Bouillon (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bouillon
Blason ville be Bouillon (Neufchateau).svg Flag of Bouillon.svg
Bouillon (Luxemburg)
Bouillon
Bouillon
Staat Belgien
Region Wallonien
Provinz Luxemburg
Bezirk Neufchâteau
Koordinaten 49° 48′ N, 5° 4′ O49.7955555555565.0681111111111Koordinaten: 49° 48′ N, 5° 4′ O
Fläche 149,09 km²
Einwohner (Stand) 5427 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km²
Postleitzahl 6830-34, 6836, 6838
Vorwahl 061
Adresse der
Kommunalverwaltung
Place Ducale 1
B-6830 Bouillon
Webseite www.bouillon.be

lblelslhlb

Bouillon (deutsch selten/ungebräuchlich Beulen, auch Bulen) ist eine Gemeinde mit 5427 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) im Südosten von Belgien in der Wallonischen Region, direkt an der französischen Grenze. Die Stadt liegt am Ufer der Semois (deutsch Sesbach) in den Ardennen (die Ardennen sind der Westteil des Rheinischen Schiefergebirges). Das Ortsbild wird von der gleichnamigen Burg beherrscht.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bouillon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien