Daveigh Chase

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daveigh Chase im November 2005

Daveigh Chase (* 24. Juli 1990 als Daveigh Elizabeth Schwallier in Las Vegas, Nevada) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin.

Leben[Bearbeiten]

Chase ist die Tochter von John Schwallier und Cathy Chase. Im Alter von acht Jahren begann sie ihre professionelle Schauspielkarriere. Ihre bisher wichtigsten Hauptrollen hatte sie in Donnie Darko (2001) als Samantha Darko, in The Ring (2002) als Samara Morgan und in der Fernsehserie Oliver Beene (2003–2004) als Joyce.

Daveigh Chase sprach in Chihiros Reise ins Zauberland (2001) die amerikanische Übersetzung von Chihiro und in Lilo & Stitch die Originalstimme von Lilo Pelekai, wie auch in der Fernsehserie Lilo & Stitch (2003–2006). Weitere Filme, in denen Daveigh mitspielte, sind u. a. A.I. – Künstliche Intelligenz (2001) als Child Singer und Ratten – Sie sind überall! (2002) als Amy Costello.

Der Film Chihiros Reise ins Zauberland mit ihrer Originalstimme gewann 2003 den Oscar in der Kategorie Bester animierter Spielfilm. Bei den MTV Movie Awards wurde sie 2003 als Bester Bösewicht für ihre Rolle als Samara Morgan ausgezeichnet. Sie war in der HBO-Dramaserie Big Love als Rhonda Volmer zu sehen, und sie hat die Hauptrolle in der Fortsetzung von Donnie Darko übernommen.

Daveigh Chase ist außerdem als Sängerin tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daveigh Chase – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien