Autobahn 27 (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von A27 (Belgien))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/BE-A

Autobahn / Autoroute / Autosnelweg A27 in Belgien
Autobahn 27 (Belgien)
 Autobahn 27 (Belgien) Autobahn 27 (Belgien)
Karte
Verlauf der A27
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 61 km

Provinzen:

Die belgische Autobahn 27, auch auf franz. Autoroute 27 bzw. niederl. Autosnelweg 27 genannt, verläuft auf 61 Kilometern von Battice über Verviers, Malmedy und Sankt Vith bis zur deutschen Grenze bei Steinebrück, wo sie in die Bundesautobahn 60 übergeht. Ab dem Autobahnkreuz Battice verläuft sie auch als Europastraße 42 und zwischen Malmedy und Sankt-Vith-Süd zusätzlich als Europastraße 421.

Die Anschlussstelle 'Sart Jalhay' (9) ist eine Halbanschlussstelle, die nur aus und in Richtung Norden benutzbar ist.

Mitten auf der 411 m langen Ourtalbrücke verläuft die Grenze zwischen Belgien und Deutschland.

Viadukt von Breitfeld zwischen St. Vith und Lommersweiler
Ourtalbrücke (Grenze zu Deutschland)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: A27 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien