Bloomberg Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bloomberg Tower
Bloomberg Tower
Basisdaten
Ort: New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 2001–2005
Status: Erbaut
Baustil: Postmoderne
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen und Büros
Wohnungen: 105[1]
Eigentümer: Bloomberg L.P.
Technische Daten
Höhe: 245,7 m
Höhe bis zur Spitze: 286,8 m
Höhe bis zum Dach: 245,7 m
Höchste Etage: 237[1] m
Rang (Höhe): 17. Platz (New York)
Etagen: 54
Nutzfläche: 130.000[1]
Baustoff: Tragwerk: Stahl (unten), Stahlbeton (oben); Fassade: Glas, Aluminium[1]

Der Bloomberg Tower ist ein Wolkenkratzer in der US-amerikanischen Metropole New York City, dessen Bau im Jahr 2001 begann und nach vier Jahren Bauzeit, also 2005, abgeschlossen wurde. Der Architekt war César Pelli. Der Turm ist im Jahr 2013 das 17-höchste Gebäude der Stadt. Die Höhe beträgt 246 Meter, einschließlich der Dachantenne annähernd 287 Meter. Die Antenne wird jedoch nicht als Bestandteil der Gebäudearchitektur gewertet, anders als Turmspitzen. Das 54 Geschosse zählende Hochhaus besitzt im unteren Bereich Büros, während weiter oben insgesamt 105 Wohnungen untergebracht wurden.

Das Gebäude dient als Hauptsitz der namensgebenden Bloomberg L.P., einem vom New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg 1981 gegründeten Medienunternehmen. Oberhalb der Büroetagen von Bloomberg sind Wohnungen untergebracht. Im unteren Bereich des Gebäudes sind Einzelhändler untergebracht, u. a. eine Filiale von Home Depot.[2]

Im unteren Bereich besteht das Gebäude aus einem Stahlrahmen. Weiter oben wurde in Stahlbetonkonstruktion weiter gebaut.[1]

40.761666666667-73.968333333333Koordinaten: 40° 45′ 42″ N, 73° 58′ 6″ W

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bloomberg Tower – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e CTBUH: Bloomberg Tower
  2. McGraw Hill Construction: Bloomberg Tower
Ansicht des oberen Bereichs des Turms einschließlich der Antenne