Burton (Michigan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burton
Genesee County Michigan Incorporated and Unincorporated areas Burton Highlighted.svg
Lage in Michigan
Basisdaten
Gründung: 1831
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Genesee County

Koordinaten: 42° 59′ N, 83° 38′ W42.991111111111-83.635277777778235Koordinaten: 42° 59′ N, 83° 38′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 30.308 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 498,5 Einwohner je km²
Fläche: 60,8 km² (ca. 23 mi²)
davon 60,8 km² (ca. 23 mi²) Land
Höhe: 235 m
Postleitzahlen: 48439, 48509, 48519, 48529
Vorwahl: +1 810
FIPS:

26-12060

GNIS-ID: 1675445
Website: www.burtonmi.com

Burton ist eine Stadt in Genese County im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan und ein Vorort von Flint (Michigan). Laut der Volkszählung 2000 hatte die Stadt 30.308 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Stadt im Genesee County.

Geschichte[Bearbeiten]

Als erster weißer Siedler in der Gegend gilt Levi Gilkey, der am 11. Mai 1831 Land in der Nähe der Mündung des Gilkey Creek (heute ein Teil von Flint) erwarb und sich dort niederließ. [1] Im Jahre 1833 wurde Burton Teil des Grand Blanc Township. Viele der ursprünglichen Siedler von Burton kamen aus den Städten Adams und Henderson in Jefferson County, New York. Viele Jahre war der Ort als Atherton bekannt, benannt nach den Brüder Schubael und Perus Atherton, die sich im Jahre 1835 beim Thread Creek niederließen.

Die Stadt war ursprünglich als Burton Township organisiert, benannt nach John Burton, einem prominenten örtlichen Farmer. Burton Township war zunächst einen Teil des Grand Blanc Township, dass dann im Jahr 1836 Flint Township wurde. Der nördliche Teil von Burton war Teil des Kearsley Township zusammen mit dem südlichen Teil von Genesee Township von 1839 bis 1843, als die Gemeinde wurde wieder im Flint Township eingemeindet wurde.

Als Flint als Stadt eingetragen wurde, wurde das Burton Township laut Beschluss des Genesee County Gemeinderats vom 12. Oktober 1855 vom Flint Township getrennt. Die erste Gemeinderatssitzung fand erst am 7. April 1856 statt. Das Datum gilt manchmal als das Gründungsdatum der Stadt. Im Laufe der Jahre wurden große Teile der nördlichen und westlichen Seite der Gemeinde der Stadt Flint zugeordnet. Am 16. Mai 1972 stimmten die Township-Bewohner für die offizielle Eintragung und die Stadt Burton wurde am 1. Juli 1972 gegründet.

Geografie[Bearbeiten]

Laut dem United States Census Bureau hat die Stadt eine Landfläche von 60,8 km 2.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Laut der Volkszählung von 2000 lebten in der Stadt 30.308 Menschen in 11.699 Haushalten und 8.165 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 498,6/km 2. Es gab 12.348 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Bebauungsdichte von 203.1/km2.

In den 11.699 Haushalten lebten in 35,0 % der Fälle Kinder unter 18 Jahren. 51,8 % lebten als Ehepaare zusammen, 12,8 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 30,2 % waren keine Familien. 25,3 % aller Haushalte waren Singlehaushalte und in 9,0 % lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,58 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,08 Personen.

27,4 % der Bevölkerung der Stadt war unter 18 Jahre alt, 8,4 % waren 18 bis 24 alt, 32,0 % waren 25 bis 44 alt, 21,0 % war 45 bis 64 alt und 11,2 % waren 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 35 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 95,8 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren kamen 92,7 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts in der Stadt betrug 44.050 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie betrug 50.332 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 41.433 USD gegenüber 27.601 USD bei Frauen. Die Pro-Kopf-Einkommen für die Stadt betrug 20.548 USD. Etwa 5,5 % der Familien und 8,7 % der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze, davon 8,6 % Jugendliche unter 18 Jahren; 9,5 % gehörten zur Altersgruppe 65 Jahre oder älter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Franklin Ellis: History of Genesee county, Michigan. With illustrations and biographical sketches of its prominent men and pioneers.. Everts & Abbott, Philadelphia, PA. 1879, S. 345.

Weblinks[Bearbeiten]