Accrington Stanley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Accrington Stanley
Logo
Voller Name Accrington Stanley
Football Club
Gegründet 1968
Stadion Crown Ground,
Accrington
Plätze 5057
Vorstand EnglandEngland David O'Neill
Trainer EnglandEngland James Beattie
Homepage www.accringtonstanley.co.uk
Liga Football League Two
2013/14 15. Platz, Football League Two
Heim
Auswärts

Accrington Stanley (offiziell: Accrington Stanley Football Club) – auch bekannt als The Stans, Stanley, The (Famous) Minnows und The Owd Reds – ist ein englischer Fußballverein aus Accrington, der seit der Saison 2006/07 in der Football League Two, der vierthöchsten englischen Spielklasse, aktiv ist.

Geschichte[Bearbeiten]

Anfänge[Bearbeiten]

Der erste Verein wurde 1891 als Stanley Villa gegründet und 1893 in Accrington Stanley umbenannt. Der Club kommt zwar auch aus Accrington, hat aber mit Accrington FC (aufgelöst ca. 1896), dem Gründungsmitglied der Football League, nichts zu tun. Nachdem durch den Ersten Weltkrieg der Spielfluss ins Stocken gekommen war, wurde der Verein 1921 in das englische Ligensystem aufgenommen. Der Verein schaffte es innerhalb von 40 Jahren kein einziges Mal, die Third Division zu verlassen.

1960 stieg der Verein als Tabellenletzter der Third Division in die frisch geschaffene Fourth Division ab. Allerdings waren die finanziellen Probleme derart groß, dass der Verein sich im Frühjahr 1962 vom Spielgeschehen zurückziehen musste.

Neubeginn[Bearbeiten]

Im Oktober 1968 wurde in der städtischen Bibliothek die Wiedergründung vollzogen und im August 1970 eine neue Spielstätte, der Crown Ground, eröffnet. In den folgenden Jahren versuchte der Verein immer näher ans Ligasystem heranzurücken. 1995 wurde der Verein von Eric Whalley, einem örtlichen Geschäftsmann, übernommen und das Stadion in Fraser Eagle Stadium umbenannt. Seit 2009 trägt es wieder den alten Namen Crown Ground.

2003 wurde die Nationwide Conference, die höchste Spielklasse außerhalb des Ligasystems, erreicht. Dieser Höhenflug war vor allem dem Wechsel eines ehemaligen Starspielers von Accrington Stanley zu verdanken: Der FC Blackpool hatte 1997 beim Kauf Brett Ormerods vereinbart, dass beim nächsten Wechsel des Spielers Accrington ein Viertel der Ablösesumme erhält. Als dieser im Dezember 2001 zum FC Southampton ging, erhielt man 50.000 Pfund.

In der Saison 2005/06 errang Accrington die Meisterschaft in der Nationwide Conference und schaffte somit den Aufstieg und die Rückkehr ins Ligasystem.

Weblinks[Bearbeiten]