Davis Drewiske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Davis Drewiske Eishockeyspieler
Davis Drewiske
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. November 1984
Geburtsort Hudson, Wisconsin, USA
Größe 185 cm
Gewicht 98 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #44
Schusshand Links
Spielerkarriere
2003–2004 Des Moines Buccaneers
2004–2008 University of Wisconsin-Madison
2008–2009 Manchester Monarchs
2009–2013 Los Angeles Kings
seit 2013 Montréal Canadiens

Davis Drewiske (* 22. November 1984 in Hudson, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit April 2013 bei den Montréal Canadiens in der National Hockey League unter Vertrag steht und derzeit für deren Farmteam, die Hamilton Bulldogs, in der American Hockey League spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Davis Drewiske begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Des Moines Buccaneers, für die er in der Saison 2003/04 in der United States Hockey League aktiv war. Anschließend spielte er vier Jahre lang für die Mannschaft der University of Wisconsin-Madison, ehe er gegen Ende der Saison 2007/08 sein Debüt im professionellen Eishockey für die Manchester Monarchs aus der American Hockey League gab. Daraufhin erhielt er am 1. April 2008 als Free Agent einen Vertrag bei den Los Angeles Kings, für die er in der Saison 2008/09 erstmals in der National Hockey League zum Einsatz kam. Dabei gab er in 17 Spielen drei Vorlagen. Den Großteil der Spielzeit verbrachte er allerdings bei deren Farmteam aus der AHL, den Manchester Monarchs. Sein erstes Tor in der NHL erzielte der Linksschütze am 6. Oktober 2009 beim 6:4-Sieg über die San Jose Sharks.

Am 2. April 2013 wurde er zu den Montréal Canadiens transferiert.

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2003/04 Des Moines Buccaneers USHL 60 4 19 23 63 3 0 0 0 4
2004/05 University of Wisconsin WCHA 34 1 5 6 20
2005/06 University of Wisconsin WCHA 35 2 2 4 22
2006/07 University of Wisconsin WCHA 41 4 6 10 46
2007/08 University of Wisconsin WCHA 40 5 16 21 46
2007/08 Manchester Monarchs AHL 5 0 0 0 6 4 0 1 1 6
2008/09 Los Angeles Kings AHL 17 0 3 3 18
2008/09 Manchester Monarchs AHL 61 1 13 14 95
2009/10 Los Angeles Kings NHL 42 1 7 8 14
2010/11 Los Angeles Kings NHL 38 0 5 5 19
2011/12 Los Angeles Kings NHL 9 2 0 2 2
2012/13 Los Angeles Kings NHL 20 1 3 4 14
2012/13 Montréal Canadiens NHL 9 1 2 3 0
USHL gesamt 60 4 19 23 63 3 0 0 0 4
WCHA gesamt 150 12 29 41 134
AHL gesamt 66 1 13 14 101 4 0 1 1 6
NHL gesamt 135 5 20 25 67

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]