Béthune (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Béthune
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Der Fluss bei Saint-Aubin-le-Cauf

Der Fluss bei Saint-Aubin-le-Cauf

Daten
Gewässerkennzahl FRG2--0200
Lage Frankreich, Region Haute-Normandie
Flusssystem Arques
Abfluss über Arques → Ärmelkanal
Quelle im Gemeindegebiet von Gaillefontaine
49° 38′ 6″ N, 1° 37′ 41″ O49.6351.6280555555556204
Quellhöhe ca. 204 m[1]
Mündung Vereinigung mit den Flüssen Varenne und Eaulne im Gemeindegebiet von Arques-la-Bataille und Bildung des Flusses Arques49.8908333333331.12972222222224Koordinaten: 49° 53′ 27″ N, 1° 7′ 47″ O
49° 53′ 27″ N, 1° 7′ 47″ O49.8908333333331.12972222222224
Mündungshöhe ca. m[1]
Höhenunterschied ca. 200 m
Länge ca. 61 km[2]
Kleinstädte Neufchâtel-en-Bray

Die Béthune ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie verläuft. Sie entspringt im Gemeindegebiet von Gaillefontaine und entwässert generell in nordwestlicher Richtung durch die Landschaft des Pays de Bray. Die Béthune vereinigt sich nach einer Fließstrecke von etwa 61[2] Kilometern im Gemeindegebiet von Arques-la-Bataille mit den Flüssen Varenne und Eaulne und bildet dadurch den Fluss Arques, der sechs Kilometer weiter in den Ärmelkanal mündet.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Béthune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Daten des Flusses Arques auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 7. Februar 2010, da diese offensichtlich den Verlauf des Flusses Béthune beinhalten. Die dort angegebene Länge wurde daher um jene des Arques (sechs Kilometer) verringert.