Angola Air Charter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angola Air Charter
IATA-Code:
ICAO-Code: AGO
Rufzeichen: ANGOLA CHARTER
Gründung: 1987
Sitz: Luanda, AngolaAngola Angola
Drehkreuz:

Luanda

Heimatflughafen:

Luanda

Flottenstärke: 1
Ziele: National und international

Angola Air Charter ist eine angolanische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Luanda und Basis auf dem Aeroporto Internacional Quatro de Fevereiro.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Angola Air Charter wurde 1987 als Tochter der TAAG Angola Airlines gegründet. Sie steht auf der Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union.[1]

Flugziele[Bearbeiten]

Die Angola Air Charter bedient im Charterdienst diverse Ziele in Afrika. In Europa wurden früher hauptsächlich Belgien, Niederlande, Großbritannien und die Sowjetunion angeflogen.

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand April 2015 besteht die Flotte der Angola Air Charter aus einer Embraer EMB 120.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Angola Air Charter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Europäische Kommission - Liste der Luftfahrtunternehmen, denen der Betrieb in der EU untersagt ist abgerufen am 28. April 2015
  2. airfleets.net - Angola Air Charter Fleet (englisch) abgerufen am 28. April 2015