Buffalo (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buffalo
Lage von Buffalo im Wright County und in Minnesota
Lage von Buffalo im Wright County und in Minnesota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Wright County

Koordinaten: 45° 10′ N, 93° 52′ W45.171944444444-93.874722222222283Koordinaten: 45° 10′ N, 93° 52′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 10.097 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 647,2 Einwohner je km²
Fläche: 20,2 km² (ca. 8 mi²)
davon 15,6 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 283 m
Postleitzahl: 55313
Vorwahl: +1 763
FIPS:

27-08452

GNIS-ID: 0640603
Webpräsenz: www.ci.buffalo.mn.us
Bürgermeister: Fred Naaktgeboren

Buffalo ist eine zentral im US-Bundesstaat Minnesota gelegene Stadt. Sie ist Verwaltungssitz (County Seat) des Wright County und hat über 10.000 Einwohner.

Geografie[Bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten]

Die Kleinstadt Buffalo ist im Nordwesten der Metropolregion Minneapolis-Saint Paul im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten gelegen. Minneapolis liegt rund 50 Kilometer südöstlich. Buffalo ist umgeben von drei größeren Seen: dem Buffalo Lake im Südwesten der Stadt, dem Pulaski Lake im Norden, sowie dem etwas kleineren Mary Lake südöstlich von Buffalo. Nach Angaben des United States Census Bureau beträgt die Fläche der Stadt 20,2 Quadratkilometer, davon sind 4,6 Quadratkilometer Wasserflächen.

Klima[Bearbeiten]

In Buffalo herrscht das für Minnesota typische Kontinentalklima. So sind die Sommer heiß und feucht, die Winter dagegen kalt mit wenig Niederschlag. An durchschnittlich 80 Tagen im Jahr liegt die Tageshöchsttemperatur unter null Grad Celsius. Die jährliche Schneefallmenge beträgt 111 Zentimeter.[1]

Daten des NCDC (1971–2000) Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Durchschnittliche Tagestemperatur in °C -12,1 -8,4 -1,5 6,8 14,4 19,6 21,9 20,5 15,1 8,6 -0,4 -8,7 Ø 6,3
Durchschnittlicher Niederschlag in mm 20 16 40 58 83 112 99 108 75 56 46 20 Σ 732

Geschichte[Bearbeiten]

Schon früh wurden die Gebiete um den Buffalo- and Pulaskisee von den Indianern als Siedlungsort und zum Jagen und Fischen genutzt. Zu dieser Zeit war das Big Woods genannte Gegend noch dicht bewaldet. Später im 19. Jahrhundert nutzten es die Indianer und europäischstämmigen Weißen auch zum Pelzhandel. Mit dem Rückzug der Indianer in Reservationen ließen sich europäischstämmige Siedler dort nieder. Erster dauerhafte Siedler im Buffalo Township war Augustus Prime im April 1855. Ein Jahr später entstand innerhalb des Townships die Siedlung, aus der sich der County-Seat und die Stadt Buffalo entwickelten.

Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erlebte Buffalo ein große Bevölkerungswachstum. Von 3275 Einwohnern im Jahr 1970 stieg die Zahl auf rund 14.000 Einwohner im Jahr 2006 (Census-Schätzung).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1970 1980 1990 2000
3.275 4.560 6.856 10.097

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach den Angaben der Volkszählung 2000 leben in Buffalo 10.097 Menschen in 3702 Haushalten und 2583 Familien. Ethnisch betrachtet setzt sich die Bevölkerung aus 97 Prozent weißer Bevölkerung, sowie kleineren Minderheiten zusammen. 1,1 Prozent der Einwohner zählen sich zu den Hispanics.

In 40,1 % der 3702 Haushalte leben Kinder unter 18 Jahren, in 55,9 % leben verheiratete Ehepaare, in 10,6 % leben weibliche Singles und 30,2 % sind keine familiären Haushalte. 24,9 % aller Haushalte bestehen ausschließlich aus einer einzelnen Person und in 9,9 % leben Alleinstehende über 65 Jahre. Die durchschnittliche Haushaltsgröße liegt bei 2,63 Personen, die von Familien bei 3,17.

Auf die gesamte Stadt bezogen setzt sich die Bevölkerung zusammen aus 29,2 % Einwohnern unter 18 Jahren, 8,7 % zwischen 18 und 24 Jahren, 32,8 % zwischen 25 und 44 Jahren, 18,0 % zwischen 45 und 64 Jahren und 11,3 % über 65 Jahren. Der Median beträgt 32 Jahre. Etwa 51 % der Bevölkerung ist weiblich.

Der Median des Einkommens eines Haushaltes beträgt 49.573 USD, der einer Familie 59.250 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 21.424 USD. Etwa 5,1 % der Bevölkerung und 4,6 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.

Verkehr[Bearbeiten]

Durch Buffalo führen die Minnesota State Route 55 und in Nord-Süd-Richtung die State Route 25. Der Interstate 94 verläuft rund 16 Kilometer nördlich der Stadt. Weiterhin führt eine Eisenbahnlinie der Canadian Pacific Railway durch Buffalo.

Regionalflughafen ist der südöstlich des Stadtzentrums gelegene Buffalo Municipal Airport. Der nächste große Verkehrsflughafen ist in 60 Kilometer Entfernung der Minneapolis-Saint Paul International Airport.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Climatography of the United States NO. 84, 1971-2000; Station: 211107 BUFFALO, MN