Candlestick Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Candlestick Park
The Stick
Candlestick Park from parking lot 1.JPG
Der Candlestick Park von den Parkplätzen aus gesehen
Daten
Ort 602 Jamestown Avenue
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Francisco, Kalifornien
Koordinaten 37° 42′ 48,5″ N, 122° 23′ 11″ W37.713481-122.386386Koordinaten: 37° 42′ 48,5″ N, 122° 23′ 11″ W
Eigentümer Die Stadt San Francisco
Baubeginn 1958
Eröffnung 12. April 1960
Oberfläche Rasen (1960-69),
Kunstrasen (AstroTurf) (1970-78),
Kentucky Bluegrass (1979-aktuell)
Kosten 15 Mio. US-Dollar
Architekt John Bolles
Kapazität 70.207 Plätze
Verein(e)

San Francisco Giants (NL) (1960–1999)
San Francisco 49ers (NFL) (1971–2013)
Oakland Raiders (AFL) (1961)

Der Candlestick Park (auch einfach Candlestick oder The Stick genannt) ist ein American-Football- und Baseball-Stadion in San Francisco.

Das Stadion war von 1971 bis 2013 die Heimspielstätte des American-Football-NFL-Teams San Francisco 49ers. Ursprünglich wurde es ab 1958 als Spielstätte der Baseballmannschaft San Francisco Giants gebaut, die hier von 1960 bis 1999 ihre Heimspiele austrugen und 2000 in den AT&T Park umzogen. Des Weiteren nutzten die Oakland Raiders das Stadion für eine Saison im Jahr 1961.

Von 2004 bis 2008 war das Stadion aufgrund verkaufter Namensrechte unter dem Namen Monster Park bekannt. Nachdem diese 2008 ausliefen, wurde wieder der ursprüngliche Name angenommen.

Nach der NFL-Saison 2013 zogen die 49ers ins neue Levi’s Stadium nach Santa Clara. Das Stadion wurde am 14. August 2014 geschlossen und soll abgerissen werden.

Trivia[Bearbeiten]

Am 29. August 1966 gaben die Beatles im Candlestick Park ihr letztes Konzert. Nach dem Konzert traten sie nie wieder vor größerem Publikum auf.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Candlestick Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien