Colonie (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colonie
Rathaus
Rathaus
Siegel von Colonie
Siegel
Lage in New York
Colonie (New York)
Colonie
Colonie
Basisdaten
Gründung: 1895
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Albany County

Koordinaten: 42° 43′ N, 73° 50′ W42.719444444444-73.839444444444105Koordinaten: 42° 43′ N, 73° 50′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 81.591 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 562,7 Einwohner je km²
Fläche: 150 km² (ca. 58 mi²)
davon 145 km² (ca. 56 mi²) Land
Höhe: 105 m
Postleitzahlen: 12047, 12110, 12189, 12204, 12205, 12211, 12241, 12303, 12304, 12309
Vorwahl: +1 518
FIPS:

36-17343

GNIS-ID: 0978853
Website: www.colonie.org
Bürgermeister: Paula A. Mahan (D)
GenPhilipSchuylerHouse HABS cropped.jpg
Philip Schuyler Haus

Colonie ist eine Stadt (Town) im Albany County im US-Bundesstaat New York.

Der Ort, zu dem etwa die Hamlets Latham mit dem Albany International Airport und Loudonville mit dem Siena College und dem Albany Rural Cemetery zu zählen sind, befindet sich an der nördlichen Stadtgrenze von Albany zwischen dem Mohawk River (hier Teil des Eriekanals) im Norden und dem Hudson River im Westen an der Bahnstrecke Albany–Eagle Bridge.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Colonie, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien