BMW M67

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der BMW M67 ist ein turbogeladener Dieselmotor mit acht Zylindern in V-Anordnung, der von 1999 bis 2008 vom Fahrzeughersteller BMW produziert wurde. Der Turbodiesel hat je Zylinder vier Ventile, die über zwei obenliegende Nockenwellen angesteuert werden, und eine Common-Rail-Einspritzung. Die 3,9-Liter-Version gewann in der Kategorie 3–4 Liter des International Engine of the Year Award in den Jahren 1999 und 2000.

Daten[Bearbeiten]

Motortyp Hubraum Leistung bei 1/min Drehmoment bei 1/min Maximaldrehzahl Jahr
M67D40 3901 cm³ 175 kW (238 PS) bei 4000 560 Nm bei 2000 4700 min-1 1999
180 kW (245 PS) bei 4000 560 Nm bei 1750–2500 2000
M67TÜD40 190 kW (258 PS) bei 4000 600 Nm bei 1900–2500 2002
M67D44 4323 cm³ 220 kW (299 PS) bei 4000 700 Nm bei 1750–2500 2005
242 kW (329 PS) bei 3800 750 Nm bei 1900–2500 2006

Verwendung[Bearbeiten]

M67D40

M67D44

  • 2005–2008 im E65, 745d

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.trampicturebook.de/tram/download/siemens/combino_nordhausen_a19100v700b852_d.pdf