Dave Foley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dave Foley

Dave Foley (* 4. Januar 1963 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler, Komiker und Entertainer.

Privatleben[Bearbeiten]

Foley wurde 1963 als David Scott in Etobicoke, einem Vorort von Toronto geboren.

Am 31. Dezember 1991 heiratete Foley seine erste Frau, Tabatha Southey, in Kanada. Die Ehe, aus der die zwei Söhne Ned (* 1991) und Basil (* 1995) hervorgegangen sind, wurde 1997 geschieden.

In zweiter Ehe war er seit dem 1. August 2002 mit Crissy Guerrero verheiratet. Die Ehe wurde 2008 geschieden. Die aus der Ehe hervorgegangene Tochter Alina (* 16. April 2003) spielte vom 3. Januar bis 24. März 2008 die Rolle der Claire Brady in der Seifenoper Zeit der Sehnsucht.

Karriere[Bearbeiten]

David Foley ist in rund 100 Fernsehshows, Serien und Filmen aufgetreten und ist damit neben Martin Short einer der produktivsten kanadischen Komiker und Entertainer. Besonders bekannt waren die Sketch-Show „The Kids in the Hall“ (1988–94) und die amerikanische Sitcom „NewsRadio“ (1995–99).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]