Caproni Ca.36

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caproni Ca.36
Caproni CA 36
Caproni Ca.36, italienischer Bomber 1917
Typ: Bomber
Entwurfsland: Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien
Hersteller: Caproni
Erstflug: 1916
Caproni Ca.36 im Luftwaffenmuseum der USAF

Die Caproni Ca.36 war ein schwerer italienischer Bomber im Ersten Weltkrieg, entworfen und gebaut vom Italiener Giovanni Battista Caproni. Caproni begann ab 1913 mit dem Bau von Riesenflugzeugen. Im Ersten Weltkrieg baute er eine große Anzahl von Bombern der Typen Ca.1 bis Ca.5. Die Ca.36 war eine Variante des Ca.3-Typs, der ab 1917 zum Einsatz kam.

Geschichte[Bearbeiten]

Die italienische Luftwaffe setzte den Typ hauptsächlich zur Bombardierung von Zielen in Österreich-Ungarn ein, daneben war er auch in Frankreich und in Libyen im Einsatz. Die Caproni-Typen wurden auch von der französischen Luftwaffe und dem US Army Signal Corps geflogen. Großbritannien benutzte die Caproni-Bomber vor der Einführung der Handley Page O/100.

Nach dem Ersten Weltkrieg flogen die Caproni-Bomber noch bis 1929 bei der italienischen Luftwaffe und auch in den USA. Insgesamt wurden 153 Ca.36 hergestellt.

1987 erhielt das USAF-Museum eine Ca.36 zur Restaurierung vom italienischen Museum Museo Aeronautica Caproni in Trento ausgeliehen, wo sie seit 1934 stand.

Konstruktion[Bearbeiten]

Die Caproni Ca.36 hatte drei wassergekühlte Isotta-Fraschini-V.4B-Motoren mit je 150 PS und flog mit vier Mann Besatzung (zwei Piloten, ein Front- und ein Heckschütze). Zur Jägerabwehr war sie mit zwei 6,5-mm-Maschinengewehren ausgerüstet. Das Heckleitwerk war dreigeteilt. Das Flugzeug konnte ohne Probleme auch noch mit zwei Triebwerken fliegen. Bei der Ca.36 konnten die Trägflächen leicht abgenommen werden, was Platz im Hangar sparte.

Militärische Nutzung[Bearbeiten]

ArgentinienArgentinien Argentinien
FrankreichFrankreich Frankreich
Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Besatzung 4
Länge 11,06 m
Spannweite 22,76 m
Höhe 3,87 m
Flügelfläche 95,6 m²
Leermasse 2600 kg
max. Startmasse 3800 kg
Reisegeschwindigkeit  ? km/h
Höchstgeschwindigkeit 140 km/h
Dienstgipfelhöhe 4500 m
Steigleistung 1000 m in 8 min
Reichweite 599 km
Triebwerke 3 × 6-Zylinder-Reihenmotoren Isotta-Fraschini V.4B mit je 110 kW (150 PS)
Bewaffnung 2 × 6,5-mm-Revelli-Maschinengewehre
800 kg Bomben

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Caproni Ca.36 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien