Battles (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Battles
Battles beim moers festival 2008
Battles beim moers festival 2008
Allgemeine Informationen
Genre(s) Math Rock
Gründung 2003
Website http://www.bttls.com/
Aktuelle Besetzung
Gitarre, Keyboard
Ian Williams
Gitarre, Bass
Dave Konopka
John Stanier
Ehemalige Mitglieder
Tyondai Braxton

Battles ist eine US-amerikanische Konzept-/Prog-/Mathrockband aus Brooklyn, New York City, die 2003 gegründet wurde.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

Die Band besteht aus den drei Musikern Ian Williams (Ex-Don Caballero), Dave Konopka (Ex-Lynx) und John Stanier (Ex-Helmet/Tomahawk). Nach den ersten Veröffentlichungen auf Dim Mak unterschrieben sie für ihre C/B-EP einen Vertrag bei Warp Records. 2007 erschien ihr Debütalbum mirrored. 2011 erschien ihr zweites Album mit dem Namen Gloss Drop. Der Sänger Tyondai Braxton stieg kurz zuvor aus, weshalb das Album größtenteils instrumental ist. Lediglich bei vier Liedern wurden als Gastsänger Matias Aguayo, Gary Numan, Kazu Makino, und Yamantaka Eye eingesetzt.

Live eröffneten sie unter anderem für The Mars Volta. 2008 spielten sie u.a. auf dem Moers Festival.

Stil[Bearbeiten]

Ihre Musik bewegt sich zwischen Rock, Pop, Experimental, Electronic und Improvisation. Statt den anfänglichen Verzicht auf Gesang einfach aufzugeben, setzen die vier auf verzerrte, elektronisch verfremdete Gesangslinien. Diese heben sich aber nicht als solche vom musikalischen Gesamteindruck ab, sondern fügen sich als Ergänzung ein.

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
mirrored
  UK 70 26.05.2007 (1 Wo.) [1]
Gloss Drop
  UK 48 18.06.2011 (… Wo.)
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung
  • 2004 - B (EP) (DIM MAK)
  • 2006 - C/B (EP) (WARP)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://acharts.us/album/26058