Carmella Bing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carmella Bing (2007)

Carmella Bing (* 21. Oktober 1981 in Salem (Oregon), USA) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Im Alter von 18 Jahren trat sie in eine Tanzschule ein und begann bei einer Begleitagentur zu arbeiten. Im November 2005 begann sie ihre Karriere als Pornodarstellerin. Sie zählt zu den Darstellerinnen mit den meisten Videoszenen im Brazzers-Network. 2007 wurde sie bei den UK Adult Film Awards als „Best Overseas Female Performer“ ausgezeichnet.[1] Bing drehte Filme für Evil Angel, Vivid Entertainment Group, Hustler und Digital Playground. Sie arbeitete mit den Regisseuren Axel Braun, Manuel Ferrara, Robby D. und Lexington Steele und lebt derzeit in Las Vegas.

Im Jahr 2008 zog sie sich vorübergehend aus dem Pornogeschäft zurück. Nachdem sie im Oktober 2010 ein Kind zur Welt brachte, kehrte sie im Januar 2011 für kurze Zeit vor die Kamera zurück.

Ausgewählte Filme[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. UK Adult Film and Television Awards 2007 – The Winners: „Best Overseas Female Performer“, Eintrag vom 30. November 2007 (abgerufen am 13. Oktober 2011).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Carmella Bing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien