Ж

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Жж

Ж (kleingeschrieben ж) ist ein Buchstabe des kyrillischen Alphabets.

Seine recht eigentümliche Form erinnert an ein lateinisches X mit einem vertikalen Balken in der Mitte. Der Buchstabe stammt vom glagolitischen Buchstaben Žiwete (GlagolitsaZhivete.gif) ab, dessen Ursprung jedoch völlig unklar ist, vor allem da der Buchstabe keine Entsprechungen in den anderen Alphabeten hat.

Ausgesprochen wird das ж als stimmhafter postalveolarer Frikativ, in Lautschrift als [ʒ] umschrieben. Dieser Laut kommt zwar in rein deutschen Wörtern nicht vor, dafür jedoch in einigen im Deutschen gebräuchlichen Fremdwörtern, z. B. Garage, logieren, Genie, Journal. Da es im Deutschen derzeit keine eindeutige Buchstabenkombination für diesen Laut gibt, wird er meistens als sch umschrieben, wodurch jedoch die Transkription (Umschreibung) uneindeutig, genau genommen sogar unkorrekt wird, da sch eigentlich die Aussprache des Ш [ʃ] wiedergibt. Nach DDR-Transkriptionsregeln wurde der Laut daher zur Unterscheidung mit sh umschrieben, im Gegensatz zum Ш, welches als sch umschrieben wurde. Die deutsche wissenschaftliche Transliteration verwendet das aus dem Tschechischen stammende Sonderzeichen ž. Im Englischen ist in Wissenschaft und Tagespresse zh üblich.

Zeichenkodierung[Bearbeiten]

Majuskel Ж Minuskel ж
Unicode-Codepoint U+0416 U+0436
Unicode-Name CYRILLIC CAPITAL LETTER ZHE CYRILLIC SMALL LETTER ZHE
HTML Ж / Ж ж / ж