Amphoe Noen Kham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Noen Kham
เนินขาม
Provinz: Chai Nat
Fläche: 270,0 km²
Einwohner: 17.259 (2012)
Bev.dichte: 64,6 E./km²
PLZ: 17130
Geocode: 1808
Karte
Karte von Chai Nat, Thailand mit Noen Kham

Amphoe Noen Kham (Thai: อำเภอ เนินขาม) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im südwestlichen Teil der Provinz Chai Nat. Die Provinz Chai Nat liegt im nördlichen Teil der Zentralregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Distrikte (von Norden im Uhrzeigersinn): Amphoe Hankha der Provinz Chai Nat, die Amphoe Doem Bang Nang Buat und Dan Chang der Provinz Suphan Buri sowie Amphoe Ban Rai der Provinz Uthai Thani.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Landkreis Noen Kham wurde am 1. Juli 1997 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem die beiden Tambon Noen Kham und Kabok Tia vom Amphoe Hankha abgetrennt wurden.[1]

Am 15. Mai 2007 hatte die thailändische Regierung beschlossen, alle 81 King Amphoe in den „normalen“ Amphoe-Status zu erheben, um die Verwaltung zu vereinfachen.[2] Mit der Veröffentlichung in der Royal Gazette „Issue 124 chapter 46“ vom 24. August 2007 trat dieser Beschluss offiziell in Kraft. [3]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Noen Kham ist in drei Gemeinden (Tambon) unterteilt, die wiederum in 48 Dorfgemeinschaften (Muban) gegliedert sind.

Nr. Name Thai Dörfer Einw.[4]
1. Noen Kham เนินขาม 19 6.320
2. Kabok Tia กะบกเตี้ย 15 5.502
3. Suk Duean Ha สุขเดือนห้า 14 5.437

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Noen Kham (Thai: เทศบาลตำบลเนินขาม) Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Landkreis. Sie besteht aus dem gesamten Tambon Noen Kham.

Im Landkreis gibt es zudem zwei „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งเขตท้องที่อำเภอหันคา จังหวัดชัยนาท ตั้งเป็นกิ่งอำเภอเนินขาม Royal Gazette, Band 114, Ausg. 51 ง Spezial vom 25. Juni 1997, S. 7 (in Thai)
  2. www.manager.co.th
  3. Royal Gazette, Vol.124, Issue 46 ก, S. 14-21 vom 24. August 2007 (พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอฆ้องชัย...และอำเภอเหล่าเสือโก้ก พ.ศ. ๒๕๕๐ - in Thai)
  4. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 25. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

14.96235440888999.911904931111Koordinaten: 14° 58′ N, 99° 55′ O