Estevan (Saskatchewan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estevan
Spitzname: The Energy City
Lage in Saskatchewan
Estevan (Saskatchewan)
Estevan
Estevan
Staat: Kanada
Provinz: Saskatchewan
Koordinaten: 49° 9′ N, 102° 59′ W49.14693-102.99151Koordinaten: 49° 9′ N, 102° 59′ W
Fläche: 17,56 km²
Einwohner: 11.054 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 629,5 Einw./km²
Zeitzone: Central Time (UTC−6)
Postleitzahl: S4A
Webpräsenz: estevan.ca/
Estevan und die Kohlefelder, Aufnahme aus einem Space Shuttle (2001)

Estevan (City of Estevan) ist die achtgrößte Stadt in Saskatchewan, Kanada. Sie liegt im Südosten der Provinz am Souris River.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Besiedelung von Estevan begann im Jahr 1892 mit dem Bau Canadian Pacific Railway. Bereits 1899 war ein Dorf entstanden, 1906 war bereits eine Ortschaft herangewachsen. Am 1. Mai 1957 wurde Estevan zur Stadt (City) erklärt, da die Stadt die dafür erforderliche Bevölkerungszahl von über 5.000 erreicht hatte. Die aktuelle Einwohnerzahl liegt bei etwa 10.000.

Im Jahr 1931 geriet Estevan durch einen Bergarbeiterstreik in die Schlagzeilen. Während einer von der Gewerkschaft organisierten Demonstration kam es zu einem Zusammenstoß mit der Royal Canadian Mounted Police, in deren Verlauf drei Arbeiter getötet wurden.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Wirtschaft in Estevan ist geprägt vom Kohlebergbau, der Energieerzeugung sowie der Öl- und Gasförderung.

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Canada - Census Estevan 2011