Brooks Woodland Preserve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brooks Woodland Preserve

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

Ein Wanderweg im Schutzgebiet

Ein Wanderweg im Schutzgebiet

Lage Massachusetts, Vereinigte Staaten
Fläche 280 ha
Geographische Lage 42° 28′ N, 72° 9′ W42.473-72.158Koordinaten: 42° 28′ 23″ N, 72° 9′ 29″ W
Brooks Woodland Preserve (Massachusetts)
Brooks Woodland Preserve
Einrichtungsdatum 1975
Verwaltung The Trustees of Reservations

Brooks Woodland Preserve ist ein 693 Acres (2,8 km²) umfassendes Naturschutzgebiet bei Petersham im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Es wird von der Organisation The Trustees of Reservations verwaltet und ist kostenfrei zugänglich.

Geschichte[Bearbeiten]

Bis in das 19. Jahrhundert hinein wurde das Gebiet, das ursprünglich den Nipmuck-Indianern gehörte, für landwirtschaftliche Zwecke genutzt und war dementsprechend gerodet. Heute befindet sich an derselben Stelle dichter Wald. Die frühere Nutzung ist immer noch anhand von Steinwällen und befestigten Wegen zu erahnen.

Das Schutzgebiet wurde nach dem Anwalt und Diplomaten James Willson Brooks benannt, der zu seinen Lebzeiten mehr als 2.000 Acres (8,1 km²) des Waldes der Stadt Petersham für den Natur- und Landschaftsschutz reservierte. Zu diesem Areal zählte auch der heutige Harvard Forest.

Die ersten Teilbereiche des heutigen Schutzgebiets wurden den Trustees 1975 geschenkt. Weitere Schenkungen folgten 1978, 1980, 1989, 1990 und 1999. 1994 wurde zudem ein weiteres Teilstück käuflich erworben.[1]

Schutzgebiet[Bearbeiten]

Im Schutzgebiet stehen mehr als 13 mi (20,9 km) Wanderwege mit mittlerem Schwierigkeitsgrad zur Verfügung, die an verschiedenen Punkten im Stadtgebiet zugänglich sind. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Roteichen, Färber-Eichen, Zucker-Ahorn, Kanadischen Hemlocktannen, Weymouth-Kiefern, Rötegewächsen, Pfauenrad-Frauenhaarfarn und Stechpalmen.[2]

In direkter Nachbarschaft befindet sich das Schutzgebiet Rutland Brook Sanctuary der Massachusetts Audubon Society.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Property History. The Trustees of Reservations, abgerufen am 12. Oktober 2013 (englisch).
  2. About Brooks Woodland Preserve. The Trustees of Reservations, abgerufen am 12. Oktober 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]