Dimitrios Petrokokkinos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Tennisspieler
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland
Olympische Sommerspiele
Silber 1896 Athen Doppel

Dimitrios Petrokokkinos (griechisch Δημήτριος Πετροκόκκινος, * 17. April 1878 in Ilford, Greater London, England, Vereinigtes Königreich; † 10. Februar 1942 in Kapstadt, Südafrika) war ein griechischer Tennisspieler und nahm an den ersten Olympischen Sommerspielen 1896 in Athen teil.

Karriere[Bearbeiten]

Petrokokkinos schied bereits in der ersten Runde des Tennis-Einzelbewerbes gegen den Griechen Evangelos Rallis aus. In der Doppelkonkurrenz dagegen kam er mit seinem Doppelpartner Dionysios Kasdaglis bis ins Finale. Dort unterlagen sie jedoch dem Iren John Pius Boland und dem Deutschen Friedrich Adolph Traun und bekamen für den zweiten Platz die Bronzemedaille, die das Internationale Olympische Komitee inzwischen als Silbermedaille wertet[1], verliehen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dimitrios Petrokokkinos. In: Internationales Olympisches Komitee, All the Medallists since 1896. Lausanne, 2009.