Felipe Mattioni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Felipe Mattioni
Spielerinformationen
Voller Name Felipe Mattioni Rohde
Geburtstag 15. Oktober 1988
Geburtsort IjuíBrasilien
Größe 177 cm
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
2004–2008 Grêmio Porto Alegre
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2008–2010
2009
2009–2010
2010–
Grêmio Porto Alegre
AC Mailand (Leihe)
RCD Mallorca (Leihe)
Espanyol Barcelona
19 (0)
1 (0)
20 (1)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Mai 2010

Felipe Mattioni (vollständiger Name Felipe Mattioni Rohde, * 15. Oktober 1988 in Ijuí) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Seit 2010 spielt der Abwehrspieler in der italienischen Serie A beim AC Mailand.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Felipe startete 2007 seine Profikarriere bei Grêmio Porto Alegre in der Série A. Er gab sein Debüt am 24. Mai 2008 im Spiel gegen Náutico Capibaribe, als er in der 89. Minute für Hélder eingewechselt wurde. Das Spiel endete 2:0 für Grêmio. Am 15. Januar gab der AC Mailand bekannt Felipe bis zum Sommer 2009 auszuleihen. Der AC Mailand besitzt eine Kaufoption. Am 3. Mai 2009 gab Felipe sein Debüt für Milan gegen Catania Calcio, als er in der 89. Minute für Kaká eingewechselt wurde. Dies war allerdings sein einziges Spiel beim AC Milan. Von 2009 bis 2010 spielte er auf Leihbasis bei RCD Mallorca, wo er in zwanzig Spielen ein Tor erzielen konnte.

Im Juli 2010 unterschrieb er einen Vertrag beim Ligakonkurrenten Espanyol Barcelona.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. OFFICIAL: Espanyol Sign Mallorca Defender Felipe Mattioni, goal.com