Española (New Mexico)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Española
Spitzname: The Jewel of Northern New Mexico
Rio Arriba County New Mexico Incorporated and Unincorporated areas Espanola Highlighted.svg
Lage in New Mexico
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Mexico
County:

Rio Arriba County

Koordinaten: 36° 0′ N, 106° 4′ W36.001883333333-106.06458611111Koordinaten: 36° 0′ N, 106° 4′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 9549 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 440 Einwohner je km²
Fläche: 21,9 km² (ca. 8 mi²)
davon 21,7 km² (ca. 8 mi²) Land
Postleitzahlen: 87532, 87533
Vorwahl: +1 505
FIPS:

35-25170

GNIS-ID: 928729
Webpräsenz: www.cityofespanola.org
Bürgermeister: Joseph Maestas

Española ist eine Stadt im Norden des US-Bundesstaates New Mexico im Rio Arriba County. Española hat 9.688 Einwohner und eine Fläche von 21,9 km².

Lage[Bearbeiten]

Die Stadt liegt in einem Tal zwischen den Jemez Mountains und den Sangre De Cristo Mountains. Sie liegt an den Flüssen Rio Grande, Rio Chama und Rio Santa Cruz. Die Stadt befindet sich etwa 40 km nördlich von Santa Fe, rund 70 km südlich von Taos und etwa 40 km östlich von Los Alamos.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahr 1598 von Juan de Oñate (1550–1626) gegründet, der die Provinz Nuevo México von Neuspanien verwaltete. Española war damit der erste Verwaltungssitz auf dem Gebiet der heutigen Vereinigten Staaten, der von Europäern gegründet wurde.

In den 1880er Jahren wurde in der Nähe des Ortes eine Bahnlinie gebaut.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Espanola, New Mexico – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien