchstabe im Alphabet.

Das Zeichen Ž steht überdies in Umschriften aus dem Persisch-Arabischen für den Buchstaben Že (‏ژ‎; [ʒ]).

Darstellung auf dem Computer[Bearbeiten]

Die Kodierungen ISO 8859-2 und ISO 8859-4 enthalten das Ž an den Codepunkten 0xAE (Großbuchstabe) und 0xBE (Kleinbuchstabe). Unicode enthält das Ž auf den Stellen U+017D und U+017E.

In TeX kann man das Z mit Hatschek mit \v Z bzw. \v z bilden.