Christian Humberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Humberg (* 1976 in Gerolstein) ist ein deutscher Autor, Übersetzer, Lektor und Journalist.

Leben[Bearbeiten]

Christian Humberg wuchs in der Eifel auf und studierte in Mainz Buch- und Literaturwissenschaft. Seit Ende der 1990er arbeitet er als freier Autor, Übersetzer und Lektor von Romanen und Sachbüchern. Bis heute veröffentlichte er über dreißig Titel in verschiedenen Genres. Gemeinsam mit Bernd Perplies erschuf und schreibt er die Kinderbuchserie „Drachengasse 13“ und verfasste mit „Das schleichende Grauen“ einen Band zu Wolfgang Hohlbeins Fantasyserie „Der Hexer von Salem“. Zu seinen bisherigen Veröffentlichungen zählen auch das offizielle Geburtstagsbuch „50 Jahre LEGO Stein“, das international erschien, und „Alles über Doktor House“ (mit Christian Lukas), die erste deutschsprachige Publikation zur TV-Hitserie aus den USA. Für die Serie Professor Zamorra schreibt er unter dem Pseudonym Simon Borner. Seit 2012 schreibt Humberg zudem für Perry Rhodan, die erfolgreichste SF-Romanserie der Welt.

Humberg war langjähriger Redakteur und Kolumnist des Printmagazins Space View sowie Mitarbeiter mehrerer weiterer Print- und Onlinepublikationen, vor allem im phantastischen Bereich und auch international. Aktuell gehört er zur Redaktion der im Panini Verlag erscheinenden Zeitschrift „Geek!“. Als redaktioneller Mitarbeiter und Übersetzer ist er an der Herausgabe von „Star-Trek“- und anderen Romanen im Cross-Cult-Verlag beteiligt. Für Pabel-Moewig hat der studierte Buchwissenschaftler und gelernte Journalist zahlreiche „Perry-Rhodan“-Romane lektoriert und betreute die Fantasybuchreihe „Elfenzeit“ mit. Für ihr Sachbuch "Sorge dich nicht, beame!" wurden Humberg und Ko-Autorin Andrea Bottlinger 2013 beim anlässlich der Frankfurter Buchmesse verliehenen Deutschen Phantastikpreis mit dem 2. Platz geehrt.

Werk[Bearbeiten]

Belletristik[Bearbeiten]

Drachengasse 13
Fantasy-Romanserie für Kinder, erscheint bei SchneiderBuch (verfasst mit Bernd Perplies)

Perry Rhodan Neo

  • Geister des Krieges. SF-Roman aus der Serie „Perry Rhodan Neo“. PabelMoewig 2013.
  • Flucht ins Dunkel. SF-Roman aus der Serie „Perry Rhodan Neo“. PabelMoewig 2012.

Gotham Noir
Mystery-Romanserie, erscheint bei Rohde Verlag

Das Schwarze Auge

Sonstige Belletristik

Kurzgeschichten

  • Geist der Strafen. Eine Drachengasse-13-Geschichte. in: Drachengasse13.de (2011)
  • Ruft bloß nicht Flynt! in: Ulrich Burger (Hrsg.): Die Köche – Die Speisekammer des Schlemmens. Homburg/Saar: Ulrich Burger Verlag 2012.

Sachbuch / Fanbuch[Bearbeiten]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • Deutscher Phantastik-Preis (2. Platz) in der Kategorie Bestes Sekundärwerk für Sorge dich nicht, beame! Besser leben mit Star Wars und Star Trek
  • Shortlist: HombuchPreis 2013 der saarländischen Buchmesse in der Kategorie Kinder- und Jugendbuch für Drachengasse 13
  • Shortlist: Kurd-Laßwitz-Preis 2013 in der Kategorie Beste Übersetzung für Star Trek: Deep Space Nine: Einheit

Weblinks[Bearbeiten]