Carl Robie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Philadelphia Flyer Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Carl Robie
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schwimmstil(e): Schmetterling
Geburtstag: 12. Mai 1945
Geburtsort: Darby
Sterbedatum: 30. November 2011
Sterbeort: Sarasota, Florida
Größe: 1,78 m
Gewicht: 73 kg
Medaillenspiegel

Carl Joseph Robie III (auch The Philadelphia Flyer; * 12. Mai 1945 in Darby, Pennsylvania; † 30. November 2011 in Sarasota, Florida [1]) war ein US-amerikanischer Schwimmer.

Leben[Bearbeiten]

Carl Joseph Robie, geboren 1945 in Darby, konnte in den sechziger Jahren vier Mal den Weltrekord über 200 m Schmetterling verbessern. Bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio konnte er die Silbermedaille über 200 m Schmetterling gewinnen. Vier Jahre später wurde "The Philadelphia Flyer" dann bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt Olympiasieger über diese Strecke. Im Jahr 1976 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.[2]

Robie verstarb am 30. November 2011 im Alter von 66 Jahren.[3]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Carl Robie Passes Away at 66. Swimnews Online. Abgerufen am 1. Dezember 2011.
  2. Biographie von Carl Joseph Robie bei Olympic Sports Rreference
  3. Carl Robie Passes Away at 66 Obituary from The International Swimming Hall of Fame, 30. November 2011