Automobile Craiova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Unternehmen S.C. Automobile Craiova S.A., in Kurzform auch ACSA genannt, ist ein rumänischer Automobilhersteller mit Unternehmenssitz in der Stadt Craiova.

Das Werk gilt als direktes Nachfolgeunternehmen der Daewoo Automobile S.A., welche das Werk von der vorangegangenen Oltcit S.A. übernommen hatte. Im September 2007 erstand die Ford Motor Company mit einer Investition in der Höhe von 60 Millionen US-Dollar einen Anteil von 72,4 Prozent. Am 21. März 2008 wurde der Kaufvertrag in Höhe von 57 Millionen US-Dollar schließlich unterzeichnet. Seit Mai 2009 hält Ford sogar einen Anteil von 95,63 Prozent an Automobile Craiova. Bei der Übernahme durch Ford waren rund 3.900 Arbeitnehmer im Werk beschäftigt, 2011 waren es bereits etwa 7.000 Beschäftigte.

Nach der Übernahme von Ford wurde in Craiova hauptsächlich der Ford Transit Connect montiert, sämtliche Fahrzeugteile wurden bis zum Sommer 2010 aus Produktion der türkischen Otosan Ford A.Ş. bezogen. Seither werden die Karosseriebauteile, Fahrgestelle und Motoren vollständig in Rumänien hergestellt. Den Herstellercode innerhalb der Fahrzeug-Identifizierungsnummer teilt sich das Werk hingegen noch mit der türkischen Produktion. So ist hier ebenfalls die WF0 am Anfang vorzufinden. An elfter Position, an welcher das Montagewerk zu identifizieren ist, enthalten die rumänischen Einheiten eine 8.

Am 10. Mai 2012 eröffnete Ford ein neues Motorenwerk in Craiova, dort wird seitdem der Ford EcoBoost-Motor mit drei Zylindern und 1,0 Litern Hubraum produziert. Von 2012 bis 2015 sollen in diesem Werk insgesamt mehr als 800.000 Einheiten des Motors hergestellt werden.[1]

Im Juni 2012 lief in Craiova die Produktion des Ford B-MAX an, Ford plant jährlich rund 300.000 Fahrzeuge zu produzieren. Das erste seriennahe Konzeptfahrzeug wurde bereits im März 2011 auf dem Salon international de l'automobile de Genève der Weltöffentlichkeit präsentiert.

Der Bau des neuen Ford Transit Connect, der ebenfalls nach ursprünglichen Plänen in Craiova gebaut werden sollte, soll ab 2013 in Valencia stattfinden. In Craiova soll stattdessen der Ford Transit Courier/(Tourneo Courier) gebaut werden.

Modellübersicht[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ford plant Verdreifachung der Produktion von EcoBoost-Triebwerken bis 2015 – Motorenwerk in Craiova eröffnet. media.ford.com, 10. Mai 2012, abgerufen am 26. Juni 2012.

Weblinks[Bearbeiten]