Constructor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Begriff in der Programmierung siehe Konstruktoren und Destruktoren.

Constructor ist ein Computerspiel aus dem Jahr 1997, welches zuerst für MS-DOS veröffentlicht wurde. Später wurde es auf andere Plattformen und neuere Windows-Version portiert. Das Spiel wurde von System 3 entwickelt und von Acclaim vertrieben.

Spielweise[Bearbeiten]

In dem Spiel kontrolliert der Spieler eine Baufirma. Auf einer isometrischen Karte können Gebäude gebaut werden. Einnahmen erzielt der Spieler vor allem mit den Mieten, welche er aus den Gebäuden generien kann.

Die Gebäude werden mit Teams aus Polieren und Arbeitern gebaut. Die nötigen Materialien (Holz, Beton, Ziegel oder Stahl) müssen vorher in den entsprechenden Produktionsstätten hergestellt werden.

Diverses[Bearbeiten]

Im Jahr 1999 wurde der Nachfolger Mob Rule (auch unter Street Wars: Constructor Underworld und Constructor: Street Wars bekannt) veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten]