Anna Gunn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Gunn auf der San Diego Comic-Con International 2013

Anna Gunn (* 11. August 1968 in Santa Fe, New Mexico) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Karriere[Bearbeiten]

Anna Gunn ist im deutschen Sprachraum vor allem wegen ihrer Rollen als ADA Jean Ward in Practice – Die Anwälte, Martha Bullock in Deadwood und Skyler White in Breaking Bad bekannt. Ihren ersten Auftritt als Schauspielerin hatte Gunn 1992 in einer Episode der Fernsehserie Zurück in die Vergangenheit. Es folgten viele Gastauftritte in diversen Serien, unter anderem in Seinfeld, Six Feet Under – Gestorben wird immer und Boston Legal.

Für die Rolle der Skyler White in Breaking Bad wurde sie für die Emmy-Verleihung 2012 nominiert. 2013 wurde sie ebenfalls nominiert und gewann einen Emmy Award als beste Nebendarstellerin einer Dramaserie.

Gunn ist auch als Synchronsprecherin tätig. In der Computerspielserie Legacy of Kain lieh sie ihre Stimme dem Charakter Ariel.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anna Gunn – Sammlung von Bildern