Anil Ambani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Anil Ambani in 2009

Anil Ambani, hindi: अनिल अंबानी, Anil Ambānī, (* 4. Juni 1959) ist ein Geschäftsmann aus Indien. Ambani ist Chef von Reliance - Anil Dhirubhai Ambani Group.

Der Reliance-Konzern ist Indiens größter Konzern und wurde von Ambanis Vater Dhirajlal Hirachand Ambani gegründet, den gegenwärtigen Vorstandsvorsitz hat Mukesh Ambani, Anils Bruder.

Ambani schloss sein Studium an der University of Bombay mit einem Bachelor of Science ab. Anschließend absolvierte er eine MBA-Ausbildung an der Wharton School an der University of Pennsylvania. Seit 1983 arbeitet er bei Reliance. Er ist Mitglied des Entwicklungrates des indischen Bundesstaates Uttar Pradesh. Von 2004 bis 2006 gehörte Ambani dem Oberhaus des indischen Parlamentes (Rajya Sabha) für die Samajwadi Party an. Ambanis Ehefrau ist die frühere Bollywood-Schauspielerin Tina Munim.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anil Ambani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien