Buchi Emecheta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Buchi Emecheta OBE (* 21. Juli 1944 in Lagos, Nigeria) ist eine nigerianische Schriftstellerin.

Ihre Eltern heißen Jeremy Nwabudike und Alice Okwuekwu Emecheta. Sie sind beide vom Volk der Ibo. Mit 17 Jahren und einem Kind heiratete sie ihren Mann. Ihr Ehemann ging nach London zum Studieren und sie folgte ihm. Als sie 22 Jahre alt war, verließ sie ihn und machte ihren Abschluss in Soziologie. Sie hatte mit ihrem Ehemann fünf Kinder.

Der literarische Durchbruch gelang Emecheta mit ihrem Roman The Joys of motherhood 1979 (deutsch: Zwanzig Säcke Muschelgeld.1983) in welchem sie das Schicksal der Chieftochter Nnu Ego schildert, die in der Spannung zwischen Tradition und kolonialer Gegenwart zerbricht. Es ist einer der großen Gesellschaftsromane in der Tradition von Chinua Achebes Things Fall Apart, in welchem sich ein kolonisiertes Volk, diesmal aus der Sicht einer Frau, Rechenschaft über seine Vergangenheit und den Weg in die Moderne gibt.

Zitat[Bearbeiten]

Buchi Emecheta: Wenn ich mich in Großbritannien aufhalte, kann ich all meinen Groll in meine Bücher legen, weil ich weiß, dass die Menschen in Großbritannien Bücher lesen; in Nigeria aber muss ich meine Stimme öffentlich erheben, weil die Menschen nur selten Bücher kaufen.

Werke[Bearbeiten]

  • The Bride price. 1976, Roman
  • The Slave girl. 1977, Roman (deutsch: Sklavenmädchen. 1997)
  • Titch the cat. 1979, Kinderbuch
  • Nowhere to play. 1980, Kinderbuch
  • The Joys of motherhood .1980 Erstauflage 1979. Roman (deutsch: Zwanzig Säcke Muschelgeld. 1983)
  • The wrestling match. 1980, Roman
  • The moonlight bride. 1980, Roman
  • Destination Biafra. 1982, Roman
  • Naira power. 1982, Roman
  • Double yoke. 1983, Roman
  • Head Above Water. 1986, Autobiografie
  • Gwendolen. (Amerik.: The Family) 1989,Am1990, Roman
  • The Rape of Shavi. 1983, Roman
  • A kind of marriage. 1986, Roman
  • Second-class Citizen. 1994, Erstauflage 1974, Roman (deutsch in: Die Geschichte der Adah. 1987)
  • In the ditch. 1994, Erstauflage 1972, Roman. (deutsch in. Die Geschichte der Adah. 1987)
  • Kehinde. 1994, Roman.
  • The New Tribe. 2000, Roman.

Weblinks[Bearbeiten]