Amber Rose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amber Rose (* 21. Oktober 1983 in Philadelphia als Amber Levonchuck) ist ein US-amerikanisches Model. Größeren Bekanntheitsgrad erzielte sie durch ihre Beziehung zum Rapper Kanye West und durch ihre Heirat mit Wiz Khalifa im Juli 2013.

Werdegang[Bearbeiten]

Amber Rose startete ihre Karriere als Erotik-Tänzerin. 2009 modelte Rose für eine Printkampagne von Louis Vuitton und unterschrieb einen Modelvertrag bei der Agentur Ford Models in New York. Zudem lief sie im gleichen Jahr für Celestino auf der New York Fashion Week.[1]

Als Tänzerin wirkte Rose in zahlreichen Musikvideos mit. So ist sie in den Musikvideos zu Ludacris What Them Girls Like, Young Jeezys Vacation, Mary Marys God in Me, Nicki Minaj's Massive Attack und Fabolous You Be Killin' Em zu sehen.

2010 hatte sie einen Auftritt in der Realitysendung Running Russell Simmons. Zudem nahm Amber Rose, die sich offen zu ihrer Bisexualität bekennt, an der NOH8-Kampagne teil, die sich gegen Proposition 8 – einen Verfassungszusatz, der nur eine Ehe zwischen Mann und Frau in Kalifornien anerkennt – richtet.[2] 2011 war Rose Gastjurorin in der dritten Staffel zu RuPaul's Drag Race und war auch Jurymitglied in der zweiten Staffel zur Reality-Sendung Master of the Mix.

Im November 2011 bewarb sie zwei neue Geschmackssorten der Wodka-Brennerei Smirnoff. Die Printwerbung wurde hierbei von David LaChapelle fotografiert.[3]

Am 10. Januar 2012 erschien Roses Debüt-Single Fame, welche sie gemeinsam mit ihrem Partner Wiz Khalifa aufnahm. Am 6. Februar 2012 folgte ihre zweite Single Loaded.

Seit dem 8. Juli 2013 ist sie mit dem Rapper Wiz Khalifa verheiratet, mit dem sie auch einen Sohn namens Sebastian Taylor Thomaz hat. Die standesamtliche Hochzeit fand in Los Angeles statt.[4] Nach nur einem Ehejahr reichte Rose aufgrund eines Seitensprungs ihres Ehemanns am 22. September 2014 die Scheidung ein. Zudem plant sie das Sorgerecht für ihren Sohn alleine zu behalten.[5]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.promi-magazin.de/promibase/Amber+Rose
  2. VIDEO: Amber Rose's PSA For The "NOH8" Campaign auf hellobeautiful.com vom 17. Juni 2010, abgerufen am 8. Juli 2014
  3. Ad of the Day: Smirnoff auf adweek.com vom 15. Dezember 2011, abgerufen am 8. Juli 2014
  4. http://www.bodaria.com/magazin/hochzeit-amber-rose-wiz-khalifa/
  5. Scheidung von Wiz Khalifa eingereicht