Diskussion:Kilometer pro Stunde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Kilometer pro Stunde zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Groß- und Kleinschreibung im Seitentitel (erl.)[Bearbeiten]

Der Titel dieses Artikels mit großem 'K' ist wirklich falsch (Kilo wird mit kleinem 'k' abgekürzt), daher revert. Viele Grüße --Kai11 15:42, 19. Feb 2005 (CET)

Die Seitennamen (oder Seitentitel) werden hier (in De) aber in der Regel mit einem großen Schriftzeichen begonnen (siehe auch „Hilfe:Lemma#Groß- und Kleinschreibung des Anfangsbuchstabens“), so wie es nebenbei auch bei Überschriften üblich ist (siehe auch DIN 5008). MfG, 92.225.50.149 19:08, 2. Aug. 2013 (MESZ)

korrigiert[Bearbeiten]

Formelfehler eliminiert bei Umrechnung von m/s in km/h ausführlicher, damit auch Schüler der Unterstufen die Herleitung vom Faktor 3,6 nachvollziehen können . Mattern R. mm-30@web.de --(falsch signierter Beitrag von 62.180.197.81 (Diskussion) 15:15, 20. Nov. 2005 (CET))

geglättet[Bearbeiten]

  • Die Umrechnung km/h in m/s war etwas garzuüppig gehalten. Wer's beim ersten Mal nicht kapiert hat, hat mit ZWEIMAL vielleicht auch nicht genug, usw.
  • Der Webartikel ist unter Stundenkilometer angemessen und DORT ohnedies seit November gegeben. Ich schlage vor, das vielleicht entsprechend auszubauen ;)
  • Ich bezweifle die Existenzberechtigung des wikilinks „siehe auch: Tempolimit.“ im Artikel km/h. Scheint mir ungefähr so relevant wie der Link nach Österreich oder Djibouti. --w. 08:12, 26. Mär 2005 (CET)

Lemma[Bearbeiten]

ich werden den artikel wieder auf Kilometer pro Stunde verschieben. Ich halte das Lemma "Kilometer durch Stunde" eher für Bergriffsbildung und nicht entsprechend dem allgemeinen sprachgebrauch. Als Indiz hierfür google: pro mit 127.000 Treffern und durch mit 174 Treffern. Daher in anlehnung an WP:WWNI Punkt 2 ...Sicherlich Post 10:40, 19. Apr 2006 (CEST)


"Im englischsprachigen Raum wird oftmals fälschlicherweise "Kmh", statt "km/h" geschrieben, da man dort besser mit den Nicht-SI-Einheiten vertraut ist." was hat das bitte mit nicht SI einheiten zu tun? --(nicht signierter Beitrag von 213.47.233.56 (Diskussion) 12:57, 27. Jan. 2007 (CET))

km/h leichter erfassbar als m/s?[Bearbeiten]

Die Maßeinheit km/h hat sich für die Fortbewegung durchgesetzt, da sie in der menschlichen Vorstellung leichter erfassbar ist als die SI-Basiseinheit m/s.

Stimmt das? Gibt es da Untersuchungen. Ich könnte mir eher vorstellen, dass das historisch bedingt ist. Also ich kann einen Meter besser abschätzen als einen Kilometer und auch eine Sekunde besser als eine Stunde, also auch m/s besser als km/h. Wenn man sich irgendwie bewegt und seine Geschwindigkeit bestimmen will, dann guckt man doch wieviel Meter man sich in einer Sekunde vorwärts bewegt und rechnet dann (,weil man dort historischbedingt bessere Vergleicheswerte hat) in km/h um. --129.217.129.133 23:47, 26. Nov. 2006 (CET)

mhh, habe gerade diese einleuchtende Begründung gefunden:
Für Reisende ist es in der Regel uninteressant, wie weit man in einer Sekunde kommt. Man rechnet eher mit Stunden und legt in dieser Zeit oft viele Kilometer zurück. Für Fahrzeuge hat sich deshalb die Einheit Kilometer pro Stunde durchgesetzt.“ --129.217.129.133 00:00, 27. Nov. 2006 (CET)
Dann sollte man das jetzt noch geschickt in die Einleitung intergrieren… --Camul 19:20, 27. Nov. 2006 (CET)
Ich habe es versucht, allerdings stört mich jetzt noch diese Behauptung:
Die Einheit km/h wird oft der SI-Einheit m/s (Meter durch Sekunde) vorgezogen, weil sie in vielen alltäglichen Situationen - z. B. bei Geschwindigkeiten von Fahrzeugen - handlichere Werte liefert.
Wird km/h im Alltag nicht deshalb m/s vorgezogen, weil man km/h-Werte aus dem Strassenverkehr gewohnt ist, und man so Referenzwerte hat? Hätte man im Strassenverkehr Geschwindigkeitsbegrenzungen in m/s definiert, wären sie sicherlich auch „rund“ und man hätte sich an ihnen gewöhnt und würde sie heute als „handlich“ bezeichnet. --129.217.129.133 17:32, 28. Nov. 2006 (CET)
Wären wir alle 100-Meter-Läufer hätte sich vermutlich m/s durchgesetzt. Die Wegzeiten, die ich im Alltag abschätzen muss, lassen sich durch Stunden oder deren deren gängige Bruchteile besser beschreiben. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:47, 6. Dez. 2013 (CET)

„da sie der Vorstellungskraft näher liegt, als die entsprechende SI-Einheit m/s, die in derselben Größenordnung für Geschwindigkeiten liegt.“ In der Wikipedia sollten wirklich nur Aussagen erlaubt sein, die sich anhand von Fachliteratur belegen lassen. Will Wikipedia einen seriösen Eindruck oder den Eindruck eines Vereins von Menschen die als Hobby ihre Meinung verbreiten wollen machen?--77.191.249.130 18:19, 2. Apr. 2014 (CEST)

Ich halte die Aussage für so trivial, dass man sie auch weglassen kann. Eine Reisezeit kann man in den meisten Fällen in Stunden und deren Bruchteilen angeben, gelegentlich auch in Minuten, aber nur sehr unhandlich in Sekunden, und Entfernungen eben üblicherweise in Kilometern. Bei einem 100--Läufer ist das was anderes. Da hat man den Weltrekord in Sekunden im Kopf und muss diesen erst mühsam in km/h umrechnen. Also lösch es einfach. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 09:30, 3. Apr. 2014 (CEST)
Mit etwas Mühe findet man auch eine Quelle: Bei der Geschwindigkeitseinheit ist es in erster Linie die Anschaulichkeit oder Zweckmäßigkeit, weil man bei größeren Entfernungen diese in Kilometer und die erforderlichen Reisezeiten in Stunden angibt. Sowas steht bestimmt auch in irgendeinem Physikbuch. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 09:50, 3. Apr. 2014 (CEST)
Ich habe den Artikel soeben etwas überarbeitet, insbesondere unter den hier diskutierten Aspekten.--Franz 13:03, 3. Apr. 2014 (CEST)

Nicht SI ?[Bearbeiten]

"Im englischsprachigen Raum wird oftmals fälschlicherweise "Kmh", statt "km/h" geschrieben, da man dort besser mit den Nicht-SI-Einheiten vertraut ist." Das hat weder was mit nicht SI einheiten noch mit Engländern was zut tun (passiert bei uns auch häufig). Diese Bezeichnung ist schlicht und einfach falsch, genauso wie die Behauptung, die gelöscht gehört!!! --(nicht signierter Beitrag von 213.47.233.56 (Diskussion) 13:01, 27. Jan. 2007 (CET))

Stundenkilometer[Bearbeiten]

Die Behauptung "Stundenkilometer" sei "physikalisch gesehen falsch", ist nicht richtig. Vor allem ist das keine "physikalisch" Frage. Die Gesellschaft für deutsche Sprache befasst sich mit diesem Thema und kommt zu einem andern Schluss. Ich schlage vor, im Artikel einen eigenen Absatz zum Thema zu machen mit einer Zusammenfassung des Artikels der GfDS. Ein eigener Absatz scheint mir gerechtfertigt, da es eine breite Polemik zum Thema gibt. --From.nowhere (Diskussion) 17:11, 14. Apr. 2012 (CEST)

Auch wenn immer alle etwas falsch machen, wird es dadurch nicht richtiger. Und die Gesellschaft für deutsche Sprache legt keine physikalischen Normen fest. Bei "Kilometer pro Stunde" geht es aber eindeutig um eine physikalische Einheit. --109.45.163.23 13:04, 6. Dez. 2013 (CET)
Friede!! Ich habe einen Kompromissvorschlag versucht, der beiden Seiten Rechnung tragen will. Aus Sicht der Fachwissenschaft Physik ist kmh schlicht falsch. Geh' in die Schule und schreib so etwas im Test… - siehste. Im Sinne des alltäglichen Sprachgebrauchs ist das oft nicht relevant (Zitronenfalter falten auch keine Zitronen, Sonnenblenden blenden die Sonne nicht etcpp - und man kann trotzdem mit diesen Wörtern vernünftig arbeiten), daher gilt hier eher die Maxime "man versteht doch eindeutig, was gemeint ist, daher ist es OK". Das sollte beides erwähnt werden und gut ist's. Kein Einstein (Diskussion) 13:46, 6. Dez. 2013 (CET)
Man könnte genauso gut Kilometerstunde sagen, genauso wie man Lichtjahr sagt.--77.191.251.63 16:41, 31. Mär. 2014 (CEST)
Nein, das ist keine analoge Situation: 1 Lichtjahr ist nämlich tatsächlich ein Produkt (nämlich das Produkt Lichtgeschwindigkeit\cdot 1 Jahr einer Geschwindigkeit mit einer Zeit: s=c·t), während es sich bei 1 Kilometer pro Stunde um kein Produkt, sondern um einen Quotienten handelt (nämlich um den Quotienten 1 Kilometer/1 Stunde einer Länge durch eine Zeit: c=s/t).--Franz 16:30, 2. Apr. 2014 (CEST)
Die deutsche Sprache definiert den Genitiv („Jahr des Lichts“) bzw. ein zusammengesetztes Wort („Lichtjahr“) aber nicht als mathematisches Produkt. Außerdem wäre nach dieser Logik Lichtjahr trotzdem nicht korrekt, da Licht keine Geschwindigkeit ist. Es müsste dafür „Lichtgeschwindigkeitenjahr“ heißen. Logisch, oder? --77.191.249.130 18:23, 2. Apr. 2014 (CEST)
Da ich keinerlei Relevanz für das von mir Behauptete erkenne, erspare ich mir ein näheres Eingehen auf Deine neuesten Argumente: Selbst wenn man diese akzeptierte (was ich nicht tue), folgte daraus offenbar weder, daß man (wie Du behauptet hast und was ich bestritten habe) „Kilometerstunde sagen könnte, genauso wie man Lichtjahr sagt“ noch, daß Stundenkilometer nicht „physikalisch gesehen falsch“ wäre (was ja das eigentliche Thema dieser Diskussion ist).--Franz 22:14, 2. Apr. 2014 (CEST)
"Kilometerstundstel" wäre korrekt :-) --Hob (Diskussion) 16:54, 2. Apr. 2014 (CEST)

Vorstellungskraft[Bearbeiten]

„da sie der Vorstellungskraft näher liegt, als die entsprechende SI-Einheit m/s, die in derselben Größenordnung für Geschwindigkeiten liegt.“ Wieso? Würde man immer Meter pro Sekunde verwenden, würde man daran genauso gewöhnt sein.--77.191.251.63 16:38, 31. Mär. 2014 (CEST)

Siehe drei Absätze weiter oben.--Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 17:08, 2. Apr. 2014 (CEST)