Amphoe Bang Pa In

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bang Pa In
บางปะอิน
Provinz: Ayutthaya
Fläche: 229,1 km²
Einwohner: 97.733 (2012)
Bev.dichte: 321 E./km²
PLZ: 13160, 13170, 13180
Geocode: 1406
Karte
Karte von Ayutthaya, Thailand mit Bang Pa In

Amphoe Bang Pa In (Thai: อำเภอ บางปะอิน, Aussprache: ʔāmpʰɤ̄ː.bāːŋ.pā.ʔīn) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Ayutthaya in der Zentralregion von Thailand. Bang Pa In ist gleichzeitig die Hauptstadt des Landkreises, hier liegt der königliche Sommerpalast mit dem gleichen Namen.

Geographie[Bearbeiten]

Die Kreishauptstadt liegt etwa 50 Kilometer nördlich von Bangkok am Maenam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss).

Benachbarte Landkreise sind (von Norden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Phra Nakhon Si Ayutthaya, Uthai und Wang Noi in der Provinz Ayutthaya, Amphoe Khlong Luang in der Provinz Pathum Thani sowie Amphoe Bang Sai wieder in Ayutthaya.

Geschichte[Bearbeiten]

Bang Pa-In wurde bereits im Königreich Ayutthaya eingerichtet. Es hieß zunächst Khwaeng U Thai. In der Rattanakosin Aera wurde Khwaeng U Thai aufgeteilt in Khwaeng U Thai Noi und U Thai Yai. Im Jahr 1910 wurde Khwaeng U Thai Noi in Phra Ratchawang umbenannt und erhielt den Status eines Amphoe. Später im Jahr 1915 wurde der Kreis erneut umbenannt in Bang Pa-In nach der gleichnamigen Insel Bang Pa-In im Chao Phraya.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Bang Pa In besteht aus 18 Unterbezirken (Tambon), die weiter in 149 Dörfer (Muban) gegliedert sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[1]
01. Ban Len บ้านเลน 12 12.167
02. Chiang Rak Noi เชียงรากน้อย 10 18.113
03. Ban Pho บ้านโพ 09 03.123
04. Ban Krot บ้านกรด 0? 07.402
05. Bang Krasan บางกระสั้น 17 11.391
06. Khlong Chik คลองจิก 08 07.917
07. Ban Wa บ้านหว้า 07 02.809
08. Wat Yom วัดยม 0? 02.947
09. Bang Pradaeng บางประแดง 0? 02.192
10. Sam Ruean สามเรือน 08 07.301
11. Ko Koet เกาะเกิด 0? 02.174
12. Ban Phlap บ้านพลับ 0? 02.348
13. Ban Paeng บ้านแป้ง 0? 02.102
14. Khung Lan คุ้งลาน 0? 03.060
15. Taling Chan ตลิ่งชัน 0? 01.380
16. Ban Sang บ้านสร้าง 0? 06.690
17. Talat Kriap ตลาดเกรียบ 0? 02.933
18. Khanon Luang ขนอนหลวง 0? 01.684

Hinweis: Die Daten der Muban liegen zum Teil nicht vor.

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Ban Pa In (Thai: เทศบาลตำบลบางปะอิน) besteht aus Teilen des Tambon Ban Len,
  • Ban Sang (Thai: เทศบาลตำบล บ้านสร้าง) besteht aus dem gesamten Tambon Ban Sang,
  • Phra Intharatcha (Thai: เทศบาลตำบล พระอินทราชา) besteht aus Teilen des Tambon Chiang Rak Noi,
  • Prasat Thong (Thai: เทศบาลตำบล ปราสาททอง) besteht aus Teilen des Tambon Ban Len,
  • Khlong Chik (Thai: เทศบาลตำบล คลองจิก) besteht aus dem gesamten Tambon Khlong Chik,
  • Chiang Rak Noi (Thai: เทศบาลตำบล เชียงรากน้อย) besteht aus Teilen des Tambon Chiang Rak Noi,
  • Bang Krasan (Thai: เทศบาลตำบล บางกระสั้น) besteht aus dem gesamten Tambon Bang Krasan,
  • Ban Krot (Thai: เทศบาลตำบลบ้านกรด) besteht aus dem gesamten Tambon Ban Krot,
  • Talat Kriap (Thai: เทศบาลตำบลตลาดเกรียบ) besteht aus dem gesamten Tambon Talat Kriap.

Außerdem gibt es neun „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

14.2275100.57555555556Koordinaten: 14° 14′ N, 100° 35′ O