Bistum Saint-Louis du Sénégal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bistum Saint-Louis du Sénégal
Karte Bistum Saint-Louis du Sénégal
Basisdaten
Staat Senegal
Metropolitanbistum Erzbistum Dakar
Diözesanbischof Ernest Sambou
Fläche 73.315 km²
Pfarreien 7 (31.12.2004 / AP2005)
Einwohner 1.578.853 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken 4.850 (31.12.2004 / AP2005)
Anteil 0,3 %
Diözesanpriester 8 (31.12.2004 / AP2005)
Ordenspriester 8 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 303
Ordensbrüder 10 (31.12.2004 / AP2005)
Ordensschwestern 19 (31.12.2004 / AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Cathédrale Saint Louis

Das Bistum Saint-Louis du Sénégal (lateinisch : Dioecesis Sancti Ludovici Senegalensis) ist eine in Senegal gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Saint-Louis. Es umfasst die drei Regionen von Saint-Louis, Louga und Matam.

Geschichte[Bearbeiten]

Papst Clemens XIII. gründete die Apostolische Präfektur Sénégal 1763 aus Gebietsabtretungen des Bistums Funchal. Am 27. Januar 1936 nahm sie mit der Apostolischen Konstitution Non semel Apostolica den Namen, Apostolische Präfektur Saint-Louis du Sénégal, an.

Am 15. Februar 1966 wurde sie mit der Bulle Christi Ecclesia zum Bistum erhoben und dem Erzbistum Dakar als Suffragandiözese unterstellt.

Teile seines Territoriums verlor es zugunsten der Errichtung folgender Bistümer:

Ordinarien[Bearbeiten]

Apostolische Präfekten von Sénégal[Bearbeiten]

Apostolischer Präfekt von Saint-Louis du Sénégal[Bearbeiten]

Bischöfe von Saint-Louis du Sénégal[Bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten]

Kathedrale Saint-Louis
Jahr Bevölkerung Priester Ständige
Diakone
Ordensleute Pfarreien
Katholiken Einwohner % Gesamtanzahl Diözesan-
priester
Ordens-
priester
Katholiken je Priester männlich weiblich
1969 1.523 585.000 0,3 15 15 101 23 19 6
1980 2.319 976.000 0,2 10 10 231 16 20 3
1990 3.601 1.140.735 0,3 18 3 15 200 24 25 7
1999 4.039 1.404.664 0,3 20 6 14 201 21 22 6
2000 3.799 1.545.238 0,2 20 6 14 189 23 21 6
2001 4.012 1.545.238 0,3 16 6 10 250 17 18 6
2002 4.020 1.545.238 0,3 17 7 10 236 16 18 6
2003 4.142 1.545.238 0,3 14 7 7 295 12 14 6
2004 4.850 1.578.853 0,3 16 8 8 303 10 19 7

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]